1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Porsche Taycan 4S: Dieses Auto…

also nach 70km unter 30%?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also nach 70km unter 30%?

    Autor: crew 14.08.20 - 13:17

    Habe ich das richtig verstanden, nach 70 km schneller Fahrt ist der Ladestand des Akkus unter 30%?

  2. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: Rocketeer 14.08.20 - 13:27

    Nach 70km schneller Fahrt auf der Autobahn und anschließend noch die Fahrt zur Raststätte. Da steht nichts zu der Strecke, die zuvor zurück gelegt wurde.

  3. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: mj 14.08.20 - 13:30

    ist eben ein sportwagen

    https://www.auto-motor-und-sport.de/news/zum-ende-des-bugatti-veyron-10-fakten-zur-einzigartigen-1000-ps-legende/

    siehe punkt 6

  4. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: Tuxraxer007 14.08.20 - 13:50

    Rocketeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach 70km schneller Fahrt auf der Autobahn und anschließend noch die Fahrt
    > zur Raststätte. Da steht nichts zu der Strecke, die zuvor zurück gelegt
    > wurde.
    Selbst bei normaler Autobahnfahrt ist die max. Reichweite unter 300km, jeder Tritt aufs Pedal mit Abruf der vollen Leistung kostet da schnell mal etliche Kilometer Reichweite.
    ( Gibt bei Porsche überigens einen Reichweitenrechner mit dem man spielen kann, auch bei unterschiedlicher Ausstattung und Fahrprofil )

  5. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: Azzuro 14.08.20 - 15:31

    > Selbst bei normaler Autobahnfahrt ist die max. Reichweite unter 300km,

    nextmove kam im Test bei 150 km/h auf 314 km und bei 120 km/h auf 374 km.

  6. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: Legendenkiller 14.08.20 - 15:49

    100liter auf 70km bei Vollgas ;-)

    Schaft ein Leo auf der Staße auch , der hat ja auch 1000PS ... und der hat ne gutes Energieeffizienz-Label wie ein 1.4 Golf ;-)

    https://www.handelsblatt.com/auto/nachrichten/co2-label-fuer-autos-so-umweltfreundlich-wie-ein-kleiner-panzer/5874642.html?ticket=ST-7242223-Klz3RLw4h5QzckJmaUkM-ap5



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.20 15:54 durch Legendenkiller.

  7. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: bplhkp 14.08.20 - 16:18

    Der Golf 1.4 MPI lässt bei Vollgas auch irgendwas um die 20 Liter durch und fährt da keine 170 - da könnte der Bugatti bei der Geschwindigkeit sogar noch sparsamer sein.

  8. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: Drumma_XXL 14.08.20 - 22:58

    Das wäre aber ziemlich arm. Mein Micra K11 damals hat Erding -> München -> Ulm -> Tübingen bei Vollgas (Gut die 170 aufm Tacho waren etwas optimistisch aber 150 werdens schon gewesen sein) überall wos erlaubt war mit etwa einem halben Tank, also <20 Liter geschafft. Das waren immerhin rund 250 km, also etwa 8 Liter/100km.

  9. Re: also nach 70km unter 30%?

    Autor: bplhkp 15.08.20 - 09:43

    Drumma_XXL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Micra K11 damals hat Erding -> München ->
    > Ulm -> Tübingen bei Vollgas (...) überall wos erlaubt war

    Das ist ja dann nicht Vollgas. Ich meine richtiges durchgehendes Vollgas, also immer schön mit Volllastanfettung um den Motor durch Erhöhung der Einspritzmenge zu kühlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  3. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,95€
  2. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  3. 8,50€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"