1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehrssteuerung: Audi vernetzt…
  6. Thema

Bei Tesla wäre sowas kostenlos als Softwareupdate

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bei Tesla wäre sowas kostenlos als Softwareupdate

    Autor: narfomat 15.05.19 - 14:18

    >Wieso sollte irgend ein Autohersteller dir neue Funktionen in bereitstellen ?

    das problem ist, das dir das wort KUNDENPFLEGE fremd ist... ^^

    NIEMAND VERLANGT KOSTENLOS IRGENDWELCHE neuen funktionen... aber sehr zufrieden mit einem pkw zu sein, animiert den käufer dazu, weiterhin bei der automarke zu bleiben.

    das gilt übrigens insbesondere nicht nur für privat-käufer, sondern für grosskunden!

    denk nur nicht buden wie vodafone sind so ignorant das denen das egal wäre...
    audi verkauft PREMIUM-PKW zum PREMIUMPREIS!

    und da wird bei vertragsverhandlungen sowas schon berücksichtigt und dann werden fragen gestellt wie "naja warum genau sollen wir jetzt noch mal eure audi a3/a4 für unsere vertreter nehmen, eure karren sind eigentlich ganz schön teuer und so schlecht sind fahrzeuge von mitbewerber XYZ auch nicht... was genau ist noch mal der vorteil bei euren PKW? ihr bekommts ja nicht mal hin bei euren sogn. premiumautos, die vollgestopft mit angeblich modernster elektronik sind, nachträglich die ampeldaten einzupflegen und mit dem navi zu verbinden, was unseren MA einen echten vorteil verschaffen würde"

    und dann steht der audi-typ da und muss leider sagen "ja, aber..." und hat dann hoffentlich noch 7 andere vorteile eines a3/a4 gegenüber einem mitbewerber fahrzeug parat, die er nennen kann. das problem ist, wenn einem dann irgendwann die gründe ausgehen, die man nennen könnte!!!

    ... so musst du das sehen. =)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.19 14:26 durch narfomat.

  2. Re: Bei Tesla wäre sowas kostenlos als Softwareupdate

    Autor: Dwalinn 15.05.19 - 15:29

    Würde es nicht reichen zu sagen das andere das System noch nichtmal haben?

  3. Re: Bei Tesla wäre sowas kostenlos als Softwareupdate

    Autor: Oekotex 15.05.19 - 21:19

    sepp_augstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … bei Audi „nicht möglich“.
    >
    > Schade.


    Ob die Superfirma Tesla hier auch ein Softwareupdate anbieten wird?
    https://youtu.be/hCv_Ha0oWjE

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CeMM, Wien (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  3. Stadtwerke Potsdam GmbH, Potsdam
  4. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de