Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volkswagen-Hack: Mit dem Arduino 100…

Volkswagen-Hack: Mit dem Arduino 100 Millionen Autos öffnen

Mit einem Arduino und Hardware im Wert von 40 US-Dollar lassen sich fast alle Modelle der VW-Gruppe aus den vergangenen 15 Jahren öffnen - sagen Sicherheitsforscher. Das Unternehmen hat die Lücke eingeräumt. 14 weitere Autohersteller sind betroffen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verstehe ich da was nicht? (Seiten: 1 2 ) 24

    AllDayPiano | 11.08.16 11:34 18.03.17 00:33

  2. Nur Tür öffnen? Sprich kein Starten etc.? 2

    Horsty | 15.08.16 16:16 16.08.16 18:02

  3. Nie wieder VW 9

    Free Mind | 11.08.16 15:57 15.08.16 14:38

  4. Und was ist mit Porsche? 2

    GogoIT | 15.08.16 12:02 15.08.16 14:37

  5. Keine Maßnahmen seitens der Hersteller 18

    MattiasSch | 11.08.16 11:34 15.08.16 12:08

  6. lol 2

    droektar | 11.08.16 11:32 15.08.16 12:03

  7. Eigentlich ist ein sicheres system ja nicht soo schwer (Seiten: 1 2 ) 26

    curious_sam | 11.08.16 13:18 14.08.16 23:20

  8. Unternehmen droht -> Veröffentlichen 1

    deadeye | 14.08.16 11:07 14.08.16 11:07

  9. Einfach Arduinos verbieten! 2

    AlexanderSchäfer | 11.08.16 14:13 14.08.16 01:50

  10. Sowieso egal 7

    ten-th | 11.08.16 11:39 12.08.16 11:54

  11. der perfekte diebstahl 2

    Bruce Wayne | 12.08.16 09:00 12.08.16 11:38

  12. etwas witziges von VW 1

    timo.w.strauss | 12.08.16 09:27 12.08.16 09:27

  13. Deutsche Wertarbeit

    stiGGG | 12.08.16 01:40 Das Thema wurde verschoben.

  14. Glück gehabt 5

    Der schwarze Ritter | 11.08.16 11:54 11.08.16 22:15

  15. mifare? 1

    werredetwirdgedosed | 11.08.16 17:37 11.08.16 17:37

  16. Wie stehts um Toyota? 2

    Der_Hausmeister | 11.08.16 15:07 11.08.16 16:09

  17. HMAC mit SHA2? 2

    DooMMasteR | 11.08.16 14:10 11.08.16 14:41

  18. Des Teufels Advokat ... 3

    MrTridac | 11.08.16 13:41 11.08.16 13:48

  19. Möglicher Anwendungsbereich: Carsharing 2

    menecken | 11.08.16 12:45 11.08.16 13:09

  20. Typo im vorletzten Absatz, letzter Satz 5

    stephan.linke | 11.08.16 11:31 11.08.16 11:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

  1. Microsoft: Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr
    Microsoft
    Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr

    Microsoft hat offiziell einen Termin für das Supportende für Windows 10 Mobile bekanntgegeben. Ab Dezember 2019 wird es keine Updates mehr für das Smartphone-Betriebssystem geben. Microsoft rät zum Wechsel auf Android oder iOS.

  2. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  3. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.


  1. 11:46

  2. 11:08

  3. 10:43

  4. 15:39

  5. 15:13

  6. 14:16

  7. 13:17

  8. 09:02