1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urban: BMW will die Stadt für Autos…

SOllen die doch Bus fahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SOllen die doch Bus fahren

    Autor: onkel hotte 08.10.15 - 10:56

    Wer nicht in der Lage ist, sich einer grünen AMpel so zu nähern das er zur Not noch rechtzeitig abbremsen kann, sollte es sein lassen und den Bus nehmen.
    Warum sollen jetzt hunderte von Autos mit der Ampel kommunizierenob man jetzt noch drüberbrettern könnte noch nicht ? Was für Aufwand wird hier betrieben für Scheisse ? Bezahlen soll das bestimmt wider der Steuerzahler und BWM baut noch kleine fiesen Tricks ein damit BWM Fahrer stets grüne Welle haben :D

  2. Re: SOllen die doch Bus fahren

    Autor: photoliner 08.10.15 - 11:03

    Ein Countdown am Ampelmast würde dabei sogar schon ausreichen. Dann kann sich jeder Fahrer selbst ausrechnen, ob er bei 3sek grün und 500m Abstand nochmal das rechte oder nicht doch lieber das mittlere Pedal streichelt.

  3. Re: SOllen die doch Bus fahren

    Autor: blackhawk2014 08.10.15 - 12:05

    photoliner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Countdown am Ampelmast würde dabei sogar schon ausreichen. Dann kann
    > sich jeder Fahrer selbst ausrechnen, ob er bei 3sek grün und 500m Abstand
    > nochmal das rechte oder nicht doch lieber das mittlere Pedal streichelt.


    Da ist uns zum Beispiel die Türkei um längen vorraus.
    Selbst im hinterletzten Kaff gibts an großen Kreuzungen Ampeln mit Countdown.
    Entweder als Zahlenfeld extra unterhalb der Ampel oder im roten, bzw grünen Licht als Countdown (als Zahl und mit einem Lichtkreis der immer weiter aus geht).

    Finde ich genial und hält den Verkehr gut im Fluss.
    Mal ganz davon abgesehen, das so gut wie niemanden die Ampeln interessieren, wenns dunkel ist :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  2. Senior Developer R&D Applications (f/md)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  3. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis