1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie VW ID.Aero vorgestellt…

Ich will doch einfach nur...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich will doch einfach nur...

    Autor: ahja 27.06.22 - 15:36

    ... einen preiswerten Stromer, der auf Effizienz getrimmt ist.

    Schön 300-400km Reichweite, 11kW AC Lademöglichkeit, <=10kWh/100km (bei 100km/h), Klimaanlage, Tempomat, fertisch.

    Das Ganze für <=20k ¤ und ich wäre soooo Happy, da wären mir die Lieferzeiten glatt egal.

    Aber nein, man muss schon die dicken Klopper mit >=10k Marge pro Fahrzeug produzieren... Wer braucht schon einen Volks-Wagen...?

    Edith: Bauform egal, gerne auch als Kleinwagen der Polo-Klasse.

    So on...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.22 15:38 durch ahja.

  2. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: Azzuro 27.06.22 - 15:48

    ahja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... einen preiswerten Stromer, der auf Effizienz getrimmt ist.
    >
    > Schön 300-400km Reichweite, 11kW AC Lademöglichkeit, 10kWh/100km (bei
    > 100km/h), Klimaanlage, Tempomat, fertisch.
    >
    > Das Ganze für <=20k ¤ und ich wäre soooo Happy, da wären mir die
    > Lieferzeiten glatt egal.
    >
    > Aber nein, man muss schon die dicken Klopper mit >=10k Marge pro Fahrzeug
    > produzieren... Wer braucht schon einen Volks-Wagen...?
    >
    > Edith: Bauform egal, gerne auch als Kleinwagen der Polo-Klasse.

    Elektrischer Kleinwagen in der Polo-Klasse ist z.B. der Corsa. Gibt es ab 32.895 ¤. Selbst die Verbrennerversion kostet mindestens 19.940 ¤. Klar kann man sich alles wünschen, aber manche scheinen irgendwie recht weit von der Realität entfernt.

    10 kWh auf 100 km bei 100 km/h wird bei klassischer Kleinwagenbauform auch vom cW-Wert her schwierig,

    ansonsten finde ich das meckern hier albern. Ja, jetzt stellt VW eben auch eine große Limousine vor. Aber begonnen haben Sie mit dem ID3, also Golf-Format, den man schon länger kaufen kann

  3. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: rawcode 27.06.22 - 15:57

    Bin kürzlich den MG5 probegefahren. Tat richtig gut. Die wichtigen Dinge können einfach am Lenkrad eingestellt werden, die nicht ganz zu wichtigen (Klima, Radio, usw.) über richtige (!) Tasten unter dem heute unvermeidlichen Zentralbildschirm. Über den Tatsch-Schirm kann man dann die unwichtigen Dinge einstellen. Er ist nicht ganz so effizient wie man das von der Bauform erwarten würde, aber 300km sind bei 120km/h schon drin.

    Klar ist das eine Chinakiste, die Sprachsteuerung geht wohl auch nicht wirklich, aber für 27000¤ minus die Prämie ein neues Elektroauto, und dann auch noch ein Kombi, das ist schon was. Nicht zu vergessen, dass die Bedienung in allen ID.* "Volks"-wägen eine Zumutung ist, selbst im Vergleich mit diesem Wagen.

    Edit: ¤ als Währung eingesetzt, sonst fragt noch jemand, ob ich RMB gemeint habe ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.22 15:59 durch rawcode.

  4. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: berritorre 27.06.22 - 16:04

    Warum sollte aktuell ein Hersteller auf elektrische Kleinwagen setzen?

    Bei den aktuellen Lieferprobleme wegen fehlender Teile, Chips, Batterien, etc. würde jedes klar denkende Unternehmen das was sie an Teilen/Rohstoffen bekommen können in Margenstarke Fahrzeuge stecken.

    Bei einem Kleinwagen mit deinen Ansprüchen (300-400km Reichweite, etc.) würde man bei 20k vermutlich draufzahlen. Warum sollte jemand sowas tun?

    Diese Fahrzeuge werden kommen. Aber es wird halt noch etwas dauern.

  5. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: rawcode 27.06.22 - 16:16

    ich setze meine ganze Hoffnung auf die 2023 kommenden NaIon-Akkus. Etwas weniger Energiedichte als NaIon, aber billiger. Und kein Natrium-Engpass. Die anderen Engpässe geben sich hoffentlich.
    Dann kriegen wir hoffentlich praktische Autos ohne Schnickschnack für Poser.
    Aber momentan ist es wohl wirklich so: wenn ich als Hersteller nur soundsoviele Akkus habe, so dass ich den ganzen Markt nicht bedienen kann, dann baue ich gewinnträchtige Hipstermaschinen ohne echten Nutzwert, damit ich möglichst viele Normalos zwinge, "dann halt doch nochmal" einen Verbrenner zu kaufen.

  6. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: Ach 27.06.22 - 16:17

    Falls du dich bis 24 gedulden kannst, VW wollen dann ihren deutlich unter dem ID.3 angesiedelten Kleinwagen Stromer vorstellen. Ebenfalls auf der MEB Plattform aufsetzend und der im selben Moment offiziellen Up! - Ablösung.

  7. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: unbuntu 27.06.22 - 16:19

    Aber einfach mal 13.000 Euro Aufpreis, bloß weil E-Auto? Und das bei nem Kleinwagen? Solange sich das nicht ändert werden viele weiter beim Verbrenner bleiben.

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  8. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: berritorre 27.06.22 - 16:27

    Naja, den E-Passat da würde ich jetzt eher nicht als Hipster-Maschine sehen, aber gut. Vielleicht sehe ich das ja falsch.

    Aktuell haben wir einen ganz seltsamen Automobilmarkt. Die Verkaufszahlen spiegeln aktuell oft eher nicht die persönlichen Präferenzen der Kunden wieder, sondern sie zeigen, wer aktuell noch was liefern kann. Hatten die Diskussion erst mit einem Kunden aus der Automobilbranche, der unbeding wissen wollte warum ein Konkurrenzmodell in den letzten Jahren so an Marktanteil eingebüsst hat, etc. Sie wollten wissen, was die falsch gemacht haben. Die Antwort ist zum Grossteil: Sie können nicht liefern. Das hat auch dazu geführt, dass sie die Preise absurd hoch ansetzten für einen Kompaktwagen. Warum? Zum einen weil sie es können. Es ist Nachfrage da, es gibt wenig Angebot. Also schöpft man diese Übernachfrage die man nicht bedienen kann halt per höherer Marge ab.

    Und jetzt können sie nicht mal mehr Touchscreens und Android Auto/Apple Car Play in de Modelle einbauen, weil einfach die Teile fehlen. Das machen die sicher nicht zum Spass. Wenn sie liefern könnten, würden sie liefern. Sie verlieren teilweise einfach treue Kunden an die Konkurrenz, weil sie keine Autos herbekommen. Aber der Konkurrenz geht es nicht viel besser.

    Dies wirkt sich dann alles auch auf den Gebrauchtwagenmarkt aus. Ich könnte mein Auto aktuell für ca. 25% mehr verkaufen, als was ich dafür neu gezahlt habe. Das Auto ist jetzt bald 4 Jahre alt. Weil ich wenig KM drauf habe ginge vermutlich noch etwas mehr als der Mittelwert.

    Die Automobilindustrie ist aktuell in einer sehr ungewöhnlichen Fase, aus verschiedensten Gründen (Umbruch durch E-Autos, immer weniger junge Menschen wollen ein eigenes Auto, Probleme bei der Logistik, etc.).

  9. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: rawcode 27.06.22 - 16:37

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, den E-Passat da würde ich jetzt eher nicht als Hipster-Maschine
    > sehen, aber gut. Vielleicht sehe ich das ja falsch.
    >
    > [...]

    was VW angeht, komme ich vor allen Dingen preislich auf den "Hipster-Maschine"-Gedanken. Siehe VW Buzz. Der fängt bei 65k¤ an! Also klar ein Auto für Leute mit zuviel Geld. Und wenn ich mir die Preise für die kleineren ID.3 und ID.4 ansehe, wird der Passat auch nicht unter 60k¤ zu kriegen sein. Nicht gerade das klassische Familienauto, das ein Passat mal war...

    Hätte ich 65k¤ auf der Hand, würde ich ein Haus anzahlen und vermieten. Nicht ein schnödes Auto kaufen. Aber wer schon ein paar Häuser hat, kann sich ja dann einen Passat leisten :)

  10. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: berritorre 27.06.22 - 18:58

    Naja, der Passat ist doch schon seit Jahren kein Schnäppchen mehr.

    Der Variant fängt ja beim Verbrenner heute schon bei ca. 35k an. War gerade geschockt als ich gesehen habe, dass der Golf mittlerweile bei 30k anfängt. Laut Webseite.

    Und ja, Elektroautos sind aktuell einfach noch wesentlich teurer. Das muss man sich erstmal leisten können. Ich hätte auch gerne ein E-Auto, aber die sind bei uns noch teuerer.

    Da günstigeste E-Auto, das ich hier aktuell als Neuwagen bekommen könnte fängt irgendwo bei 175k Reais an. Das ist ein Kleinstwagen. Das sind aktuell mehr als 30k Euro. Dafür bekommst du im Verbrennerbereich halt schon ein ganz anderes Fahrzeug. Das ist für die meisten einfach jenseits von Gut und Böse, bei allem Idealismus ist es einfach nicht praktikabel. Werde mein aktuelles Fahrzeug wohl noch ein paar Jahre fahren. ;-)

  11. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: ahja 27.06.22 - 19:16

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > ansonsten finde ich das meckern hier albern. Ja, jetzt stellt VW eben auch
    > eine große Limousine vor. Aber begonnen haben Sie mit dem ID3, also
    > Golf-Format, den man schon länger kaufen kann

    Mit meinen 40tkm/Jahr werde ich dann weiter einen für 5k gebraucht erworbenen Diesel (Corsa-Klasse) mit 4,5l effektiven Verbrauch kaputt nudeln und nach dessen Tod in 2-3 Jahren durch ein vergleichbares Auto ersetzen.

    Fühle ich mich auch schlecht bei, aber im ÖD kann man sich seinen Dienstort nicht immer aussuchen...

    So on...

  12. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: demon driver 27.06.22 - 20:02

    ahja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... einen preiswerten Stromer, der auf Effizienz getrimmt ist.
    >
    > Schön 300-400km Reichweite, 11kW AC Lademöglichkeit, <=10kWh/100km (bei
    > 100km/h), Klimaanlage, Tempomat, fertisch.
    >
    > Das Ganze für <=20k ¤ und ich wäre soooo Happy, da wären mir die
    > Lieferzeiten glatt egal.
    >
    > Aber nein, man muss schon die dicken Klopper mit >=10k Marge pro Fahrzeug
    > produzieren... Wer braucht schon einen Volks-Wagen...?
    >
    > Edith: Bauform egal, gerne auch als Kleinwagen der Polo-Klasse.

    Ich hätte gerne ein E-Auto in Form des Passat bis max. B5. Oder Audi 80. Gerne mit Minimalausstattung. Wenn ich Wohnzimmer haben will, bleibe ich zuhause.

  13. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: demon driver 27.06.22 - 20:05

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ahja schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... einen preiswerten Stromer, der auf Effizienz getrimmt ist.
    > >
    > > Schön 300-400km Reichweite, 11kW AC Lademöglichkeit, 10kWh/100km (bei
    > > 100km/h), Klimaanlage, Tempomat, fertisch.
    > >
    > > Das Ganze für <=20k ¤ und ich wäre soooo Happy, da wären mir die
    > > Lieferzeiten glatt egal.
    > >
    > > Aber nein, man muss schon die dicken Klopper mit >=10k Marge pro Fahrzeug
    > > produzieren... Wer braucht schon einen Volks-Wagen...?
    > >
    > > Edith: Bauform egal, gerne auch als Kleinwagen der Polo-Klasse.
    >
    > Elektrischer Kleinwagen in der Polo-Klasse ist z.B. der Corsa. Gibt es ab
    > 32.895 ¤. Selbst die Verbrennerversion kostet mindestens 19.940 ¤. Klar
    > kann man sich alles wünschen, aber manche scheinen irgendwie recht weit von
    > der Realität entfernt.
    >
    > 10 kWh auf 100 km bei 100 km/h wird bei klassischer Kleinwagenbauform auch
    > vom cW-Wert her schwierig,
    >
    > ansonsten finde ich das meckern hier albern. Ja, jetzt stellt VW eben auch
    > eine große Limousine vor. Aber begonnen haben Sie mit dem ID3, also
    > Golf-Format, den man schon länger kaufen kann

    Der ID.3 ist nicht "Golf-Format", sondern ein Dickschiff, das auf den schon verdammt großen aktuellen Golf noch eins draufsetzt. Genauso wie der ID.Aero auf den schon großen aktuellen Passat noch fett eins draufsetzt.

  14. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: kaputt 27.06.22 - 20:09

    Subventionen rein gerechnet gibt's das doch schon bzw fast.

    https://www.leasingmarkt.de/listing?ti=1&db=1&cp=1&ewos=1&ews=1&ins=1

  15. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: Azzuro 27.06.22 - 20:18

    > Der ID.3 ist nicht "Golf-Format", sondern ein Dickschiff, das auf den schon
    > verdammt großen aktuellen Golf noch eins draufsetzt.

    Er hat die Außenabmessungen eines Golfs. Ja, er ist höher, liegt halt am Akku.

  16. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: rawcode 27.06.22 - 22:13

    den ID.3 bin ich auch gefahren. Für die Außenmaße ist er innen jämmerlich klein. Hatte schon kleinere Autos mit mehr Platz.

    Ich habe schon länger den Eindruck, dass den Leuten die Praktikabilität gar nicht mehr so wichtig ist, solange nur das Auto von außen wirkt, als könne man damit durch Big Ben fahren.

  17. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: berritorre 27.06.22 - 23:26

    Durch Big Ben fahren? Darf man das?

  18. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: superdachs 27.06.22 - 23:57

    ahja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... einen preiswerten Stromer, der auf Effizienz getrimmt ist.
    >
    > Schön 300-400km Reichweite, 11kW AC Lademöglichkeit, <=10kWh/100km (bei
    > 100km/h), Klimaanlage, Tempomat, fertisch.
    >
    > Das Ganze für <=20k ¤ und ich wäre soooo Happy, da wären mir die
    > Lieferzeiten glatt egal.
    >
    > Aber nein, man muss schon die dicken Klopper mit >=10k Marge pro Fahrzeug
    > produzieren... Wer braucht schon einen Volks-Wagen...?
    >
    > Edith: Bauform egal, gerne auch als Kleinwagen der Polo-Klasse.

    Tja und andere wollen eben einen großen (langen) PKW.
    Als Kombi mit mehr Reichweite und einem normalen Passatpreis würde ich den durchaus interessant finden. Allerdings zöge ich dennoch einen suv mit mehr bodenfreiheit, steileren Böschungswinkeln und Allrad vor. Die Wege zum Angelteich dürften mit so einem Elektropassat kaum zu schaffen sein. Leider sind die großen SUV eben dennoch recht kurz. 2m Kofferraumlänge wären wünschenswert, 180cm müssen es mindestens sein (natürlich bei umgeklappter Rücksitzbank). Die 300km reelle Reichweite sind auch deutlich zu wenig.

  19. Re: Ich will doch einfach nur...

    Autor: bernd71 28.06.22 - 15:43

    rawcode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > den ID.3 bin ich auch gefahren. Für die Außenmaße ist er innen jämmerlich
    > klein. Hatte schon kleinere Autos mit mehr Platz.
    >
    > Ich habe schon länger den Eindruck, dass den Leuten die Praktikabilität gar
    > nicht mehr so wichtig ist, solange nur das Auto von außen wirkt, als könne
    > man damit durch Big Ben fahren.

    Bist du sicher das du den ID-3 gefahren bist? Wo soll denn der mehr Innenraum herkommen? Die Front ist schon ziemlich kurz, da kann amn wohl kaum noch was gewinnen. Der Rest ist Innenraum abzüglich der Wandstärken und dem Akku im Boden. Etwas ungenutzter Platz ist wohl noch unter der Rückbank, aber sonst?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Testmanager für Buskoppler und IO-Systeme (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  2. SAP Fiori/SAP UI5 Developer (m/w/d)
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe
  3. Java EE Entwickler / Developer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. UI-Designer / Screen-Designer/Web-Designer (m/w/d)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (statt 139€)
  2. 839,99€ (Bestpreis, Vergleichspreis 894€)
  3. (u. a. MSI RTX 3090 Gaming X Trio für 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB für 295€)
  4. (u. a. Cooler Master MM731 Gaming-Maus für 39,99€ statt 89€, Kingston Fury DDR5-6000 32GB für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
Rollerdrome im Test
Ballern beim Rollen

Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
Von Peter Steinlechner


    Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
    Führung in der IT
    Über das Unentbehrlichsein

    Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
    Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

    1. Vom Anfänger zum Profi Was macht einen Senior-Entwickler aus?
    2. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
    3. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik

    LG OLED42C27LA im Test: Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz
    LG OLED42C27LA im Test
    Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz

    Der 42 Zoll große LG OLED C2 passt doch perfekt auf den Tisch. Er gibt einen tollen Monitor für Games und Office ab, trotz TV-Herkunft.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Display LG will kleine 20-Zoll-OLED-Panels für Monitore herstellen
    2. LG 2,4 Meter großer OLED-Fernseher vibriert für 5.1-Sound
    3. Rollable Video zeigt LGs aufrollbares Smartphone

    1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
      ADAC-Test
      Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

      Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

    2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
      DDR5
      Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

      2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

    3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
      1 Milliarde US-Dollar
      Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

      Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


    1. 18:52

    2. 18:32

    3. 18:25

    4. 18:05

    5. 17:54

    6. 16:10

    7. 15:54

    8. 14:59