1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla Model Y im Test: Die…
  6. Thema

Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: Dwalinn 29.09.21 - 12:20

    Wobei man sich dann fragen muss ob nicht auch ein ID3 reicht wenn dann doch nur 4 Menschen mitfahren können. Scheinbar wird man beim Gepäck eher vom Gewicht als vom Kofferraumvolumen limitiert.

  2. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: thinksimple 29.09.21 - 14:15

    13ones schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens ist diese OHNE Fahrer berechnet also offiziell 390kg und dazu ist
    > die Zuladung laut offiziellen Tesla Handbuch bei 433kg. Bitte nicht
    > uninformierten Quatsch den Golem hier von sich gibt weitergeben. Das vom
    > Autopiloten ist auch größtenteils Falsch.

    Es zählt das was als Nutzlast im Fahrzeugschein steht. Und da stehen 315kg...Der Fahrer darf dabei 75kg wiegen...
    Bei nem 100kg Fahrer bleiben nur noch 290kg...Gür so ein Fahrzeug zu wenig. Besonders wenn man es mit 7-Sitzen anbieten will. Die Sitze wiegen ja auch was..

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  3. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: thinksimple 29.09.21 - 14:19

    PrinzessinArabella schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Adipöse Männer fliegen vermutlich seltener. Durchschnittsannahmen gaukeln
    > nur Plausibilität vor. Wie die durchschnittsrente. 88 Kilo wiegt in meinem
    > Bekanntenkreis kaum ein Mann, dafür die meisten deutlich weniger


    Deutlich weniger? Hoffentlich gibts keinen Sturm.So leere Hemden haben da wenig Chancen...

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  4. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: EGMU 29.09.21 - 17:22

    Ah, so kommt der Durchschnitt also zustande, denn in meinem Bekantenkreis gibt es kaum jemanden, der unter 88 Kilo wiegt.
    Und nein, nicht (alle) fett, sondern kaum einer unter 1,90.

  5. Vor 30 jahren reichte sowas noch für spott in der Tagespresse

    Autor: Brian Kernighan 29.09.21 - 19:44

    Wer erinnert sich noch an den "Skandal" als rauskam, dass die S-Klasse W140 anno 1991 falls mit allen verfügbaren Extras ausgestattet auch nur um die 300kg Zuladung hatte? Das ging damals die Presse rauf und runter - und nicht nur in Auto Zeitschriften.

    Hier z.B. der Spiegel: https://www.spiegel.de/kultur/grosser-zweisitzer-a-9ec8ae9a-0002-0001-0000-000013490239

    Mercedes hat damals recht schnell reagiert, was meint ihr ob tesla was tut?

  6. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: ITsMe 29.09.21 - 23:02

    Sehr lustig wie hier diskutiert wird.
    Hat schon mal jemand bei Tesla gefragt?

    Bei der Probefahrt bekommt man dann die info das das zulade Gewicht 443 kg ist, ohne Fahrer und Beifahrer. Diese werden mit je 68kg gerechnet. Also gesamt 579kg, sollte reichen.

  7. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: Dino13 30.09.21 - 00:22

    ITsMe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehr lustig wie hier diskutiert wird.
    > Hat schon mal jemand bei Tesla gefragt?
    >
    > Bei der Probefahrt bekommt man dann die info das das zulade Gewicht 443 kg
    > ist, ohne Fahrer und Beifahrer. Diese werden mit je 68kg gerechnet. Also
    > gesamt 579kg, sollte reichen.

    Der Verkäufer erzählt viel, wenn der Tag lang ist. Was zählt ist das, was in den Fahrzeugpapieren steht.

  8. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: Eheran 30.09.21 - 08:00

    >Hat schon mal jemand bei Tesla gefragt?
    Welche Rolle spielt die Aussagen von irgendwem(!), wenn in den Fahrzeugpapier was anderes steht?

  9. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: Dino13 30.09.21 - 08:10

    > ITsMe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei der Probefahrt bekommt man dann die info das das zulade Gewicht 443
    > kg
    > > ist, ohne Fahrer und Beifahrer. Diese werden mit je 68kg gerechnet. Also
    > > gesamt 579kg, sollte reichen.

    Und du hast es dann auch noch falsch berechnet, du musst natürlich deine 2 *68 von den 433kg abziehen und nicht hinzuaddieren. Dann bist du unter 300kg.

  10. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: LASERwalker 30.09.21 - 15:09

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Hat schon mal jemand bei Tesla gefragt?
    > Welche Rolle spielt die Aussagen von irgendwem(!), wenn in den
    > Fahrzeugpapier was anderes steht?

    Zumal die Angaben in den Fahrzeugpapieren direkt von Tesla stammen.

  11. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: ITsMe 30.09.21 - 15:18

    Ich hab noch keinen COC vom Y gesehen der hier zugelassen ist, dazu kann ich erst im November mehr sagen.

  12. Re: Keine Familienkutsche mit nur 315 Zuladung

    Autor: altmt 11.10.21 - 11:50

    Stark wie die Tesla-Fanboys echt jeden Schrott schönreden, den Musk promotet. Ein Auto mit bis zu 7 Sitzen zu vermarkten, das mit 5 normalen Erwachsenen ohne Gepäck schon die zulässige Zuladung übersteigt ist grottig konzipiert. Punkt.

    Klar fährt man damit in der Regel nicht mit 5 Leuten in den Urlaub. Aber letztendlich kauft man sich ein Auto, das soviel Platz hat doch hoffentlich vor allem deshalb, weil man den Platz zumindest ab und zu auch ganz gerne mal nutzen möchte. Vielleicht fährt man ja manchmal zu fünft zu nem Fußballspiel, Freizeitpark, Konzert oder Festival. Und vielleicht will man da ne Kiste Bier und zumindest 5x Handgepäck für ne Übernachtung mitnehmen. Und dann hätte der Kofferraum immernoch ne Menge Platz. Aber die Zuladung wäre halt leider schon längst überschritten.

    Das ist Murks.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Qualitätssicherung & Support (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  2. Softwareentwickler (m/w/d) PHP / Java im Bereich eCommerce
    SECOMP GmbH, Ettlingen
  3. Koordinator IT Security (m/w/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  4. iOS Entwickler (m/w/d) für App-Development mit Objective C & Swift
    iConnectHue, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,79€
  2. 7,77€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de