Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder

OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: gema_k@cken 12.04.19 - 12:40

    Doch weiterer Text: An der Idee eines Wechselakkus sollten sich die Smartphonehersteller mal ein Beispiel nehmen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.19 12:45 durch gema_k@cken.

  2. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones.

    Autor: thinksimple 12.04.19 - 12:42

    gema_k@cken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch weiterer Text: An der Idee eines Wechselakkus sollten sich die
    > Smartphonehersteller mal ein Beispiel nehmen!

    Smartphoneakku mieten statt kaufen. Und einfach an stationen tauschen.
    Ich geh mal ein Startup gründen.

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

  3. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones.

    Autor: gema_k@cken 12.04.19 - 12:45

    Verdammt! Da ist einer schneller als ich. ;)

    Ist ja 'ne coole Idee, aber leider ist der Support durch die aktuelle Hardware ja leider kaum gegeben.
    LG V20 war meines Wissen nach das letzte brauchbare mit Wechselakku.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.19 12:47 durch gema_k@cken.

  4. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: ThomasV 12.04.19 - 13:32

    Kein Mensch nutzt heute noch ein Smartphone länger als 2-3 Jahre. Das ist dann sowieso völlig veraltet und es kommt ein Neues. Und solange hält der Akku locker.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.19 13:32 durch ThomasV.

  5. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: BlindSeer 12.04.19 - 15:08

    Veto! Hier! Ich! Meines ist älter als zwei Jahre (wenn auch nur knapp) und das davor wurde ausgetauscht, als nichtmal mehr System Updates drauf passten. :P Werde mein G5 auch noch eine Weile nutzen, da ich keinen Grund sehe es auszutauschen.

    PS: Es HAT übrigens einen Wechselakku. :D

  6. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: Lasse Bierstrom 12.04.19 - 16:04

    Galaxy S4, kurz vor dem Tausch...
    Die Geschwindigkeit ist einfach grenzwertig

  7. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: robinx999 12.04.19 - 17:07

    So lange die Akkus nicht genormt sind nützt auch der Wechselakku nicht viel, die Erfahrung habe ich damals auch gemacht. Original Akku vom Hersteller ist extrem teuer, was so auf Amazon und Co an kompatiblen Geräten verkauft wird lagert auch oft schon sehr lange rum und hat nicht das was man an Kapazität erwartet

  8. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: crazypsycho 12.04.19 - 19:44

    ThomasV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Mensch nutzt heute noch ein Smartphone länger als 2-3 Jahre. Das ist
    > dann sowieso völlig veraltet und es kommt ein Neues. Und solange hält der
    > Akku locker.

    Wie kommst du auf sowas? Es gibt viele Leute die ihr Smartphone mehr als drei Jahre nutzen.
    Mein letztes Smartphone hatte ich 5 Jahre. Wurde auch nur ersetzt, weil es kaputt war.
    Das jetzige hab ich auch bald 3 Jahre und wird auch erst ersetzt, wenn es den Geist aufgibt.
    Warum sollte man denn alle 2-3 Jahre was neues kaufen? Mit dem neuen kann man auch nicht mehr machen als mit dem alten.

    Zumal Wechselakkus auch dafür dienen, dass man länger ohne Steckdose unterwegs sein kann.

  9. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: Der Spatz 13.04.19 - 13:06

    Es würde ja schon reichen, wenn man die Akkus überhaupt wechseln könnte (ohne das bei einem Reperaturdienst machen lassen zu müssen).

    Ist ja schon gemein, dass ich für mein altes Nokia 7110 noch Akkus bekomme (und es theoretisch weiter nutzen kann obwohl es fast 20 Jahre alt ist) ein 4 Jahre altes Smartphone aber beim Akkutot in den Sondermüll muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Software AG, verschiedene Standorte
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

  1. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  2. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.

  3. Textverarbeitung: Microsoft vereinfacht Aktivierungsprozess in Office 365
    Textverarbeitung
    Microsoft vereinfacht Aktivierungsprozess in Office 365

    Microsoft möchte es seinen Nutzern einfacher machen, neue Geräte oder einmal abgemeldete Geräte mit einer Office-365-Lizenz zu verknüpfen. Das soll jetzt größtenteils automatisiert und mit weniger Nutzerinteraktion funktionieren.


  1. 17:38

  2. 17:16

  3. 16:30

  4. 16:12

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:30

  8. 14:15