Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stadtfahrzeug: Serienfertigung des e…

was braucht man zum Laden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was braucht man zum Laden?

    Autor: pk_erchner 19.03.18 - 08:58

    "normale" 220V mit 10-16A?

  2. Re: was braucht man zum Laden?

    Autor: b.mey 19.03.18 - 09:03

    Bei der Akkukapaziät wird man wohl eher über Nacht oder beim Parken laden. Ergo sollten wegen der dann normalen längeren Standzeiten wohl 16A 220V Steckdosen ausreichen um ihn über Nacht wieder voll zu bekommen. Aber man sollte wohl wenigstens die Dose einzeln mit 16A absichern, damit man die auch maximal belasten kann.

    Alternativ dürfte aber eine CEE mit 16A wohl auch locker reichen. Eine 32A scheint mir schon übertrieben bei den kleinen Akkus.

    Wenn ich es mal kurz hochrechne... mit 15A Ladestrom bei 220V kommt man auf 3,3kWh Ladestrom. Wenn wir von um die 10% Verlust ausgehen, also rund 3kWh Ladeleistung. nach 8 Stunden Standzeit wären dann 24kwh wieder aufgeladen, was für den großen Akku reicht.

  3. Re: was braucht man zum Laden?

    Autor: jake 19.03.18 - 11:24

    siehe auch hier:
    http://www.e-go-mobile.com/de/modelle/e.go-life/

    die wenigsten düften die mögichkeit haben, ihr elektroauto über nacht laden zu lassen. nebenbei würde ich ungern in einem haus schlafen, in dem eine leitung dauerhaft bei ihrer maximalen belastung ausgelastet ist - trotz eventueller sicherung. ansonsten hapert es eben vor allem an ladestationen. hier (stadt mit ca. 250k einwohnern) sind es im stadtgebiet aktuell 8 stationen, mit knapp 20 ladeplätzen, die allerdings nur zum laden verwendet werden dürfen, also nicht zum dauer- oder nachtparken. ich habe andere hobbies, als solche ladesessions (für den e.go eben zwischen 3 und 4,5 stunden) zu veranstalten.

    nebenbei, o/t: 0 auf 100 in 35 sekunden? och nö... ;)

  4. Re: was braucht man zum Laden?

    Autor: Steffo 19.03.18 - 11:49

    jake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nebenbei, o/t: 0 auf 100 in 35 sekunden? och nö... ;)

    Nur bei dem kleinen Akku. Bei dem großen sind es 7 Sekunden...

  5. Re: was braucht man zum Laden?

    Autor: Jolla 19.03.18 - 12:19

    8.6s

    7sek für 80-120. Bist in der Zeile verrutscht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. abilex GmbH, Stuttgart
  3. Salzgitter AG, Salzgitter
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. ab 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

  1. Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018
    Pie
    Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

    Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

  2. Streaming: Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten
    Streaming
    Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten

    Aktuell soll Amazon ein neues Gerät entwickeln, mit dem sich Fernsehsendungen aufzeichnen lassen. Die TV-Box mit dem Codenamen Frank könnte die Aufzeichnungen über ein Fire TV anschließend auch auf mobile Geräte streamen.

  3. Bevölkerungsschutz: Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen
    Bevölkerungsschutz
    Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen

    Im Krisenfällen sollen Bürger in Deutschland schneller informiert werden. Daher verhandelt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit Betreibern von elektronischen Werbetafeln, die im Ernstfall entsprechende Warnungen anzeigen sollen. Auch Warn-Apps sollen vereinheitlicht werden.


  1. 15:25

  2. 14:22

  3. 13:04

  4. 15:02

  5. 14:45

  6. 14:18

  7. 11:33

  8. 11:04