1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vernetztes Fahren: Wer hat uns…

Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

    Autor: MarioWario 06.06.19 - 09:46

    Aber offenbart diese Episode mal wieder: Der 'Deep State' bzw. der Volksfeind Nr. 1 - die Bürokratie - fletscht mal wieder die Zähne. Im Endeffekt wird das Ergebnis sein: Daten werden gesammelt und an die NSA geschickt, dann liegengelassen, dann geleakt - am Schluß weint wieder ein Symbol unserer 'Demokratie' wie unsäglich die Ausbeutung ist und wie diese Parlaments-Lobbyisten-Hilfeempfänger nix dafür können (Beispiele: Flutung von nicht zugelassenen China-Geräten durch Amazon, vierminütliches Datentracking von Google via Android).

  2. Re: Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

    Autor: elcaron 06.06.19 - 11:39

    https://www.youtube.com/watch?v=8vFL0QWxugI
    Immer wieder gut. Habe jedes Mal nen Ohrwurm, wenn ich was von der SPD sehe. Die Wahlperiode war hart, neben dem Voss, der überall als Plakat an den Laternenpfählen hing ...

  3. Re: Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

    Autor: teenriot* 06.06.19 - 11:52

    Glückwunsch an den Autor des Artikels, mal wieder wunderbar vollkommen unnötig demokratiezersetzende und in diesem Fall menschenverachtend geschichtsvergessene Rabulistik unters Volk gebracht, auf dass der "Pöbel" die Heugabeln hervorholt.

  4. Re: Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

    Autor: Trockenobst 06.06.19 - 12:59

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endeffekt wird das Ergebnis sein: Daten werden gesammelt und an die NSA
    > geschickt, dann liegengelassen, dann geleakt - am Schluß weint wieder ein
    > Symbol unserer 'Demokratie' wie unsäglich die Ausbeutung ist

    Ich finde das alles ziemlich scheiße und nutze für die Interne Kommunikation in der Firma inzwischen auch kein Skype und Whatsapp mehr.

    Trotzdem muss ich die Frage stellen, wieviel von den Datenmengen die pro Tag anfallen irgendwie relevant sind. Die werden von den "Überwachern" genauso in die Tonne geworfen. So viel können die gar nicht speichern, die Datenmengen sind gigantisch.

    Wie soll das dann so laufen? Klingeling, wir haben gehört das sie da etwas schnell gefahren sind. gehört? Sie meinen sie haben mich Massenüberwacht? Das ist genau der Punkt wo sowas schnell beim Normaluser ankommt. Dann muss man schon die Stahlhelme auf dem Kopf haben damit da keine weitere Fragen kommen _dürfen_.

  5. Re: Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

    Autor: elcaron 07.06.19 - 11:02

    Was soll daran menschenverachtend geschichtsvergessen sein? Der Spruch hat seinen Ursprung nicht in der Dolchstoßlegende, sondern darin, dass die SPD den Kriegskrediten für die Kriegserklärung an Russland und die totale Mobilmachung zugestimmt hat.

    Seitdem hat sie immer wieder alles getan, um das Label zu behalten. Sei es nun Schröders Hartz 4 oder Frau Barley, die zuhause die Urheberrechtsreform ablehnt, nur um sie dann auf EU-Ebene durchzubringen.

  6. Re: Wer hat uns verraten: Immer noch Sozialdemokraten !

    Autor: teenriot* 07.06.19 - 18:26

    Ja was soll an der Verwendung eines Spruches schon menschenverachtend und geschichtsvergessen sein, der von Extremisten/Faschisten kreiert, geprägt und verwendet wurde, die es zusammen auf locker ein Dutzend Genozide bringen? Ich weiß es auch nicht, wirklich nicht.

    Vollkommen normal, eine Verwendung als Überschrift zu einem Artikel über Batterien liegt auf der Hand. Und die nächste Überschrift wird aus Maos Bibels kopiert. Wie wär's mit " Der Großen Sprung nach vorn - die Kulturrevolution".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.19 18:26 durch teenriot*.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in im Support (w/m/d) 1st Level
    HKS Systeme GmbH, Paderborn
  2. Junior IT-Projektmanager für Softwareprojekte (m/w/d)
    SENSIS GmbH, Viersen
  3. Projektleiter SAP TM (m/w/d)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Manager International IT Controlling (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter