Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SUV: Concept iX3 zeigt BMWs…

Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: docphil 25.04.18 - 16:11

    Ladestationen im öffentlichen Raum stehen immer auf Seite des Fußwegs. Die Buchse ist aber auf der Fahrerseite (Straßenseite) angebracht. Ist das wirklich sinnvoll?
    Dann muss das Kabel jedes Mal um das Fahrzeug herum geführt werden, was mindestens 1,5m zusätzliches Kabel erfordert. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn man nicht passgenau vor der Ladestation steht. Ergebnis: gespanntes Kabel, verkratzter Lack...

  2. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Dwalinn 25.04.18 - 16:16

    Im Zweifel macht die Buchse an der Front den meisten sinn, da ist man immer auf nummer sicher

  3. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Kosta 25.04.18 - 16:24

    Der Gedanke ist glaube ich eher, dass der Fahrer nicht jedes Mal ums Auto laufen muss wenn ers daheim ansteckt

  4. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Dwalinn 25.04.18 - 16:30

    Was aber auch egal ist da man ja nicht weiß woher der Strom kommt.

    Aber laut den Bildern ist ein "Tankdeckel" auf beiden seiten zu sehen daher eh egal. (links vorne und rechts hinten)

  5. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Kosta 25.04.18 - 16:36

    Den Charger kann man sich ja in die Garage an die passende Seite bauen und bei Superchargern kann man entsprechend parken.

    Nein der Tankdeckel ist nur auf der Fahrerseite, das BMW i Logo mit der Hutze ist aber beidseitig vorhanden.

  6. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Dwalinn 25.04.18 - 16:53

    Guck dir normal das Bild von Teaser an, hinten rechts ist eindeutig ein Tankdeckel zu sehen, ich kann mir nicht vorstellen das das nur Dekoration ist.

  7. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: medium_quelle 25.04.18 - 17:35

    ich glaube, die wenigsten Emobilfahrer sind auf öffentliche Plätze angewiesen. Wer sich wirklich einen Stromer ohne eigene Lademöglichkeit kauft, muss ein riesiges Vertrauen in seine Mitmenschen haben. Entsprechende Ladestellen sehe ich grundsätzlich von Verbrennern zugeparkt. Wenn man wirklich darauf angewiesen ist, wird es schnell hässlich. Annektodisch kann ich da nur den Black Friday letzten Jahres nennen. Schwiegervater wollte mir unbedingt zeigen, wie viel Privileg ein Stromer mit sich bringt. Lange Geschichte kurz: er hat 35 Minuten auf den Falschparker gewartet, nachdem er diesen hat ausrufen lassen. Der hat sich pampig verzogen und noch die ein oder andere Beleidigung dagelassen. In der Zeit war ich mit Frau und Schwiegermutter schon den ersten Kaffee trinken. Seine Sturheit war aber beachtlich. Akku war bei über 80% und es gab mit wenig Suchaufwand noch freie Stellplätze. Dafür hätte man aber etwas mehr laufen müssen und generell war es sein Recht.

  8. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: ChrisE 25.04.18 - 18:04

    Auf dem Bild erkennt man, dass die Ladebuchse vorne links kein CCS kann und auch nur drei Pins belegt sind, es also nur einphasig geladen werden kann.

    Da hat bei BMW wohl mal wieder jemand was verbockt. Zwei Buchsen an einem Elektroauto machen keinen Sinn, kann also auch einfach der Grafiker falsch gemacht haben. So wie sie bei der Eröffnung vom Kompetenzzentrum für autonomes Fahren nicht aufgepasst haben, dass auf einem Monitor ein Bluescreen zu sehen ist.
    https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/article/detail/T0280021DE/neues-kompetenzzentrum-fuer-autonomes-fahren-bmw-group-eroeffnet-offiziell-den-campus-fuer-autonomes-fahren-in-unterschleissheim-bei-muenchen
    Das Bild:
    https://mediapool.bmwgroup.com/download/edown/pressclub/publicq?dokNo=P90300109&attachment=1&actEvent=image

  9. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: NIKB 25.04.18 - 20:56

    docphil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ladestationen im öffentlichen Raum stehen immer auf Seite des Fußwegs. Die
    > Buchse ist aber auf der Fahrerseite (Straßenseite) angebracht. Ist das
    > wirklich sinnvoll?
    > Dann muss das Kabel jedes Mal um das Fahrzeug herum geführt werden, was
    > mindestens 1,5m zusätzliches Kabel erfordert. Das ist besonders dann
    > ärgerlich, wenn man nicht passgenau vor der Ladestation steht. Ergebnis:
    > gespanntes Kabel, verkratzter Lack...
    Seh ich anders. Aber ich bin ja bloß Fahrer eines Elektroautos...
    Wenn mein Ladeanschluss vorne links wäre, müsste ich nicht ständig rückwärts an Ladesäulen fahren, weil das Kabel sonst nicht reicht. Ich finde hinten rechts - wie beim i3 - eher nachteilig.
    Auf Parkplätzen und in Parkhäusern sind die Ladesnschlüsse immer vorne.

    An ein paar Säulen am Straßenrand mag das anders sein. Aber das ist klar die Minderheit.

  10. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Azzuro 25.04.18 - 22:35

    > Ladestationen im öffentlichen Raum stehen immer auf Seite des Fußwegs. Die
    > Buchse ist aber auf der Fahrerseite (Straßenseite) angebracht. Ist das
    > wirklich sinnvoll?

    Ja, wenn man eine Garage hat und dort lädt. Wenn die nicht grad übermäßig breit ist, dann fährt man so rein, dass man rechts quasi keinen Platz mehr hat um da überhaupt dran zu kommen oder einen Stecker reinzustecken, aber auf der Fahrerseite geht das ganz bequem. Wenn man sich für eine Seite entscheiden muss, dann halte ich die Fahrerseite für sinnollver. Alterntaive wäre vorne in der Mitte. Oder sehr schon beim Audi E-tron quattro (zumindest beim Prototypen, aber wird wohl gegen Aufpreis auch im Serienmodell kommen): zwei LAdebuchsen, einmal links, einmal rechts.

  11. Re: Lustig: Ladesteckdose auf der falschen Seite ;-)

    Autor: Kosta 26.04.18 - 20:25

    Die hintere Klappe ist höchstwahrscheinlich noch vom X3 vorhanden, weil es sich preislich nicht lohnt für Prototypen eine Produktionsanlage umzugestalten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe
  2. Medion AG, Essen
  3. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Hays AG, Raum Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00