1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla Model Y im Test: Die…

Kapazitive Sensoren am Lenkrad hatte Tesla mal...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kapazitive Sensoren am Lenkrad hatte Tesla mal...

    Autor: Griz-Lee 29.09.21 - 00:34

    bis die Leute Orangen ins Lenkrad klemmten damit "der Wagen die Fahrer nicht mehr nervt" und dann eine Zeitung o.ä. lasen...Bis Level 5 Autonomie marktreif ist müssen wir sau vorsichtig sein was Autonomie angeht, und das ist bei Tesla der Fall...

  2. Re: Kapazitive Sensoren am Lenkrad hatte Tesla mal...

    Autor: dasbinich 30.09.21 - 20:43

    Traurig ist, dass es so viele Idioten gibt, die die Systeme austricksen wollen. Bisher habe ich das nur bei Tesla gesehen. Kann aber auch daran liegen, dass das mehr aufgebauscht wird

  3. Re: Kapazitive Sensoren am Lenkrad hatte Tesla mal...

    Autor: sunrunner 01.10.21 - 12:28

    dasbinich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Traurig ist, dass es so viele Idioten gibt, die die Systeme austricksen
    > wollen. Bisher habe ich das nur bei Tesla gesehen. Kann aber auch daran
    > liegen, dass das mehr aufgebauscht wird

    Naja, gibt leide rauch genug Idioten, die sich einen "Car Silencer" holen. Das ist quasi ein Blindstecker für den Anschaller, damit das nervige Piepen aufhört.
    Du siehst also, die Dummheit der Menschen ist Grenzenlos!

  4. Re: Kapazitive Sensoren am Lenkrad hatte Tesla mal...

    Autor: dasbinich 01.10.21 - 14:07

    Ja stimmt. In China gabs die sogar mit den verschiedenen Herstellerlogos oder mit Straßsteinen verziert.
    Angeblich bedeutet in China wenn man sich anschnallt, dass man dem Fahrer nicht vertraut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Azure Engineer (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Digital Product Owner (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  3. IT-Systemadministratorin/IT-- Systemadministrator (w/m/d)
    Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund
  4. Senior-Softwareentwickler (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 59,99€ (Release 07.12.)
  3. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de