1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil des Bundesgerichtshofs…

Mir fehlen da echt die Worte

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir fehlen da echt die Worte

    Autor: Max Level 19.02.21 - 08:14

    Wieso braucht man dafür ein Urteil? Wie blöde sind die Leute? Man beschwert sich immer, dass der fiese Staat alles verbietet und einen an die Hand nimmt, und dann kommt es zu solchen Vorfällen, die die Notwendigkeit ins Offensichtliche heben. Sind die Leute wirklich so bescheuert, dass man da nicht mal aus eigenem Nachdenken raus den Taschenrechner liegen lassen und sich aufs Fahren konzentrieren kann? Mir braucht da niemand mehr mit "Eigenverantwortung" kommen: Das funktioniert doch ganz offensichtlich nicht.

  2. Re: Mir fehlen da echt die Worte

    Autor: starscream is back 19.02.21 - 08:44

    Musstest Du auf dem Weg zum Einkauf noch nie dringend noch schnell eine Gleichung lösen?

  3. Re: Mir fehlen da echt die Worte

    Autor: wurstdings 19.02.21 - 09:25

    Wahrscheinlich brauchen wir bei Microwellen demnächst auch nen Hinweis, dass man keine Hamster oder Katzen darin trocknen darf.

  4. Re: Mir fehlen da echt die Worte

    Autor: Private Paula 19.02.21 - 10:20

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich brauchen wir bei Microwellen demnächst auch nen Hinweis,
    > dass man keine Hamster oder Katzen darin trocknen darf.

    *hust* Gesetzliche vorgeschriebene Sicherheitsunterweisung (oder wie das genau heisst) unseres Unternehmens:

    "Stuerze bitte vermeiden."

    Ja klar, ich stuerze gerne. Alle fuenf Minuten. Mindestens. Das macht so ein *AUTSCH* en Spass! AUAUAUAUAUA

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  5. Re: Mir fehlen da echt die Worte

    Autor: der_wahre_hannes 19.02.21 - 11:19

    Es gibt halt nichts, dass es nicht gibt. Hab auch schon Leute am Steuer Zeitung lesen sehen. Da wird die Tageszeitung auf dem Lenkrad ausgebreitet, an der Ampel schnell gelesen, und wenn der Hintermann hupt, dann wird weitergefahren. Mit der Zeitung auf dem Lenkrad.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz
  4. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme