Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stadtfahrzeug: Serienfertigung des e…

Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: MAGA 19.03.18 - 17:45

    Da muss man sich nicht zwischen Innenraum beheizen oder am Ziel ankommen entscheiden.

  2. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: M.P. 19.03.18 - 18:25

    Gibt es da inzwischen etwas mit Euro 6d?

    Dann müsste man sich nicht entscheiden, demnächst in die Innenstadt den Bus zu nehmen, Fahrrad zu fahren, oder zu laufen ...

  3. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 18:31

    MAGA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss man sich nicht zwischen Innenraum beheizen oder am Ziel ankommen
    > entscheiden.

    Muss man beim eAuto dank Wärmepumpe auch nicht ;-).

    Für die genannten 7k ¤ würde ich mich ab er eher bei Lada umschauen. :D

  4. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 18:59

    die Preise muss man sich mal reinziehen :D
    http://lada.de/assets/pl/PL-GRANTA.pdf

  5. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 19:42

    Ich sehe schon, ArcherV tauscht seinen Prius gegen einen Lada. :D

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  6. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 19:52

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe schon, ArcherV tauscht seinen Prius gegen einen Lada. :D


    Ne den geb ich nicht her :D

  7. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: azeu 19.03.18 - 19:58

    interessanter Preis, muss ich LADA schon lassen.

    ... OVER ...

  8. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 20:07

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessanter Preis, muss ich LADA schon lassen.


    Vor allem gibt es in der "Luxus" Version für 10k schon verdammt viel Ausstattung.

    - elektr. und beheizbare Aussenspiegel
    - Alu-Felgen
    - Lichtsensor
    - Regensensor
    - Nebelscheinwerfer
    - Bordcomputer
    - Klima

    In dem anderen Modell Vesta gibt es sogar auch ein Navi. Stell ich mir dann so vor: "Du Penner bist falsch abgebogen, BLYAT!" :D

  9. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 20:52

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In dem anderen Modell Vesta gibt es sogar auch ein Navi. Stell ich mir dann
    > so vor: "Du Penner bist falsch abgebogen, BLYAT!" :D

    Nein ich glaub an der Kreuzung hüpft ein Russe in Fake Adidas Jogginganzug und Baseballschläger aus dem Kofferraum... ich glaube wir alle wissen wie es weiter geht. :D

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  10. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 20:59

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein ich glaub an der Kreuzung hüpft ein Russe in Fake Adidas Jogginganzug
    > und Baseballschläger aus dem Kofferraum... ich glaube wir alle wissen wie
    > es weiter geht. :D

    YMMD :D

    Aber wenn man denkt, dass kann man nicht toppen...

    https://www.youtube.com/watch?v=dOH2SkGoooQ

    ... kommt ein Panzer daher!

  11. Re: Dann doch lieber den Dacia für 6990¤

    Autor: KloinerBlaier 21.03.18 - 09:36

    Meine Güte, die unterscheiden in der Preisliste echt zwischen 8V und 16V?

    Die sind echt in der Zeit stehen geblieben. Meine Güte, damals mit dem Kadett GSi 16V, jeden GTI hat man stehenlassen :-D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Dreieck Würzburg / Heidelberg / Heilbronn
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. Coup Mobility GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. Stadtnetzbetreiber: 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
    Stadtnetzbetreiber
    5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    Lokale Netzbetreiber können 5G-Netze mit einer einfachen Lösung von Ericsson errichten. Ob die Technik auch genutzt wird, ist eine andere Frage.

  2. Windows: Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten
    Windows
    Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten

    Microsoft Search ist eine Erweiterung der Kontextsuche in Windows 10, Office 365 und Bing. Die Suche bezieht nutzerbezogene Daten stärker ein. Das können Dokumente, gespeicherte Kontakte, Einstellungen oder Kollegen innerhalb der Firma sein - je nachdem, in welchem Programm die Suche genutzt wird.

  3. Codemasters: Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt
    Codemasters
    Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt

    Auf Strecken in sechs Ländern über Stock und Stein - und zwar so realistisch wie möglich: Codemasters hat das Rennspiel Dirt Rally 2.0 vorgestellt und auch gleich den Erscheinungstermin bekannt gegeben.


  1. 16:50

  2. 16:30

  3. 16:10

  4. 15:50

  5. 15:15

  6. 13:04

  7. 12:43

  8. 12:26