1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volta Trucks: DB Schenker…

Ist ja schön aber ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ist ja schön aber ...

    Autor: lunarix 01.12.21 - 10:35

    ... ich fände es besser, wenn DB Schenker wieder mehr auf die Schiene setzen würde.

  2. Re: Ist ja schön aber ...

    Autor: MarcusK 01.12.21 - 10:37

    lunarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich fände es besser, wenn DB Schenker wieder mehr auf die Schiene
    > setzen würde.

    die LKWs sind für die Lokalen Lieferverkehr. Da müsste DB Schenker wohl auf Straßenbahnen setzen.

  3. Re: Ist ja schön aber ...

    Autor: Manuel2020 01.12.21 - 10:46

    Ich fände eine Kombination gut. :-)
    Lange und mittlere Strecken auf die Schiene und Anlieferung/Abholung am Güterbahnhof mit entsprechenden E-LKW.

    Da dafür das Schienennetz noch ein wenig ausgebaut werden muss, wäre Übergangsweiße sicherlich auch E-LKW für mittlere/lange Strecken eine Überlegung. Dann halt nicht mit Akkuzellen sondern Brennstofzelle, z.B.

    Egal wie man es dreht und wendet, in der Logistik ist sehr viel potential diese Klimaneutraler zu gestalten. Fängt ja mit den Schiffen an und hört beim Zulieferer vor die Haustüre auf. In den jeweiligen Lieferabschnitten sind die Anforderungsprofile auch sehr klar definiert.
    Kein Logistiker kommt auf die Idee seine kleinen Päckchen/Waren mit nem 40-Tonner zur Haustür zu fahren...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.21 10:47 durch Manuel2020.

  4. Re: Ist ja schön aber ...

    Autor: Bremsklotz 01.12.21 - 10:53

    DB Schenker setzt ja auch voll auf Schiene. Aber im Nahbereich brauchst du halt doch LKW.

  5. Re: Ist ja schön aber ...

    Autor: dirk_diggler 01.12.21 - 11:35

    Und da könnte das ja das ideale Fahrzeug sein. Ein kleiner wendiger LKW der vom örtlichen Hauptumschlagplatz die Güter in die Stadt bringt. Große Reichweite wird hier nicht zwingend benötigt. Nach Feierabend kann dann geladen werden. Vorausgesetzt die Infrastruktur gibt das her wenn da gleich 20 Stück gleichzeitig laden müssen.

  6. Re: Ist ja schön aber ...

    Autor: Sharra 01.12.21 - 12:13

    Wenn du dann in Zukunft alles beim örtlichen Güterbahnhof abholst, kann man darüber reden, LKW komplett weg zu lassen. Bring Zeit mit. Es könnte mehrere Tage dauern, bis du dran bist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Productmanager / Productmanagerin (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Fachberater/in (m/w/d) Fallmanagement mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    KDN.sozial, Paderborn
  3. Hardware-Konstrukteur (m/w/d) Elektrotechnik
    Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg,Bergedorf
  4. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€ statt 79,99€
  2. 54,99€ statt 79,99€
  3. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener