1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla Model 3: Tesla löst das Model…

Over-the-Air-Update

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Over-the-Air-Update

    Autor: pumok 31.05.18 - 14:13

    >"Ich bin seit 19 Jahren bei CR und habe mehr als 1.000 Autos getestet", sagt Jake Fisher, Leiter der >Autotestabteilung von CR, "und ich habe noch nie ein Auto gesehen, das seine Performance mit >einem Over-the-Air-Update verbessern konnte."

    Komisch, dabei sind Over-the-Air-Updates doch seit über 19 Jahren daily business der Autohersteller ;-)

  2. Re: Over-the-Air-Update

    Autor: stulle 31.05.18 - 15:24

    +1 :D

  3. Re: Over-the-Air-Update

    Autor: Sharra 31.05.18 - 16:07

    Nur hat sich dabei eigentlich nie etwas großartig gebessert. Wenn dann kamen Fixes oder neue Features. Aber die Karre selbst hat sich dadurch nicht anders verhalten.

    Und bei der Funkübertragung steht ja kein Techniker dabei, und prüft, oder stellt noch was ein. In der Werkstatt kann man viel machen, wenn man das Update aufgespielt hat.

  4. Re: Over-the-Air-Update

    Autor: stulle 31.05.18 - 16:20

    Ich finde das mit dem OTA-Updates auch in gewisser Weise grenzwertig, da dabei keine offizielle Abnahme erfolgt oder sehe ich das falsch?

    Oder wenn die Qualitätssicherung mal Mist baut und irgendein Bug aufgespielt wird. Sowas kommt ja bei Mobiltelefonen o.ä. auch manchmal vor.

    Ganz davon zu schweigen, wenn Hacker darüber andere Firmware aufspielen würden.

  5. Re: Over-the-Air-Update

    Autor: wonoscho 31.05.18 - 18:09

    Da hast du recht, aber das selbe gilt natürlich auch bei anderen Gerätschaften, z.B. Bei AKWs.
    Wenn da etwas an der Software geändert wird, dann sollte das AKW erst dann wieder hochgefahren werden, nachdem eine komplette Sicherheisüberprüfung durch die Behörden stattgefunden hat.

    Soweit die Theorie...

  6. Re: Over-the-Air-Update

    Autor: mcmrc1 01.06.18 - 10:29

    Hoffe das solche Updates nur installiert werden wenn das Auto ausgeschaltet ist. Könnte mir einige worst case Szenarios vorstellen. Zbsp Ein Bremsbootloop bug ^^

  7. Re: Over-the-Air-Update

    Autor: Wary 02.06.18 - 13:07

    Oh, ja tragisch, dass sie dieses Kind tot gefahren haben. Da war ein kleiner Bug im letzten Update, der den Bremsweg in seltenen Fällen verdreifacht hat. Aber keine Angst, der ist schon behoben.
    Und wenn die Behörden jetzt prüfen, ob ihr Auto einen defekt hatte, auch nicht mehr nachweisbar. Viel Spaß im Knast.

    Ihr
    Elon Musk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Aalen
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Minebea Intec Bovenden GmbH & Co. KG, Bovenden, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,00€
  2. (-30%) 41,99€
  3. (-53%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Star Trek: Picard: Der alte Mann und das Weltall
    Star Trek: Picard
    Der alte Mann und das Weltall

    Nach 18 Jahren kommt Jean-Luc Picard am 24. Januar 2020 zurück: im Ruhestand, relativ machtlos, aber gewillt, zu tun, was getan werden muss, koste es, was es wolle. Star Trek: Picard ist eine Reise zurück, aber auch eine moderne Geschichte.

  2. Browser: Trackingschutz im Safari ermöglichte Tracking
    Browser
    Trackingschutz im Safari ermöglichte Tracking

    Ein Team von Google-Entwicklern hat herausgefunden, dass sich der intelligente Trackingschutz in Apples Safari-Browser auch selbst zum Tracking nutzen lassen kann. Daraus ergeben sich auch Probleme für Googles Chrome-Browser.

  3. Handelskrieg: Huawei füllt Lager für ein Jahr und baut Inlandsfabriken aus
    Handelskrieg
    Huawei füllt Lager für ein Jahr und baut Inlandsfabriken aus

    Huawei lässt seine Auftragshersteller neue Fabriken in China bauen und füllt die Lager, weil eine Verschärfung des US-Embargos droht. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilfunk-Ausrüstung.


  1. 15:00

  2. 14:03

  3. 13:37

  4. 13:25

  5. 13:10

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:20