Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stadtfahrzeug: Serienfertigung des e…

Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: MAGA 19.03.18 - 17:45

    Da muss man sich nicht zwischen Innenraum beheizen oder am Ziel ankommen entscheiden.

  2. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: M.P. 19.03.18 - 18:25

    Gibt es da inzwischen etwas mit Euro 6d?

    Dann müsste man sich nicht entscheiden, demnächst in die Innenstadt den Bus zu nehmen, Fahrrad zu fahren, oder zu laufen ...

  3. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 18:31

    MAGA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss man sich nicht zwischen Innenraum beheizen oder am Ziel ankommen
    > entscheiden.

    Muss man beim eAuto dank Wärmepumpe auch nicht ;-).

    Für die genannten 7k ¤ würde ich mich ab er eher bei Lada umschauen. :D

  4. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 18:59

    die Preise muss man sich mal reinziehen :D
    http://lada.de/assets/pl/PL-GRANTA.pdf

  5. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 19:42

    Ich sehe schon, ArcherV tauscht seinen Prius gegen einen Lada. :D

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  6. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 19:52

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe schon, ArcherV tauscht seinen Prius gegen einen Lada. :D


    Ne den geb ich nicht her :D

  7. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: azeu 19.03.18 - 19:58

    interessanter Preis, muss ich LADA schon lassen.

    ... OVER ...

  8. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 20:07

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessanter Preis, muss ich LADA schon lassen.


    Vor allem gibt es in der "Luxus" Version für 10k schon verdammt viel Ausstattung.

    - elektr. und beheizbare Aussenspiegel
    - Alu-Felgen
    - Lichtsensor
    - Regensensor
    - Nebelscheinwerfer
    - Bordcomputer
    - Klima

    In dem anderen Modell Vesta gibt es sogar auch ein Navi. Stell ich mir dann so vor: "Du Penner bist falsch abgebogen, BLYAT!" :D

  9. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 20:52

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In dem anderen Modell Vesta gibt es sogar auch ein Navi. Stell ich mir dann
    > so vor: "Du Penner bist falsch abgebogen, BLYAT!" :D

    Nein ich glaub an der Kreuzung hüpft ein Russe in Fake Adidas Jogginganzug und Baseballschläger aus dem Kofferraum... ich glaube wir alle wissen wie es weiter geht. :D

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  10. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 20:59

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein ich glaub an der Kreuzung hüpft ein Russe in Fake Adidas Jogginganzug
    > und Baseballschläger aus dem Kofferraum... ich glaube wir alle wissen wie
    > es weiter geht. :D

    YMMD :D

    Aber wenn man denkt, dass kann man nicht toppen...

    https://www.youtube.com/watch?v=dOH2SkGoooQ

    ... kommt ein Panzer daher!

  11. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: KloinerBlaier 21.03.18 - 09:36

    Meine Güte, die unterscheiden in der Preisliste echt zwischen 8V und 16V?

    Die sind echt in der Zeit stehen geblieben. Meine Güte, damals mit dem Kadett GSi 16V, jeden GTI hat man stehenlassen :-D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. ProLeiT AG, Leverkusen
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

  2. Agon AG322QC4: Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro
    Agon AG322QC4
    Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    Der Agon AG322QC4 ist ein speziell für Gamer gebauter Monitor: 144 Hz, Freesync und eine geringe Reaktionszeit sind gute Voraussetzungen dafür. Dabei liegt der neue Standard so langsam wohl bei 31,5 statt bisher nur 27 Zoll. Auch überraschend: die VGA-Buchse.

  3. E-Sport: DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"
    E-Sport
    DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"

    Der Deutsche Fußball-Bund hat sich nach umstrittenen Äußerungen seines Vorsitzenden auf eine offizielle Linie beim E-Sport geeinigt. E-Soccer findet der Verband nun nach eigenen Aussagen ganz gut, den ganzen Rest inklusive der "Killerspiele" nicht so.


  1. 17:15

  2. 16:55

  3. 16:06

  4. 15:41

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:35

  8. 14:20