1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Porsche Taycan 4S: Dieses Auto…

Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: arrrghhh.... 15.08.20 - 11:05

    abgesehen davon ist es kein Porsche.

    Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit ist klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche endgültig die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.

    Das tut alles sehr weh.

  2. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: Azzuro 15.08.20 - 11:27

    > abgesehen davon ist es kein Porsche.

    Warum nicht? Muss Porsche für dich einen Sechszylinder-.Boxer im heck haben und alles andere zählt nicht? Ich bin ihn noch nicht gefahren, aber überall lese ich, dass das Auto wirklich gelungen ist und sich wie ein echter Porsche anfühlt.

    Wenn ich Porsche-Fan alter Schule wäre und über den Niedergang von Porsche jammern würde, dann hätte ich wohl eher gesagt, dass Cayenne und Macan keine Porsche mehr sind. Und der Taycan mehr echter Porsche als eben solche SUVs (die außerdem Audis sind...)

    > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit ist
    > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche endgültig
    > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.
    Das war aber auch schon vor dem Taycan so, dass "Turbo" einfach nur zu einer Modellbezeichnung degradiert ist und nichts mehr darüber aussagt, worin sich die "Turbo"-Versionen von den Nicht-Turbos unterscheidet.

  3. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 12:04

    arrrghhh.... schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil ihnen zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.

    > abgesehen davon ist es kein Porsche.

    Doch, ein ziemlich guter sogar.

    > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit ist
    > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche endgültig
    > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.

    Nö, das ist einfach die Bezeichnung für die schnellsten Modelle bei Porsche.

    > Das tut alles sehr weh.

    Dann solltest du mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Schmerzen hast.

  4. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: bplhkp 15.08.20 - 12:46

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > abgesehen davon ist es kein Porsche.
    >
    > Warum nicht? Muss Porsche für dich einen Sechszylinder-.Boxer im heck haben
    > und alles andere zählt nicht?

    Ein richtiger Porsche ist Luftgekühlt. Die ganzen Wasserkocher nach dem 993 sind alles keine richtigen Porsche mehr - auch weil Porsche mal für kleine, leichte, relativ günstige und zuverlässige Sportwagen stand. Davon ist leider nur noch das letzte Attribut geblieben.

  5. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 13:02

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Azzuro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > abgesehen davon ist es kein Porsche.
    > >
    > > Warum nicht? Muss Porsche für dich einen Sechszylinder-.Boxer im heck
    > haben
    > > und alles andere zählt nicht?
    >
    > Ein richtiger Porsche ist Luftgekühlt. Die ganzen Wasserkocher nach dem 993
    > sind alles keine richtigen Porsche mehr

    Behaupten komischerweise immer nur Leute, die noch nie einen Porsche hatten.

  6. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: arrrghhh.... 15.08.20 - 13:18

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Azzuro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > abgesehen davon ist es kein Porsche.
    > >
    > > Warum nicht? Muss Porsche für dich einen Sechszylinder-.Boxer im heck
    > haben
    > > und alles andere zählt nicht?
    >
    > Ein richtiger Porsche ist Luftgekühlt. Die ganzen Wasserkocher nach dem 993
    > sind alles keine richtigen Porsche mehr - auch weil Porsche mal für
    > kleine, leichte, relativ günstige und zuverlässige Sportwagen stand. Davon
    > ist leider nur noch das letzte Attribut geblieben.
    Danke!

  7. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: arrrghhh.... 15.08.20 - 13:20

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit ist
    > > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche
    > endgültig
    > > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.
    > Das war aber auch schon vor dem Taycan so, dass "Turbo" einfach nur zu
    > einer Modellbezeichnung degradiert ist und nichts mehr darüber aussagt,
    > worin sich die "Turbo"-Versionen von den Nicht-Turbos unterscheidet.
    das macht es nicht besser.

  8. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: arrrghhh.... 15.08.20 - 13:31

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > arrrghhh.... schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil ihnen
    > zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.
    >
    Schau dir die Werte vom Model 3 an. Einmal kurz "nass machen" genügt als Demütigung. Dafür muss man nicht die Nordschleife komplett fahren.
    >
    > > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit ist
    > > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche
    > endgültig
    > > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.
    >
    > Nö, das ist einfach die Bezeichnung für die schnellsten Modelle bei
    > Porsche.
    >
    Du scheinst auch mehr ein marketing-orientierter Mensch, als ein an Technik interessierter Sportwagenfreund zu sein, sonst würde dir dieser Umstand auch sehr lächerlich- und einer legendären Autoschmiede nicht würdig vorkommen. Porsche rotiert im Grab.
    >
    > > Das tut alles sehr weh.
    >
    > Dann solltest du mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Schmerzen hast.
    >
    Er hat mir ein V8-Kur verschrieben. Wirkt sehr gut.

  9. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 13:42

    arrrghhh.... schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeepSpaceJourney schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > arrrghhh.... schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil
    > ihnen
    > > zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.
    > >
    > Schau dir die Werte vom Model 3 an. Einmal kurz "nass machen" genügt als
    > Demütigung. Dafür muss man nicht die Nordschleife komplett fahren.

    Kein Tesla 3 wird es schaffen den Porsche zu "demütigen". Wie denn auch?

    > > > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit
    > ist
    > > > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche
    > > endgültig
    > > > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.
    > >
    > > Nö, das ist einfach die Bezeichnung für die schnellsten Modelle bei
    > > Porsche.
    > >
    > Du scheinst auch mehr ein marketing-orientierter Mensch, als ein an Technik
    > interessierter Sportwagenfreund zu sein, sonst würde dir dieser Umstand
    > auch sehr lächerlich- und einer legendären Autoschmiede nicht würdig
    > vorkommen. Porsche rotiert im Grab.

    Warum steht dann nicht an jedem 991.2 Turbo dran? (Abgesehen GT3 und RS)
    Glaub mir, ich bin sehr an Automobiltechnik interessiert. Deswegen kann ich immer nur wieder lachen, wenn Leute mit genau diesem Punkt ankommen.

    > > > Das tut alles sehr weh.
    > >
    > > Dann solltest du mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Schmerzen hast.
    > >
    > Er hat mir ein V8-Kur verschrieben. Wirkt sehr gut.

    Na ein Glück! Dann musst du keinen Porsche fahren.

  10. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: arrrghhh.... 15.08.20 - 14:26

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > arrrghhh.... schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DeepSpaceJourney schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > arrrghhh.... schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > >
    > > > Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil
    > > ihnen
    > > > zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.
    > > >
    > > Schau dir die Werte vom Model 3 an. Einmal kurz "nass machen" genügt als
    > > Demütigung. Dafür muss man nicht die Nordschleife komplett fahren.
    >
    > Kein Tesla 3 wird es schaffen den Porsche zu "demütigen". Wie denn auch?
    >
    schneller von Punkt A nach Punkt B fahren, wenn er es will. und sei es nur von einer Ampel zur nächsten. stell dir das nur mal bildlich vor. das Model 3 gegen den Porsche.
    >
    > > > > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette. Damit
    > > ist
    > > > > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche
    > > > endgültig
    > > > > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.
    > > >
    > > > Nö, das ist einfach die Bezeichnung für die schnellsten Modelle bei
    > > > Porsche.
    > > >
    > > Du scheinst auch mehr ein marketing-orientierter Mensch, als ein an
    > Technik
    > > interessierter Sportwagenfreund zu sein, sonst würde dir dieser Umstand
    > > auch sehr lächerlich- und einer legendären Autoschmiede nicht würdig
    > > vorkommen. Porsche rotiert im Grab.
    >
    > Warum steht dann nicht an jedem 991.2 Turbo dran? (Abgesehen GT3 und RS)
    > Glaub mir, ich bin sehr an Automobiltechnik interessiert. Deswegen kann ich
    > immer nur wieder lachen, wenn Leute mit genau diesem Punkt ankommen.
    >
    darum geht es doch gar nicht. wo ist es das gleiche einerseits einen schriftzug "Turbo" wegzulassen, gegenüber der Albernheit ihn an ein E-Auto(!!!!) zu schreiben. An ein E-Auto! Verstehst du? jeder der halbwegs technisch interessiert ist, findet das albern bis lächerlich.
    >
    > > > > Das tut alles sehr weh.
    > > >
    > > > Dann solltest du mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Schmerzen hast.
    > > >
    > > Er hat mir ein V8-Kur verschrieben. Wirkt sehr gut.
    >
    > Na ein Glück! Dann musst du keinen Porsche fahren.
    >
    Den einzigen Porsche den ich noch fahre, ist mein Käfer. Darüber hinaus lese ich hier keine neuen Argumente.

  11. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 14:31

    arrrghhh.... schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeepSpaceJourney schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > arrrghhh.... schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > DeepSpaceJourney schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > arrrghhh.... schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > >
    > > > > Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil
    > > > ihnen
    > > > > zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.
    > > > >
    > > > Schau dir die Werte vom Model 3 an. Einmal kurz "nass machen" genügt
    > als
    > > > Demütigung. Dafür muss man nicht die Nordschleife komplett fahren.
    > >
    > > Kein Tesla 3 wird es schaffen den Porsche zu "demütigen". Wie denn auch?
    > >
    > schneller von Punkt A nach Punkt B fahren, wenn er es will. und sei es nur
    > von einer Ampel zur nächsten. stell dir das nur mal bildlich vor. das Model
    > 3 gegen den Porsche.

    Die meisten Ampeln sind innerorts, klingt nach keinem spannenden Rennen mit maximal 50km/h.
    Höchstgeschwindigkeit beim Tesla ist 1km/h höher, auch nicht sonderlich beeindruckend.

    > > > > > Die Krönung ist die Bezeichnung "Turbo" in der Modellpalette.
    > Damit
    > > > ist
    > > > > > klar und für jedermann absolut ersichtlich, dass sich bei Porsche
    > > > > endgültig
    > > > > > die Marketing-Affen gegenüber den Ingenieuren durchgesetzt haben.
    > > > >
    > > > > Nö, das ist einfach die Bezeichnung für die schnellsten Modelle bei
    > > > > Porsche.
    > > > >
    > > > Du scheinst auch mehr ein marketing-orientierter Mensch, als ein an
    > > Technik
    > > > interessierter Sportwagenfreund zu sein, sonst würde dir dieser
    > Umstand
    > > > auch sehr lächerlich- und einer legendären Autoschmiede nicht würdig
    > > > vorkommen. Porsche rotiert im Grab.
    > >
    > > Warum steht dann nicht an jedem 991.2 Turbo dran? (Abgesehen GT3 und RS)
    > > Glaub mir, ich bin sehr an Automobiltechnik interessiert. Deswegen kann
    > ich
    > > immer nur wieder lachen, wenn Leute mit genau diesem Punkt ankommen.
    > >
    > darum geht es doch gar nicht. wo ist es das gleiche einerseits einen
    > schriftzug "Turbo" wegzulassen, gegenüber der Albernheit ihn an ein
    > E-Auto(!!!!) zu schreiben. An ein E-Auto! Verstehst du? jeder der halbwegs
    > technisch interessiert ist, findet das albern bis lächerlich.

    Du solltest nicht von dir auf die Allgemeinheit schließen. An Computern gab es früher auch den Turbo Knopf, hast du da auch schon drüber gelacht?
    Bei Porsche steht Turbo einfach für die schnellsten Modelle. Ganz einfach.

    > > > > > Das tut alles sehr weh.
    > > > >
    > > > > Dann solltest du mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Schmerzen hast.
    > > > >
    > > > Er hat mir ein V8-Kur verschrieben. Wirkt sehr gut.
    > >
    > > Na ein Glück! Dann musst du keinen Porsche fahren.
    > >
    > Den einzigen Porsche den ich noch fahre, ist mein Käfer. Darüber hinaus
    > lese ich hier keine neuen Argumente.

    Es wurde ja auch schon alles widerlegt, was du hier gesagt hast.

  12. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: ChMu 15.08.20 - 20:01

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > arrrghhh.... schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil ihnen
    > zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.
    >
    Die Zeiten sind schon laenger vorbei.

  13. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: ChMu 15.08.20 - 20:12

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > arrrghhh.... schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DeepSpaceJourney schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > arrrghhh.... schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > >
    > > > Also kein Tesla kommt an den Porsche ran. Während die abregeln weil
    > > ihnen
    > > > zu heiß wird fährt der Porsche fröhlich weiter.
    > > >
    > > Schau dir die Werte vom Model 3 an. Einmal kurz "nass machen" genügt als
    > > Demütigung. Dafür muss man nicht die Nordschleife komplett fahren.
    >
    > Kein Tesla 3 wird es schaffen den Porsche zu "demütigen". Wie denn auch?
    >

    https://insideevs.com/news/427417/video-tesla-model-3-beat-porsche-taycan/

    Niemand sagt was gegen Deinen Porsche. Tolles Auto, zu teuer, aber dafuer steht auch Porsche drauf. Aber es ist kein Tesla. Fuers halbe Geld. Doch, das ist Demuetigen. Wenn der Neuling fuer kleines Geld die Referenz stehen laesst, ist das so.

    Und bevor Du meinst ist ja nur ein Drag race, nein, auch auf dem Track faehrt das Model 3 dem Taycan Turbo davon.

    https://www.teslarati.com/tesla-model-3-vs-porsche-taycan-turbo-hot-lap-track-results/

    Nicht viel, aber wie gesagt, beim Turbo zu einem drittel des Preises. Und ja, das ist nicht so doll fuer “Porsche” das sieht fast so aus wie Barcelona gestern Abend, ein Ereignis zu dem wohl Staatstrauer hier angesagt ist.

  14. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 20:15

    Warum hört man dann immer noch davon, dass Teslas abregeln?

  15. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 20:32

    Och, nen 4S haben sie da zum Test genommen. Nehmen wir einfach mal den schwächsten Porsche und die stärksten Teslas. Super Vergleich...

    Im anderen gibt es nicht mal eine Angabe zur Distanz, Fahrern usw. Sagt also überhaupt nichts aus.


    Was ich interessant finde ist, dass es unter Verbennern nicht solche Buhlerei gibt.
    Liest man zum Beispiel, dass ein Dodge Challenger SRT Demon schneller ist als ein Ferrari LaFerrari? Nein, warum sollte man auch? Völlig verschiedene Klassen und es interessiert schlichtweg auch keinen. Das müssen Teslafans langsam mal verstehen. Wenn Tesla also angeben will, dann sollen sie erstmal ein Auto bauen, das mit dem Taycan vergleichbar ist.

  16. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: ChMu 15.08.20 - 20:34

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum hört man dann immer noch davon, dass Teslas abregeln?

    Weil es einfacher ist Jahre alte Dinge wiederzukaeuen als sich mit dem Jetzt zu beschaeftigen?

  17. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 20:37

    Es kommt aber auch von Leuten, die neue Tesla 3 getestet haben.

  18. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: ChMu 15.08.20 - 20:40

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Och, nen 4S haben sie da zum Test genommen. Nehmen wir einfach mal den
    > schwächsten Porsche und die stärksten Teslas. Super Vergleich...
    >
    > Im anderen gibt es nicht mal eine Angabe zur Distanz, Fahrern usw. Sagt
    > also überhaupt nichts aus.
    >
    > Was ich interessant finde ist, dass es unter Verbennern nicht solche
    > Buhlerei gibt.
    > Liest man zum Beispiel, dass ein Dodge Challenger SRT Demon schneller ist
    > als ein Ferrari LaFerrari? Nein, warum sollte man auch? Völlig verschiedene
    > Klassen und es interessiert schlichtweg auch keinen. Das müssen Teslafans
    > langsam mal verstehen. Wenn Tesla also angeben will, dann sollen sie
    > erstmal ein Auto bauen, das mit dem Taycan vergleichbar ist.

    Es war ein Taycan Turbo?
    Es ging nicht um die Klasse. Es ging darum, das der $200000 Wagen gegen den $60000 Wagen verlor, in genau der Disziplin fuer den er gebaut wurde. Was genau willst Du denn da vergleichbar machen?
    Uebrigends hat der Challenger nur im Drag race die Nase vorne, bei mehr als 5mi stinkt er ab. Um Kurven kommt er auch nicht. Ausserdem sind das Aepfel und Birnen, die Wagen wurden nicht fuer den gleichen Zweck gebaut.
    Der TT und das M3P sehr wohl.

  19. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: DeepSpaceJourney 15.08.20 - 20:52

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeepSpaceJourney schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Och, nen 4S haben sie da zum Test genommen. Nehmen wir einfach mal den
    > > schwächsten Porsche und die stärksten Teslas. Super Vergleich...
    > >
    > > Im anderen gibt es nicht mal eine Angabe zur Distanz, Fahrern usw. Sagt
    > > also überhaupt nichts aus.
    > >
    > >
    > > Was ich interessant finde ist, dass es unter Verbennern nicht solche
    > > Buhlerei gibt.
    > > Liest man zum Beispiel, dass ein Dodge Challenger SRT Demon schneller
    > ist
    > > als ein Ferrari LaFerrari? Nein, warum sollte man auch? Völlig
    > verschiedene
    > > Klassen und es interessiert schlichtweg auch keinen. Das müssen
    > Teslafans
    > > langsam mal verstehen. Wenn Tesla also angeben will, dann sollen sie
    > > erstmal ein Auto bauen, das mit dem Taycan vergleichbar ist.
    >
    > Es war ein Taycan Turbo?

    Nein, vielleicht solltest du dir die Links auch mal anschauen, bevor du sie postest.

    > Es ging nicht um die Klasse. Es ging darum, das der $200000 Wagen gegen den
    > $60000 Wagen verlor, in genau der Disziplin fuer den er gebaut wurde. Was
    > genau willst Du denn da vergleichbar machen?

    Der 4S kostet nur 100000 und wurde sicherlich nicht für Dragraces entwickelt. Ist ja kein Ami.

    > Uebrigends hat der Challenger nur im Drag race die Nase vorne, bei mehr als
    > 5mi stinkt er ab. Um Kurven kommt er auch nicht. Ausserdem sind das Aepfel
    > und Birnen, die Wagen wurden nicht fuer den gleichen Zweck gebaut.

    Ach jetzt auf einmal kann man diese Fahrzeuge nicht vergleichen? Gibt auch genug andere, die noch schneller sind als ein LaFerrari. Aber ich habe den Punkt damit wohl bewiesen. Teslafans sehen nur das, was sie sehen wollen, oder dichten sich gar noch etwas dazu.

    > Der TT und das M3P sehr wohl.

    Was hat ein Audi TT jetzt damit zu tun?

  20. Re: Porsche kaufen um sich von einem Model 3 abziehen zu lassen

    Autor: ChMu 15.08.20 - 20:58

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DeepSpaceJourney schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Och, nen 4S haben sie da zum Test genommen. Nehmen wir einfach mal den
    > > > schwächsten Porsche und die stärksten Teslas. Super Vergleich...
    > > >
    > > > Im anderen gibt es nicht mal eine Angabe zur Distanz, Fahrern usw.
    > Sagt
    > > > also überhaupt nichts aus.
    > > >
    > > >
    > > > Was ich interessant finde ist, dass es unter Verbennern nicht solche
    > > > Buhlerei gibt.
    > > > Liest man zum Beispiel, dass ein Dodge Challenger SRT Demon schneller
    > > ist
    > > > als ein Ferrari LaFerrari? Nein, warum sollte man auch? Völlig
    > > verschiedene
    > > > Klassen und es interessiert schlichtweg auch keinen. Das müssen
    > > Teslafans
    > > > langsam mal verstehen. Wenn Tesla also angeben will, dann sollen sie
    > > > erstmal ein Auto bauen, das mit dem Taycan vergleichbar ist.
    > >
    > > Es war ein Taycan Turbo?
    >
    > Nein, vielleicht solltest du dir die Links auch mal anschauen, bevor du sie
    > postest.

    Wenn er falsch war, sorry, hier steht TAYCAN TURBO (TT) verliert gegen Model 3 Performance.

    https://www.teslarati.com/tesla-model-3-vs-porsche-taycan-turbo-hot-lap-track-results/

    >
    > > Es ging nicht um die Klasse. Es ging darum, das der $200000 Wagen gegen
    > den
    > > $60000 Wagen verlor, in genau der Disziplin fuer den er gebaut wurde.
    > Was
    > > genau willst Du denn da vergleichbar machen?
    >
    > Der 4S kostet nur 100000 und wurde sicherlich nicht für Dragraces
    > entwickelt. Ist ja kein Ami.

    Es war ein Taycan Turbo! Und der Preis steht dort auch. Du bekommst ihn fuer die Haelfte?
    >
    > > Uebrigends hat der Challenger nur im Drag race die Nase vorne, bei mehr
    > als
    > > 5mi stinkt er ab. Um Kurven kommt er auch nicht. Ausserdem sind das
    > Aepfel
    > > und Birnen, die Wagen wurden nicht fuer den gleichen Zweck gebaut.
    >
    > Ach jetzt auf einmal kann man diese Fahrzeuge nicht vergleichen? Gibt auch
    > genug andere, die noch schneller sind als ein LaFerrari. Aber ich habe den
    > Punkt damit wohl bewiesen. Teslafans sehen nur das, was sie sehen wollen,
    > oder dichten sich gar noch etwas dazu.

    Nein, der Challanger ist ein Drag Race Wagen, der Ferrari kann durchaus normal bewegt werden.
    >
    > > Der TT und das M3P sehr wohl.
    >
    > Was hat ein Audi TT jetzt damit zu tun?

    Sag mal, was soll das?

    https://www.teslarati.com/porsche-taycan-vs-tesla-model-3-endurance-race-results/

    Aber es gibt zig weitere



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.20 21:07 durch ChMu.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32GB: 369,40€ / 128GB 466,90€
  2. ab 761,90€ auf Geizhals
  3. ab 1.503,65€ auf Geizhals
  4. 499,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de