1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder

OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: gema_k@cken 12.04.19 - 12:40

    Doch weiterer Text: An der Idee eines Wechselakkus sollten sich die Smartphonehersteller mal ein Beispiel nehmen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.19 12:45 durch gema_k@cken.

  2. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones.

    Autor: thinksimple 12.04.19 - 12:42

    gema_k@cken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch weiterer Text: An der Idee eines Wechselakkus sollten sich die
    > Smartphonehersteller mal ein Beispiel nehmen!

    Smartphoneakku mieten statt kaufen. Und einfach an stationen tauschen.
    Ich geh mal ein Startup gründen.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  3. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones.

    Autor: gema_k@cken 12.04.19 - 12:45

    Verdammt! Da ist einer schneller als ich. ;)

    Ist ja 'ne coole Idee, aber leider ist der Support durch die aktuelle Hardware ja leider kaum gegeben.
    LG V20 war meines Wissen nach das letzte brauchbare mit Wechselakku.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.19 12:47 durch gema_k@cken.

  4. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: ThomasV 12.04.19 - 13:32

    Kein Mensch nutzt heute noch ein Smartphone länger als 2-3 Jahre. Das ist dann sowieso völlig veraltet und es kommt ein Neues. Und solange hält der Akku locker.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.19 13:32 durch ThomasV.

  5. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: BlindSeer 12.04.19 - 15:08

    Veto! Hier! Ich! Meines ist älter als zwei Jahre (wenn auch nur knapp) und das davor wurde ausgetauscht, als nichtmal mehr System Updates drauf passten. :P Werde mein G5 auch noch eine Weile nutzen, da ich keinen Grund sehe es auszutauschen.

    PS: Es HAT übrigens einen Wechselakku. :D

  6. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: Lasse Bierstrom 12.04.19 - 16:04

    Galaxy S4, kurz vor dem Tausch...
    Die Geschwindigkeit ist einfach grenzwertig

  7. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: robinx999 12.04.19 - 17:07

    So lange die Akkus nicht genormt sind nützt auch der Wechselakku nicht viel, die Erfahrung habe ich damals auch gemacht. Original Akku vom Hersteller ist extrem teuer, was so auf Amazon und Co an kompatiblen Geräten verkauft wird lagert auch oft schon sehr lange rum und hat nicht das was man an Kapazität erwartet

  8. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: crazypsycho 12.04.19 - 19:44

    ThomasV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Mensch nutzt heute noch ein Smartphone länger als 2-3 Jahre. Das ist
    > dann sowieso völlig veraltet und es kommt ein Neues. Und solange hält der
    > Akku locker.

    Wie kommst du auf sowas? Es gibt viele Leute die ihr Smartphone mehr als drei Jahre nutzen.
    Mein letztes Smartphone hatte ich 5 Jahre. Wurde auch nur ersetzt, weil es kaputt war.
    Das jetzige hab ich auch bald 3 Jahre und wird auch erst ersetzt, wenn es den Geist aufgibt.
    Warum sollte man denn alle 2-3 Jahre was neues kaufen? Mit dem neuen kann man auch nicht mehr machen als mit dem alten.

    Zumal Wechselakkus auch dafür dienen, dass man länger ohne Steckdose unterwegs sein kann.

  9. Re: OT: Hoffentlich auch bald wieder für Smartphones! -kwt-

    Autor: Der Spatz 13.04.19 - 13:06

    Es würde ja schon reichen, wenn man die Akkus überhaupt wechseln könnte (ohne das bei einem Reperaturdienst machen lassen zu müssen).

    Ist ja schon gemein, dass ich für mein altes Nokia 7110 noch Akkus bekomme (und es theoretisch weiter nutzen kann obwohl es fast 20 Jahre alt ist) ein 4 Jahre altes Smartphone aber beim Akkutot in den Sondermüll muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ansbach
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  3. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
      Bug
      Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

      Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

    2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
      Backhaul
      Satellit kann 5G ermöglichen

      Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

    3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
      Kriminalität
      Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

      Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


    1. 18:58

    2. 18:32

    3. 18:02

    4. 17:37

    5. 17:17

    6. 17:00

    7. 16:24

    8. 15:12