1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stadtfahrzeug: Serienfertigung des e…

Renault ist billiger

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Renault ist billiger

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 12:03

    Für 8.000¤ bekomme ich einen Zoe mit 150km Reichweite. - warum sollte ich also das doppelte bzw. dreifache für so eine Hipster Karre ausgeben?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.18 12:13 durch ArcherV.

  2. Re: Renault ist billiger

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 12:08

    Wo?

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Renault ist billiger

    Autor: M.P. 19.03.18 - 12:11

    Er meint wahrscheinlich den Twizy - und vergisst neben den Abstrichen beim Fahrkomfort, dass sich dessen Preis ohne Akkus versteht, die man für Monatlich mindestens 50 ¤ mieten muss ...

  4. Re: Renault ist billiger

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 12:15

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint wahrscheinlich den Twizy - und vergisst neben den Abstrichen beim
    > Fahrkomfort, dass sich dessen Preis ohne Akkus versteht, die man für
    > Monatlich mindestens 50 ¤ mieten muss ...


    Nein ich rede vom Zoe. Hab ich aber auch geschrieben. Und die 50¤ im Monat holt man locker durch diese Einsparungen wieder raus. Und wenn der Akku kaputt ist hat man keine Zusatzkosten.

  5. Re: Renault ist billiger

    Autor: JackIsBlack 19.03.18 - 12:15

    Nein, ich glaub ArcherV vergleicht mal wieder einen Gebraucht- mit einem Neuwagen.
    Da finde ich bei Mobile.de im Moment genau einen, der fast 4 Jahre alt ist und 90tkm runter hat.

  6. Re: Renault ist billiger

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 12:17

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo?


    https://m.mobile.de/auto-inserat/renault-zoe-22-kwh-bielefeld/258202161.html?ref=srp

  7. Re: Renault ist billiger

    Autor: JackIsBlack 19.03.18 - 12:18

    Das sind aber 9100¤.

  8. Re: Renault ist billiger

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 12:21

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind aber 9100¤.


    Ich schrieb ab. Ich habe auch schon welche für 7.900¤ gesehen.

  9. Re: Renault ist billiger

    Autor: JackIsBlack 19.03.18 - 12:24

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 8.000¤ bekomme ich einen Zoe mit 150km Reichweite.

    Da steht kein "ab".
    Gebraucht mit Neu vergleicht man übrigens nicht.

  10. Re: Renault ist billiger

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 12:27

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für 8.000¤ bekomme ich einen Zoe mit 150km Reichweite.
    >
    > Da steht kein "ab".
    > Gebraucht mit Neu vergleicht man übrigens nicht.


    https://www.autoscout24.de/angebote/renault-zoe-life-navi-tom-tom-klimatr-tempomat-r-link-elektro-weiss-f2e54595-dfb6-4d28-aba0-76f09bf2e30f

    Doch der Vergleich alt und neu ist sehr wohl angebracht.
    Den Zoe kriege ich nämlich gebraucht - die Hipster Karre noch nicht.

  11. Re: Renault ist billiger

    Autor: |=H 19.03.18 - 12:31

    Für 7.000¤ fahre ich doch lieber Porsche Cayenne S
    https://www.autoscout24.de/angebote/porsche-cayenne-s-tiptronic-leder-navi-xenon-pdc-benzin-grau-5fe7aecc-c4e6-4ae3-8764-b631f8e35f74?cldtidx=6

    oder einen Phaeton

    https://www.autoscout24.de/angebote/volkswagen-phaeton-4m-v10-tdi-5-sitzer-leder-xenon-navi-e-sitze-allra-diesel-schwarz-60eb04a8-bd24-44fb-9b4a-cfca1567cdf4?cldtidx=14

  12. Re: Renault ist billiger

    Autor: Azzuro 19.03.18 - 12:32

    > Doch der Vergleich alt und neu ist sehr wohl angebracht.

    Er ist für jeden, der ein Autokauft eine Überlegung wert. Der Thread hier aber ist sinnlos, weil der Titel etwas anderes suggeriert. Und die Aussage "Ein gebrauchtes Auto ist billiger als ein neues" ist trivial.

  13. Re: Renault ist billiger

    Autor: |=H 19.03.18 - 12:33

    So wie Apple günstiger als Samsung ist usw.
    Das einen Vergleich zu nennen ist schon ein Hohn.

  14. Re: Renault ist billiger

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 12:38

    Was willst du mit 13 Jahre alten Autos, die 14l/100km saufen, im Unterhalt teurer sind und dann auch noch 8k kosten?

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  15. Re: Renault ist billiger

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 12:39

    Ich dachte ehrlich gesagt auch, du sprichst von Neuwagen, aber danke für den Link.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  16. Re: Renault ist billiger

    Autor: JackIsBlack 19.03.18 - 12:42

    Ein Zoe ist doch auch ne Hipsterkarre. Beides runde und bunte Spielzeugautos.

  17. Re: Renault ist billiger

    Autor: ArcherV 19.03.18 - 12:49

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Zoe ist doch auch ne Hipsterkarre. Beides runde und bunte
    > Spielzeugautos.


    So ein kleiner Stadtflitzer ist alles andere als ein Spielzeugauto. Aber du brauchst ja deinen V8 :]

  18. Re: Renault ist billiger

    Autor: Jolla 19.03.18 - 12:49

    Ist doch egal. Das Auto ist billiger. Komm jetzt nicht mit anderen komischen Argumenten.

  19. Re: Renault ist billiger

    Autor: DeathMD 19.03.18 - 12:51

    Dann sind aber sehr viele Kleinwagen Hipsterkarren.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  20. Re: Renault ist billiger

    Autor: JackIsBlack 19.03.18 - 12:52

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sind aber sehr viele Kleinwagen Hipsterkarren.


    Aber ohne Elektro^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. 360 Grad IT GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme