1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stromversorgung: Ein…

728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: der-gt 04.08.22 - 23:06

    Also das ist jetzt nur mal über den Daumen gepeilt und leider gibt es auch keine aktuellen Zahlen, aber 2017 wurde im Schnitt täglich 121 Millionen Liter Diesel und 66 Millionen Liter Benzin in Deutschland verbraucht.
    (Siehe destatis: Zahl der Woche Nr. 32 vom 8. August 2017)

    Diesel hat 9,7kWh Heizwert pro Liter, Superbenzin 8,9kWh.
    Der Wirkungsgrad moderner Verbrenner kann wohl mit ca. 40% überschlagen werden.
    Also ca. 4kWh Strom pro Liter Diesel (eFahrzeuge haben ja ebenfalls keine 100% Wirkungsgrad) und 3,7kWh Strom pro Liter Benzin.
    Bei 66 Millionen Litern Benzin pro Tag, sind das 66.000.000 * 3,7kWh = 244TWh pro Tag.
    Bei 121 Millionen Litern Diesel pro Tag sind das 121.000.000 * 4kWh = 484TWh pro Tag.

    Also zusammen 728TWh pro Tag. Da denk ich mir, irgendwo müsste ich mich verrechnet haben, oder die Zahlen von destatis stimmen nicht...

  2. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: Kilpikonna 05.08.22 - 07:47

    Statistiken auswerten ist echt schwer heutzutage...

    Ist dir schon mal aufgefallen, dass erheblich mehr Diesel verbraucht wird als Benzin, obwohl nur ein Bruchteil aller PKW einen Dieselantrieb hat? Nicht alles vom Dieselverbrauch darf der "Fortbewegung" zugerechnet werden, und deine Überschrift ist für n Arsch.

    Speditionen transportieren Güter mit LKW, die mit Diesel betrieben werden. ÖPNV betreibt Busse, die mit Diesel betrieben werden. Die Bahn verbraucht im Jahr 410 Millionen Liter Diesel (immerhin 1% vom Gesamtverrbauch). Traktoren und Mähdrescher bestellen ohne Diesel keine Felder. Schiffe verbrauchen Diesel, sei es ein Binnenschiff oder ein Seeschiff (kein Schweröl in ECA). Netzersatzanlagen werden häufig mit Diesel betrieben. Es gibt zahllose Anwendungen für Diesel, die mit der "fossilen Fortbewegung" nichts zu tun haben.

  3. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: Dwalinn 05.08.22 - 09:51

    Also alle deine Beispiele außer die Netzersatzanlagen sind Beispiele für Fortbewegung. Bei Bus und Bahn ist das wohl selbstverständlich aber auch beim Gütertransport oder einem Traktor geht es um Fortbewegung von der jeder Deutsche abhängig ist.

  4. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: luke93 05.08.22 - 10:22

    Es sind GWh, nicht TWh.

    Davon abgesehen: angenommen, alle 59 Mio Kfz in Deutschland wären Elektroautos und bewältigen täglich 40 Kilometer bei einem durchschnittlichen Verbrauch von sagen wir 30 kWh je 100 km (PKW und LKW zusammen).

    Macht 59.000.000 x 12 kWh = 708 GWh täglich. Also ziemlich genau dasselbe Ergebnis.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.22 10:30 durch luke93.

  5. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: Dwalinn 05.08.22 - 11:05

    Und das kommt dir jetzt nicht komisch vor obwohl ein e Antrieb deutlich effizienter ist? Bei eAntrieb dürft pi mal Daumen nur 1/3 der Energie benötigt werden.... kannst Natürlich auch 15l Benzin/Diesel pro 100km ansetzen... (PKW und LKW zusammen)

  6. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: Sladen 05.08.22 - 11:27

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sind GWh, nicht TWh.
    >
    > Davon abgesehen: angenommen, alle 59 Mio Kfz in Deutschland wären
    > Elektroautos und bewältigen täglich 40 Kilometer bei einem
    > durchschnittlichen Verbrauch von sagen wir 30 kWh je 100 km (PKW und LKW
    > zusammen).
    >
    > Macht 59.000.000 x 12 kWh = 708 GWh täglich. Also ziemlich genau dasselbe
    > Ergebnis.

    Wie kommst du auf 30 kWh pro 100? Mein Auto hat ca 21. und basiert noch auf einer Verbrenner platform also recht ineffizient im Vergleich zu dem was aktuell so raus kommt.

  7. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: luke93 05.08.22 - 11:42

    Kfz = PKW, LKW, NkW etc... Die Zahl vom OP wird vermutlich auch Schiffe, Loks etc beinhalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.22 11:47 durch luke93.

  8. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: der-gt 06.08.22 - 01:37

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sind GWh, nicht TWh.
    >
    > Davon abgesehen: angenommen, alle 59 Mio Kfz in Deutschland wären
    > Elektroautos und bewältigen täglich 40 Kilometer bei einem
    > durchschnittlichen Verbrauch von sagen wir 30 kWh je 100 km (PKW und LKW
    > zusammen).
    >
    > Macht 59.000.000 x 12 kWh = 708 GWh täglich. Also ziemlich genau dasselbe
    > Ergebnis.

    Da war der Fehler, meinte auch es wären GWh aber iwie kam ich auf TWh.

    Aber ja bei 80GWh Spitzenlast in Deutschland, ist das also ca. das 9 fache was wir aktuell durch Diesel und Benzin verballern.

  9. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: M3gaFr3ak 06.08.22 - 11:49

    Du verwechselst Einheiten. 708GWh sind 708GW Last für eine Stunde oder 30GW für 24h.
    die Autos laden ja nicht gleichzeitig spontan auf und intelligentes Netzsmanagement etc sind ja auch in der Pipeline.

  10. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: robinx999 06.08.22 - 14:02

    Sladen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > luke93 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es sind GWh, nicht TWh.
    > >
    > > Davon abgesehen: angenommen, alle 59 Mio Kfz in Deutschland wären
    > > Elektroautos und bewältigen täglich 40 Kilometer bei einem
    > > durchschnittlichen Verbrauch von sagen wir 30 kWh je 100 km (PKW und LKW
    > > zusammen).
    > >
    > > Macht 59.000.000 x 12 kWh = 708 GWh täglich. Also ziemlich genau
    > dasselbe
    > > Ergebnis.
    >
    > Wie kommst du auf 30 kWh pro 100? Mein Auto hat ca 21. und basiert noch auf
    > einer Verbrenner platform also recht ineffizient im Vergleich zu dem was
    > aktuell so raus kommt.

    Da es inkl. LKW ein durchschnitt sein soll ist es schwer das zu beurteilen ohne ein Verhältnis zu haben
    Der Tesla Semi Truck soll angeblich eine kWh zwei Meile brauchen was wohl 125kWh / 100km wären
    https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/tesla-semi-truck-daten-fotos-marktstart-elektro-lkw-reichweite/
    Die E-Busse hier verbrauchen auch ähnlich hoch
    Stromverbrauch von E-Bussen: 1,63 kWh/km für die Gelenkbusse, 1,15 kWh/km für die 12-m-Solos.

    https://www.nfz-messe.com/de/news/elektromobilitaet-studie-energieverbrauch-von-elektrobussen-2705.html

  11. Re: 728TWh verbraucht der Deutsche täglich für fossile Fortbewegung.

    Autor: robinx999 06.08.22 - 14:10

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also alle deine Beispiele außer die Netzersatzanlagen sind Beispiele für
    > Fortbewegung. Bei Bus und Bahn ist das wohl selbstverständlich aber auch
    > beim Gütertransport oder einem Traktor geht es um Fortbewegung von der
    > jeder Deutsche abhängig ist.

    Also Traktoren oder Mähdrescher bewegen sich zwar fort aber die würde ich nicht wirklich zur Fortbewegung dazu zählen. Gleiches gilt auch für Dieselwalzen (allgemein als Dampfwalze bekannt, auch wenn es keinen Dampf mehr gibt). Andere Arbeitsgeräte gibt es auch wobei vieles davon auch Benzin verbraucht, also Spontan fallen mir Rüttelplatten, Laubbläser, Presslufthämmer, Holzhäcksler, Baukräne, Pumpen (z.B.: bei einem Feuerwehrauto) ein, wie hoch da der Anteil ist weiß ich aber nicht

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemberater (w/m/d) ECM
    VRG MICOS GmbH, Oldenburg, deutschlandweit
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    iS Software GmbH, Regensburg
  3. SAP PP Berater (m/w/x) - inkl. SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Forschung 3D Sensoren
    wenglor MEL GmbH, Eching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de