1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vision E: Skoda will elektrisch…

Naja

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja

    Autor: Ach 19.04.17 - 09:15

    Das Design über alles gefällt mir nicht wirklich, irgendwie zu beliebig und/oder ziellos, aber: die Front ist vom Prinzip her gesehen sehr interessant. Ein durchgehendes Lichtband als Charaktergeber statt eines Kühlergrills, nicht schlecht die Idee.

    Das mit dem "ziellos" trifft aber nicht nur auf diesen Prototypen zu, das lässt sich IMHO über die meisten Stromer sagen, inklusive aller Tesla Modelle. Der einzige Stromer der mich in dieser Hinsicht überzeugt, ist der Porsche Mission E, wobei Porsche mit der 911'er Form quasi einen "natürlichen" Vorsprung besitzt. Der 911 erfüllt bereits so wie er ist alle Bedingungen einer optimalen Elektrowagenkarosse, insbesondere mit seiner flachen, grillfreien Schnauze. An dieser Stelle haben alle anderen Hersteller große Probleme, weshalb es umso interessanter ist dabei zuzusehen, wie sich da die verschiedenen Lösungen entwickeln und wie sich über die Jahre "die" klassische und von den Verbrennern emanzipierende Elektrokarosserie herauskristallisiert(Was den Innenraum angeht, da meine ich, dass vielleicht Audi und Lucid Motors die derzeit interessantesten Prototypen Innenraumdesign zeigen).

    Was aber sehr geschickt ist bei dieser Skoda Präsentation, das ist der Bezug, den die Macher zum Menschen treffen. Elektrowagen als natürliche Ergänzung via elektrischer Impulse durch ihre Nervenbahnen und Synapsen gesteuerter Menschen. Das macht das Produkt gleich ein ganzes Stück vertrauerter und sympathischer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen
  3. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  4. über duerenhoff GmbH, Gerlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  3. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner