1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Squad Mobility: Solarauto für den…

Interessant, aber "Auto"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant, aber "Auto"?

    Autor: berritorre 27.11.19 - 19:05

    Prinzipiell ist das Teil durchaus interessant für den Stadtverkehr. Aber das als Auto zu bezeichnen finde ich schon sehr grenzwertig.

    Leichtelektromobil, wie weiter unten im Artikel geschrieben trifft es schon eher. Das ist ein Quad mit Dach.

    Das soll nicht heissen, dass das Teil keine Daseinsberechtigung hat. Als "Zweitmobil" für die Stadt kann ich mir das sogar noch vorstellen.

  2. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: DeepSpaceJourney 27.11.19 - 19:54

    Das ist doch nichts anderes als ein Golfcart mit Straßenzulassung und mit den 45km/h ein reines Verkehrshindernis.

  3. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: jacki 27.11.19 - 20:55

    Joa als Spielzeug okay, aber für nur ein paar hundert Euro mehr bekommt man z.B. ein Dacia Sandero und damit ein richtiges Auto. Oder alle möglichen anderen 1-2 Jahre alten Verbrenner Fahrzeuge. Man hat hier einfach viel zu viel Einschränkungen und spart dabei nicht mal was.

  4. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: oldmcdonald 27.11.19 - 23:26

    "…und spart dabei nicht mal was."
    * Treibstoff?
    * Steuer?
    * Versicherung?
    * Zeit bei der Parkplatzsuche?

  5. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: Ely 28.11.19 - 08:19

    Kein heutiges motorisiertes Fahrzeug mit vier Rädern ist ein Auto. Sondern ein Fahrzeug.

    Auto ist die Abkürzung von Automobil. Also selbstfahrend. Das sind "Autos" aber nicht, die müssen von einem Menschen bedient werden, sind also nicht selbstfahrend.

    Wenn wir schon beim Erbsenzählen sind ;-)

  6. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: berritorre 28.11.19 - 15:06

    Auf den Preis habe ich erstmal gar nicht geschaut.

    Mich interessieren erst mal die Alternative zum normalen Automobil und ob sie praktikabel sind. Wenn sie das sind, dann kommt der Preis und dann wird verglichen.

  7. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: DeepSpaceJourney 28.11.19 - 15:10

    Dann zählst du aber falsch. Ein Auto ist sehr wohl selbst bewegend (nicht fahrend), da es keine Zugtiere oder ähnliches benötigt.

    Automobil = Selbstbeweger

  8. Re: Interessant, aber "Auto"?

    Autor: Ely 02.12.19 - 10:25

    Solang kein Mensch drin sitzt, bewegt sich von selbst nichts. Außer den Berg runter, wenn sich die Bremse gelöst hat ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,69€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  3. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...
  4. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Ryzen Pro 4750G/4650G im Test Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    3. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott