Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vision iNext: BMWs zeigt sein E-Auto…

BMW-Design

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BMW-Design

    Autor: Epaminaidos 17.09.18 - 08:36

    Der Chefdesigner von BMW hat vor einem Jahr gesagt, dass ein BMW aussehen müsse, als ob er die Straße auffressen wolle.
    Das Ziel hat er mal wieder erreicht. Schade. Nur nach Aggressivität auf der Straße.

  2. Re: BMW-Design

    Autor: Harddrive 17.09.18 - 08:52

    Ganz ehrlich, von vorne gesehen mit dem gold schimmernden Lack sieht die Karre eher wie ein Zuhälterauto aus. Sicherlich gibt auch Menschen, denen so ein Design gefällt, aber ich glaube für die breite Masse ist das nichts.
    In meinen Augen brauchen die E-Autos auch kein eigenes Design. Sollen die doch die bereits bestehenden Typen auch als E-Auto anbieten, wie bei VW der E-Golf. Dann gibt es die Karren halt mit Diesel-, Benzin und Elektromotor, wo ist das Problem. Aber die Hersteller versuchen die Kisten so futuristisch wie möglich zu gestalten, so dass man schon von weitem sieht, dass es ein E-Auto ist. Dumm nur, wenn sich nur eine Minderheit nachher mit dem Design anfreunden kann.

  3. Re: BMW-Design

    Autor: SkyBeam 17.09.18 - 08:55

    Irgendwie erinnert mich das Design auch ein bischen an das Subaru Viziv Concept was auch schon am Autosalon Genf gezeigt wurde.

    Die scheinen alle die gleichen Wahnvorstell... äh Visionen zi haben.

  4. Re: BMW-Design

    Autor: Keridalspidialose 17.09.18 - 09:04

    Das Ding sieht aus als würde es gerade zwei Autobahnen verdauen.

    Autos, jetzt so geschmeidig wie ein Bauklotz. Toll BMW.

    ___________________________________________________________

  5. Re: BMW-Design

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.18 - 09:08

    Auffressen? Wohl eher aufsaugen...

  6. Re: BMW-Design

    Autor: PiranhA 17.09.18 - 09:21

    Die Front stört mich nicht mal so sehr, aber diese kleinen Mini-Fensterchen hinten. Dass man diese Doppelniere jetzt auch noch in das Seitenprofil hämmern muss. Und innen fehlen mir auch ein paar Taster.

  7. Re: BMW-Design

    Autor: justanotherhusky 17.09.18 - 11:09

    Harddrive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich, von vorne gesehen mit dem gold schimmernden Lack sieht die
    > Karre eher wie ein Zuhälterauto aus. Sicherlich gibt auch Menschen, denen
    > so ein Design gefällt, aber ich glaube für die breite Masse ist das
    > nichts.
    > In meinen Augen brauchen die E-Autos auch kein eigenes Design. Sollen die
    > doch die bereits bestehenden Typen auch als E-Auto anbieten, wie bei VW der
    > E-Golf. Dann gibt es die Karren halt mit Diesel-, Benzin und Elektromotor,
    > wo ist das Problem. Aber die Hersteller versuchen die Kisten so
    > futuristisch wie möglich zu gestalten, so dass man schon von weitem sieht,
    > dass es ein E-Auto ist. Dumm nur, wenn sich nur eine Minderheit nachher mit
    > dem Design anfreunden kann.

    Nunja, ein bisschen darf sich das Ganze schon von einem Verbrenner abheben. Nur diese Raumschiffe auf Rädern sind unnötig. Finde den BMW Ix3 zb sehr schön, auch der Byton MByte ist gut gelungen (wenn auch schon grenzwertig was den futuristischen Look angeht. Denke aber das wird sich bis zum serienmodell noch etwas normalisieren...)

    Finde zb etwas in die Länge gezogene Frontscheinwerfer ganz schön, evtl sogar durchgehend statt dem Kühlergrill - mit LED gibt's ja kaum Grenzen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.18 11:12 durch justanotherhusky.

  8. Re: BMW-Design

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.18 - 11:32

    Jetzt weiß ich, wo ich das schon mal gesehen habe. Oder wenigstens, wer der Vater von dem Ding ist. ;)
    https://ibb.co/nO0DZz

  9. Re: BMW-Design

    Autor: HaMa1 17.09.18 - 12:05

    Epaminaidos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Chefdesigner von BMW hat vor einem Jahr gesagt, dass ein BMW aussehen
    > müsse, als ob er die Straße auffressen wolle.
    > Das Ziel hat er mal wieder erreicht. Schade. Nur nach Aggressivität auf der
    > Straße.

    Das Design ist wohl primär für den U.S. und Chinesischen Mark konzipiert. Dort stellt man sein Auto gerne zur schau und hebt sich von den anderen ab.

  10. Re: BMW-Design

    Autor: violator 17.09.18 - 18:27

    Und natürlich mit gigantischen Lufteinlässen vorne. Auch wenn man die bei nem Elektroauto so gar nicht benötigt.

  11. Re: BMW-Design

    Autor: JackIsBlack 17.09.18 - 18:32

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und natürlich mit gigantischen Lufteinlässen vorne. Auch wenn man die bei
    > nem Elektroauto so gar nicht benötigt.


    Wo genau siehst du Lufteinlässe?

  12. Re: BMW-Design

    Autor: gadthrawn 17.09.18 - 20:32

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Front stört mich nicht mal so sehr, aber diese kleinen Mini-Fensterchen
    > hinten. Dass man diese Doppelniere jetzt auch noch in das Seitenprofil
    > hämmern muss. Und innen fehlen mir auch ein paar Taster.


    Der Quatsch mit dem kleinen Fenster hinten kommt häufig vor.. Über anderen beim x6 der in der USA für läuft. Der x5 in China, also x5+x6 kommt I next raus

  13. Re: BMW-Design

    Autor: gadthrawn 17.09.18 - 20:34

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und natürlich mit gigantischen Lufteinlässen vorne. Auch wenn man die bei
    > nem Elektroauto so gar nicht benötigt.


    Akku will gekühlt werden.... Natürlich machen das andere meist über Kompressoren. E Motoren werden auch heiß...

  14. Re: BMW-Design

    Autor: gadthrawn 17.09.18 - 20:35

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und natürlich mit gigantischen Lufteinlässen vorne. Auch wenn man die
    > bei
    > > nem Elektroauto so gar nicht benötigt.
    >
    > Wo genau siehst du Lufteinlässe?

    Ich hatte gesagt vorne links und rechts..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. censhare AG, München
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. JBL Link Bar: Smarte Soundbar mit Android-TV in Deutschland verfügbar
    JBL Link Bar
    Smarte Soundbar mit Android-TV in Deutschland verfügbar

    JBL hat seine vor über einem Jahr vorgestellte smarte Soundbar Link Bar überraschend auf den deutschen Markt gebracht. Die Soundbar läuft mit dem Google Assistant und hat als Besonderheit auch Android TV eingebaut.

  2. Elektroautos: Günstigste Model X und S fliegen aus dem Programm
    Elektroautos
    Günstigste Model X und S fliegen aus dem Programm

    Tesla hat die günstigsten Basismodelle des Model X und des Model S wieder aus dem Sortiment genommen und das Einsteigermodell des Model 3 in den USA etwas preiswerter gemacht.

  3. Zeichenprogramm: Neue Paint.net-Version unterstützt HEIF-Dateien
    Zeichenprogramm
    Neue Paint.net-Version unterstützt HEIF-Dateien

    Für Paint.net-Nutzer gibt es ein größeres Update. Dies verbessert den Umgang mit mehreren Dateiformaten. Eine der Neuerungen hat allerdings einen Bug in Microsofts HEVC-Codec offenbart. Aus Kompatibilitätsgründen brauchen zwei Plugins zusätzlich ein Update.


  1. 09:49

  2. 09:36

  3. 09:27

  4. 09:03

  5. 08:32

  6. 07:54

  7. 07:36

  8. 07:25