1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umweltbonus reduziert: Tesla…

Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: Hugie 02.04.22 - 15:00

    denn Salz und Preußisch Blau sollten weiterhin günstig(er) zu haben sein. Blöderweise dauerts noch bis 2023.
    https://www.golem.de/news/akkutechnik-catl-stellt-erste-natrium-ionen-akkus-fuer-autos-vor-2107-158529.html

    Ggf kommen aber auch zeitnah die neuen LFP Akkus Akkus. Da gab es doch ne News über einen Nicht-Catl Tesla Zulieferer, der LFP auf 160Wh/kg erhöht hatte.
    D.h. kleine Batterien für das M3 SR und hoffentlich gesenkte Preise.

  2. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: Stasa 02.04.22 - 16:36

    Es wird nicht billiger… börsennotierte Unternehmen sind nicht daran interessiert das ihre Produkte billiger werden, egal wie viel greenwashing Blablabla der CEO verzapft….

  3. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: llordd 02.04.22 - 19:43

    Sorry, aber Elon Musk ist da anders. Dem geht es um die Verbesserung der Welt.

  4. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: migrosch 02.04.22 - 20:39

    llordd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber Elon Musk ist da anders. Dem geht es um die Verbesserung der
    > Welt.

    Genau! Und Russland befreit die Ukraine von den bösen Nazijuden

  5. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: Dwalinn 02.04.22 - 22:14

    Die Akkus werden erstmalig Bleiakkus ersetzen, eAutos kommen erst später, vielleicht erst mit der zweiten Generation

  6. Oder für Toyotas H2 Technik

    Autor: senf.dazu 03.04.22 - 09:29

    ;)

    Es wird sowieso irgendwann Zeit die (lokale) Förderung durch normale Verkaufsbedingungen im Wettbewerb zu ersetzen - sonst nimmt der Entwicklungsdruck auf die Unternehmen und damit deren Innovationskraft und ihrer weltweiten Konkurrenzfähigkeit Schaden.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.22 09:36 durch senf.dazu.

  7. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: Isodome 03.04.22 - 09:36

    Stasa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird nicht billiger… börsennotierte Unternehmen sind nicht daran
    > interessiert das ihre Produkte billiger werden, egal wie viel greenwashing
    > Blablabla der CEO verzapft….

    Jedes einzelne Produkt, das du benutzt, widerspricht deiner Aussage (Ausnahmen bestätigen die Regel).

  8. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: fanreisender 03.04.22 - 09:44

    Ja, und. Du bist auch nicht daran interessiert, weniger zu verdienen. Völlig legitim, für Privatpersonen als auch für Unternehmen.
    Die Grenze nach oben setzt der Wettbewerb, egal, ob bei den Brötchen, dem Einkommen oder den Flugticketpreisen.

  9. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: fanreisender 03.04.22 - 09:45

    Wobei damit schon viel gewonnen ist. Blei ist ja noch sehr viel seltener als Lithium.

  10. Re: Oder für Toyotas H2 Technik

    Autor: fanreisender 03.04.22 - 09:47

    Ja. Die Subventionen waren vermutlich richtig. Sollten aber nicht für die Ewigkeit gelten. Ein planbarer Abbau ist m.E. angesagt.

  11. Re: Perfekte Zeit für CATls neue Batterien

    Autor: debunix 03.04.22 - 12:36

    llordd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber Elon Musk ist da anders. Dem geht es um die Verbesserung der
    > Welt.

    Ich gehe zu deinen Gunsten davon aus, dass das ironisch gemeint war.
    Allerdings kenne ich ziemlich viele Teslanianer, die den Quatsch tatsächlich glauben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) MLOps Engineer (Cloud) (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm
  2. Verwaltungsprofessur (W2) für das Lehrgebiet Informatik
    HAWK - Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Leitweg-ID: 030-0000000087-83, Göttingen
  3. IT Business Consultant (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  4. SAP ABAP Backend Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst (Münster)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
    Statt 5G
    Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

    Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


  1. 19:09

  2. 18:54

  3. 18:15

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00