1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tracing: Tesla-Versicherung…

Fahrsicherheitstraining 1000$ bitte

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fahrsicherheitstraining 1000$ bitte

    Autor: EdFred 16.10.21 - 11:07

    Starkes beschleunigen, bremsen, seitliche Beschleunigung bei den Pilonen, dichtes auffahren bzw "Unfälle" mit Wasserfontänen...

    Ich weiß nicht ob Teilnehmer eines Fahrsicherheitstrainings weniger Unfälle bauen, aber mir hat es ein Verständnis für Extremsituationen gebracht. Ich hoffe doch man kann diese Auswertung temporär deaktivieren, oder mit dem entsprechenden Nachweis die Daten aus dem Zeitraum löschen lassen.

  2. Re: Fahrsicherheitstraining 1000$ bitte

    Autor: John2k 16.10.21 - 14:51

    EdFred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Starkes beschleunigen, bremsen, seitliche Beschleunigung bei den Pilonen,
    > dichtes auffahren bzw "Unfälle" mit Wasserfontänen...
    >
    > Ich weiß nicht ob Teilnehmer eines Fahrsicherheitstrainings weniger Unfälle
    > bauen, aber mir hat es ein Verständnis für Extremsituationen gebracht. Ich
    > hoffe doch man kann diese Auswertung temporär deaktivieren, oder mit dem
    > entsprechenden Nachweis die Daten aus dem Zeitraum löschen lassen.


    Vielleicht werden die auch einfach dort ein Auto haben, um das üben zu können. Muss ja nicht das eigene sein.

  3. Re: Fahrsicherheitstraining 1000$ bitte

    Autor: EdFred 16.10.21 - 15:48

    Fahrsicherheitstrainings werden immer mit dem eigenen Auto gemacht wenn möglich da sich das Verhalten Grundlegend unterscheidet. Der ADAC kann auch kaum 50 verschiedene Modelle in 10 facher Ausführung vorhalten und das dann für 150 Euro den Tag anbieten.

  4. Re: Fahrsicherheitstraining 1000$ bitte

    Autor: John2k 16.10.21 - 15:51

    EdFred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fahrsicherheitstrainings werden immer mit dem eigenen Auto gemacht wenn
    > möglich da sich das Verhalten Grundlegend unterscheidet. Der ADAC kann auch
    > kaum 50 verschiedene Modelle in 10 facher Ausführung vorhalten und das dann
    > für 150 Euro den Tag anbieten.


    Dann läuft das in Zukunft vielleicht anders. Mit der Argumentation könnte man auch keinen Mietwagen fahren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter SAP HCM Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Java Software Tester (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich, Gmunden (Austria)
  4. Web-Entwickler - Schwerpunkt TYPO3 (m/w/d)
    OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG, Menden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de