1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Boring Company: Elon Musk hat…

Besonderheit

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besonderheit

    Autor: trinkhorn 08.06.20 - 12:44

    sehe nur ich, wenn es eh nicht mehr darum geht die Tunnel für Individualverkehr freizugeben keinen Vorteil gegenüber herkömmlichen unterirdischen Shuttlesystemen wie am Münchener Flughafen? Außer vlt. dass es scheinbar keine Fluchtwege, etc. gibt.

  2. Re: Besonderheit

    Autor: katze_sonne 08.06.20 - 14:09

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sehe nur ich, wenn es eh nicht mehr darum geht die Tunnel für
    > Individualverkehr freizugeben keinen Vorteil gegenüber herkömmlichen
    > unterirdischen Shuttlesystemen wie am Münchener Flughafen? Außer vlt. dass
    > es scheinbar keine Fluchtwege, etc. gibt.

    Sind wir doch mal ehrlich: Das was es an Flughäfen so gibt, hat viel Potential. Und verschenkt viel Potential. Das sind People Mover, wie man sie als Attraktion vom Freizeitpark kennt (einer der Hersteller von den Dingern an Flughäfen ist sogar Disney!). Die sind halt irgendwann nicht mehr weiter mit der Zeit gegangen und stehendgeblieben. Da gibt es einfach so viel Potential bei Kosten, Geschwindigkeit und Komfort.

  3. Re: Besonderheit

    Autor: Hotohori 08.06.20 - 15:33

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sehe nur ich, wenn es eh nicht mehr darum geht die Tunnel für
    > Individualverkehr freizugeben keinen Vorteil gegenüber herkömmlichen
    > unterirdischen Shuttlesystemen wie am Münchener Flughafen? Außer vlt. dass
    > es scheinbar keine Fluchtwege, etc. gibt.

    Es sind Fluchtwege vorhanden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 889€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 947,99€ inkl. Versand)
  2. 189,99€
  3. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  4. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme