1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoschalte: VW-Chef spricht…

wie kann man sich nur selbst so dis­kre­di­tie­ren...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie kann man sich nur selbst so dis­kre­di­tie­ren...

    Autor: schnedan 17.10.21 - 13:59

    Aber unsere Manager machen ja ohne teure Berater auch nix.

  2. Re: wie kann man sich nur selbst so dis­kre­di­tie­ren...

    Autor: Wakarimasen 17.10.21 - 14:13

    Wieso? Ich glaube mit der aktuellen entwicklung das VW wahrscheinlich noch am besten aus dem Mobilitäts umsturz herauskommt und womöglich an der spitze bleibt. Ich vermute auch das andere Deutsche Hersteller den Anschluss verlieren könnten. Wohlgemerkt er ist CEO eines deutschen Traditionsunternehmens, da hat man als CEO nicht so viel Macht wie einem die Amerikanischen CEOs großer Software Unternehmen glauben lassen, er ist auch nur ein Angestellter.
    Noch dazu ändert sich ein solches Traditionsunternehmen eigentlich nicht, erst recht nicht so radikal.

    du verwechselst übrigens Manager mit CDU Politikern.

  3. Re: wie kann man sich nur selbst so dis­kre­di­tie­ren...

    Autor: Kleba 17.10.21 - 15:56

    Ich sehe das genau anders herum. Diess wird sich Musk so gesehen wohl als "Verbündeten" geholt haben. Er wird wahrscheinlich eine recht spezifische Vorstellung davon haben, wo es mit VW hingehen soll. Aber es ist bei so großen Unternehmen gar nicht so einfach so gravierende Änderungen durchzuführen, ohne sich im "innenpolitischen" Klein-Klein zu zerfleischen.
    Dass der CEO von der angesehensten E-Konkurrenz zu einem VW-Managertreffen eingeladen wird, ist für mich also eher sowohl ein Schachzug um Diess bei VW politisch Rückendeckung zu verschaffen, als auch zu zeigen, dass man das verstaubte Image ablegen kann.

  4. Re: wie kann man sich nur selbst so dis­kre­di­tie­ren...

    Autor: Lukla 17.10.21 - 18:39

    Ich glaube eher Diess will die ganzen Musk Fanboys im VW Konzern davon überzeugen dass er auch ein "Musk" ist. Da hoffen alle dass etwas von ihm auf sie abfällt.

    Unterm Strich versteht aber keiner was Elon Musk wirklich aus macht. Das hat absolut nichts mit Lieferketten oder der Art und Weise wie er seine Unternehmen führt zu tun. Es geht einzig und alleine um den Aufbau eines Kultes um die Person herum. Ein Kult ist viel weniger kritisch, arbeitet härter und verlangt weniger Geld. Ohne den Elon Kult wäre grade Tesla nicht da wo sie heute sind.

  5. Re: wie kann man sich nur selbst so dis­kre­di­tie­ren...

    Autor: dasbinich 17.10.21 - 19:53

    Ich glaube den meisten (unteren) Arbeitnehmern ist es sch...egal, wer den Verein anführt. Die wollen monatlich ihren Lohn und freuen sich über ne Gewinnbeteiligung.

    In den oberen Ebenen zahlt es sich natürlich aus in den richtigen A... zu kriechen. Und den Fanboys ist eh alles Wurst, außer der Messias sagt es ist Brot.

    Und dass Diess nicht gerade der loyalste Vorstand ist sollte auch bekannt sein. Wäre doch schön im Vorstand des wertvollsten Herstellers der Welt zu sitzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  2. Assistent (m/w/d) des Vorstands
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. Mitarbeiter im Datenmanagement (m/w/d)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  4. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner