Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tödliche Lkw-Unfälle: Regierung…

Tödliche Lkw-Unfälle: Regierung fördert Einbau von Abbiegeassistenten

Tödliche Lkw-Unfälle an Kreuzungen ließen sich mit technischen Mitteln häufig verhindern. Doch die Bundesregierung setzt weiterhin auf den freiwilligen Einbau der Assistenten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Optional: Augen auf? 19

    zeroflow | 10.07.18 11:58 11.07.18 10:26

  2. Einfache Lösung 10

    LinuxMcBook | 10.07.18 20:38 11.07.18 00:52

  3. Teilung der Grünphase wäre die Lösung! 5

    daydreamer42 | 10.07.18 15:32 10.07.18 20:36

  4. Japan: Sprechende Autos 4

    schap23 | 10.07.18 12:26 10.07.18 15:18

  5. Verhältnismässigkeit 16

    hM23KJ | 10.07.18 12:02 10.07.18 14:49

  6. Förderung? 1

    0mega | 10.07.18 12:10 10.07.18 12:10

  7. „forciert“? 4

    kernpanik | 10.07.18 11:52 10.07.18 12:07

  8. Heute morgen erst wieder. 1

    quineloe | 10.07.18 11:59 10.07.18 11:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MÜNCHENSTIFT GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Google: Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles
      Google
      Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

      Die Entwicklungsumgebung Android Studio 3.2 von Google ist verfügbar. Unterstützt wird damit Android 9 alias Pie sowie die neuen App Bundles, die Anwendungen kleiner machen sollen. Hilfreich ist auch der Energy Profiler, um den Einfluss von Apps auf den Energiehaushalt des Gerätes zu analysieren.

    2. Forza Horizon 4: Schön ist's im Sommer, schön ist's im Winter, ...
      Forza Horizon 4
      Schön ist's im Sommer, schön ist's im Winter, ...

      Golem.de live Wir düsen durch Schnee, Regen, Wind und Wetter. In Forza Horizon 4 wollen wir im Livestream alle Jahreszeiten erleben. Mal sehen, ob das Spiel uns lässt. Um 20:15 Uhr geht es los.

    3. Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm
      Chinesische x86-CPU
      Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm

      Die nächste Generation der chinesischen x86-CPU mit Lujiazui-Architektur ist dank 16-nm-Fertigung und 3 GHz deutlich schneller als zuvor. Zhaoxin wirbt mit der Geschwindigkeit eines Core i5 aus Intels Kaby-Lake-Familie.


    1. 15:20

    2. 15:00

    3. 14:40

    4. 14:00

    5. 13:40

    6. 13:25

    7. 13:10

    8. 12:55