1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strategiepapier: EU fordert…

Was mir mehr Angst macht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was mir mehr Angst macht...

    Autor: leed 01.12.16 - 16:51

    Finde das Toll, dass Datenschutz beachtet wird, doch frage ich mich, wie gut sich diese Kommunikation eingrenzen lässt.

    Meine Horror-Vorstellung dabei ist, dass mitten auf der Strasse Meldungen wie "Achtung, Black Friday verkauf im Laden XY in deiner Nähe" auftauchen werden.

  2. Re: Was mir mehr Angst macht...

    Autor: tingelchen 01.12.16 - 16:57

    Also eher Werbung. Derartige Meldungen werden aber nicht kommen. Aus einem ganz einfachen Grund. Sie würde zu einer erheblichen Ablenkung sorgen und dies ist gegen die StVo ;)

  3. Re: Was mir mehr Angst macht...

    Autor: Kirmes 01.12.16 - 18:14

    leed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Horror-Vorstellung dabei ist, dass mitten auf der Strasse Meldungen
    > wie "Achtung, Black Friday verkauf im Laden XY in deiner Nähe" auftauchen
    > werden.

    Ist doch jetzt schon so wenn auf einmal ne Blödmarktwerbung im Radio läuft und man von einer nervigen Stimme angeschriehen wird, man solle doch gefälligst den nächten Laden aufsuchen weil Dummbratzenwoche ist und es Rabatte gibt (die keine sind).

  4. Re: Was mir mehr Angst macht...

    Autor: photoliner 02.12.16 - 07:06

    Erzähl das mal meiner gut aussehenden Nachbarin, wenn sie wieder im Minirock die Straße entlang stolziert.
    Ist zwar auch erheblich ablenkend, aber noch lange nicht verboten. ;)

  5. Re: Was mir mehr Angst macht...

    Autor: tingelchen 02.12.16 - 13:20

    Weil man einer Person nicht vorschreiben kann, was sie an zu ziehen hat ;) Hier ist der Fahrer selbst dafür verantwortlich dass dieser nicht den Verkehr aus den Augen verliert, während er die Beine begutachtet.

    Eine Werbeanzeige im Auto, z.B. im HUD an der Windschutzscheibe, im Navi oder womöglich als Überblendung im Armaturenbrett, ist schon was anderes. Vor allem wenn dann lauthals spontan ertönt: "Willkommen bei HosenPizza zu ihrer linken" und dabei womöglich noch eine Animation abgespielt wird.

    Zumal dies auch schon heute möglich ist. Immerhin kennt das Navi über die GPS Koordinaten die Position des Fahrzeuges und kann dank Internet die Positionen eingetragener Geschäfte abfragen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer ERP (w/m/d)
    dmTECH GmbH, deutschlandweit
  2. IT Administrator (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. IT Cloud Data & Analytics Architect / Engineer (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Network & DevOps Infrastructure Engineer (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Release 25. März)
  2. 2.599€ bei Mindfactory
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle