1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Porsche Taycan 4S: Dieses Auto…

Kühlergrill

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kühlergrill

    Autor: WhiteWisp 14.08.20 - 15:34

    Weiß nicht warum, aber ich kann mich mit dem kühlergrilllosem Design nicht anfreunden - egal bei welchem Hersteller.
    Zerstört das so sehr den Luftwiderstand und kann man damit keinerlei Kühlleistung beim Elektromotor erzielen?

  2. Re: Kühlergrill

    Autor: Arsenal 14.08.20 - 15:37

    Also haben dich Porsches noch nie angesprochen?

  3. Re: Kühlergrill

    Autor: DeepSpaceJourney 14.08.20 - 15:38

    911er und 718er haben auch keinen Kühlergrill vorne. Der Taycan ist von der Front dem Panamera ähnlich, der ebenfalls kaum einen sichtbaren Grill hat.
    Passt also perfekt ins Design von Porsche.

  4. Re: Kühlergrill

    Autor: WhiteWisp 14.08.20 - 16:16

    Scheinbar nicht, sonst hätte ich bestimmt gewusst, dass die eh keinen haben :') Autos ab Werk sind generell nicht so meins.
    Der Artikel hat mich jetzt nur dazu bewegt das zu äußern. War auch eher so generell gemeint.

  5. Re: Kühlergrill

    Autor: GangnamStyle 14.08.20 - 16:47

    WhiteWisp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiß nicht warum, aber ich kann mich mit dem kühlergrilllosem Design nicht
    > anfreunden - egal bei welchem Hersteller.
    > Zerstört das so sehr den Luftwiderstand und kann man damit keinerlei
    > Kühlleistung beim Elektromotor erzielen?


    Der Kühlergrill ist schlecht für den cw-Wert und für ein Elektroauto nicht nötig. Etwas Kühlluft braucht ein E-Auto aber doch, was z.B. Hyundai dazu veranlasst hat im aktuellen Ioniq zwei Luftöffnungen am gedachten Kühlergrill anzubringen, die sich dann öffnen, wenn es erforderlich wird.

  6. Re: Kühlergrill

    Autor: recluce 16.08.20 - 20:01

    WhiteWisp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiß nicht warum, aber ich kann mich mit dem kühlergrilllosem Design nicht
    > anfreunden - egal bei welchem Hersteller.
    > Zerstört das so sehr den Luftwiderstand und kann man damit keinerlei
    > Kühlleistung beim Elektromotor erzielen?

    Der Kühlergrill hätte kaum eine Funktion. Die Kühlung wird an anderer Stelle gebraucht (kein modernes E-Design hat noch einen Motor unter der vorderen Haube) und außerdem ist die erforderliche Kühlleistung erheblich kleiner - ein Verbrenner fackelt prinzipbedingt ca. 70% der eingesetzten Energie als Wärme ab, ein E-Auto produziert einen kleinen Bruchteil davon.

    Für die benötigte Kühlleistung sind gut plazierte Ansaugkanäle tief am Fahrzeug ausreichend. Das Dir optisch was fehlt, kann ich irgendwo verstehen - aber so neu sind Designs ohne Kühlergrill nun auch nicht mehr. Man muß halt ein wenig flexibel sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Liganova GmbH, Stuttgart
  3. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  4. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme