1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ventomobil: Mit dem Windrad auf…

Das ist mal cool

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist mal cool

    Autor: folken 28.02.19 - 09:15

    Sehr Spannend: Sie können schneller fahren als der Wind gegen bläst. Mit hybrid Antrieb (Mechanisch übersetzt/Elektro).

  2. Re: Das ist mal cool

    Autor: AllDayPiano 28.02.19 - 10:09

    Und erreichen dabei kaum absolute Geschwindigkeit.

    Klar, die Physik dahinter ist interessant!

  3. Re: Das ist mal cool

    Autor: oldmcdonald 28.02.19 - 10:10

    Genau die Überschrift wollte ich auch setzen: Einfach nur klasse, die Idee! Und mit 40km/h gar nicht mal so langsam!

  4. Re: Das ist mal cool

    Autor: TrollNo1 28.02.19 - 10:26

    Im Artikel steht ja, dass die absolute Geschwindigkeit keine große Rolle spielt. Die Beschleunigung schon eher.

    Wenn die maximale Höchstgeschwindigkeit die Entscheidung für Platz 1 wäre, wären die Karren deutlich schneller unterwegs.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Das ist mal cool

    Autor: Tremolino 28.02.19 - 10:32

    Ähh?! Natürlich ist die "absolute" Geschwindigkeit wichtig?! Sie ist halt nur abhängig von den Windverhältnissen. Aber was glaubst Du, was die auf der Teststrecke messen?!

  6. Re: Das ist mal cool

    Autor: TrollNo1 28.02.19 - 10:34

    Sie messen die absolute Geschwindigkeit im Verhältnis zur Windgeschwindigkeit. Sprich wenn da 40km/h Gegenwind kommt, sind 42 km/h schon sehr gut.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: Das ist mal cool

    Autor: Tremolino 28.02.19 - 10:38

    Richtig, weshalb Deine ursprüngliche Aussage auch keinen Sinn macht.

  8. Re: Das ist mal cool

    Autor: TrollNo1 28.02.19 - 11:08

    Naja, wenn jemand die komplette Teststrecke benötigt, um auf 120% zu kommen und der andere schon nach 50 Metern auf 110% kommt, da aber bleibt, gewinnt trotzdem der mit 120%. Also wenn ich das richtig verstanden habe. Und je nach Wind war der mit 110% sogar doppelt so schnell als der mit 120%

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Das ist mal cool

    Autor: AllDayPiano 28.02.19 - 13:08

    40km/h RELATIV ZUM WIND.

    Real sind es irgendwie 120% der Windgeschwindigkeit bei 40km/h Gegenwind gewesen. Also über Grund gerade mal 8km/h.

    Das ist nicht nur schleppend langsam, sondern grausam langsam. Eine Machbarkeitsstudie - mit Sicherheit!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  2. Stadt Paderborn, Paderborn
  3. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg
  4. Nextron Systems GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...
  2. (u. a. Persona 5 Royal PS4 für 24,36€ + 2,99€ Versand oder Marktabholung, Yakuza Remastered...
  3. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB für 125,75€ und SanDisk Ultra Micro-SDXC 128 GB für 13...
  4. (u. a. F1 2020 - Deluxe Schumacher Edition [EU Key] für 42,99€ und Borderlands 3 - Steam Key...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Ãœberblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
      Ausstieg
      Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

      Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

    2. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
      Trollfabrik
      Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

      Der US-Präsident hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.

    3. Leak: Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen
      Leak
      Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen

      Noch schnell ein Macbook mit Intel-Prozessor kaufen - oder auf Apple Silicon warten? Ein Leak hilft etwas bei den Überlegungen.


    1. 14:11

    2. 13:37

    3. 12:52

    4. 12:18

    5. 11:27

    6. 10:06

    7. 17:20

    8. 15:21