1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla: Elektrischer LKW soll nur 320…

Platoon überholen

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Platoon überholen

    Autor: KaiLuschd 27.08.17 - 20:01

    Mit einem gängigen Mittelklassefahrzeug stelle ich mir das interessant vor. Da braucht man dann womöglich mehrere Minuten, ehe man die lückenfreie Kolonne passiert hat. Tesla S Fahrer mit Insane-Mode natürlich ausgenommen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.17 20:03 durch KaiLuschd.

  2. Re: Platoon überholen

    Autor: JensM 28.08.17 - 00:56

    KaiLuschd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einem gängigen Mittelklassefahrzeug stelle ich mir das interessant vor.
    > Da braucht man dann womöglich mehrere Minuten, ehe man die lückenfreie
    > Kolonne passiert hat. Tesla S Fahrer mit Insane-Mode natürlich ausgenommen
    > ;-)

    Der Insane-Mode bietet eine schnelle 0-100 Beschleunigung.
    An der Höchstgeschwindigkeit ändert der Mode aber nichts und die ist das einzige, was entscheidet, wie lange es Dauert, eine mit 80 fahrende Kolonne zu überholen.

  3. Re: Platoon überholen

    Autor: TrollNo1 28.08.17 - 07:33

    Viel spannender ist es, seine Ausfahrt zu verpassen, weil eine Wand aus LKWs dazwischen ist. Wer ahnt auch 5km vorher, dass da ein Platoon kommt?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Platoon überholen

    Autor: jnv 28.08.17 - 09:19

    in dem im Artikel verlinkten Video lässt der Platoon ein PKW einscheren. Wie das genau funktioniert wird aber nicht erklärt. Möglicherweise muss man sich als PKW-Fahrer "reindrängeln"

  5. Re: Platoon überholen

    Autor: Eisboer 28.08.17 - 12:27

    Der Text sagt, dass die LKW's automatisch Platz machen, wenn neben ihnen ein Auto fährt.

    Sollte recht einfach machbar sein, dann aber auf viel befahrenen Autobahnen praktisch dazu führen, dass das Platoon wie eine Ziehharmonika dauernd bewegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Fuldatal
  2. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  3. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Mühlacker
  4. DAW SE, Gerstungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
  3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"