1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volvo: So sollen Autofahrer…
  6. Thema

Haltet die Menschen dumm, nehmt Ihnen alles ab.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Haltet die Menschen dumm, nehmt Ihnen alles ab.

    Autor: David64Bit 06.10.15 - 17:11

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor 20 Jahren gabs die Diskussion wegen dem Automatikgetriebe. Jeder meine
    > ohne Handschaltung wird er entmannt und es mache keinen Spaß mehr. Heute?
    > Völlig normal.
    >
    > Und so entspannt wird auch das Thema automatisiertes Fahren in 20 Jahren
    > sein. Das ist für uns vielleicht noch weit weg, aber doch wird es kommen
    > und das relativ rasch.

    Deswegen darf sich trotzdem noch jeder aussuchen, ob er lieber ein Automatikgetriebe hat, oder ein Schaltgetriebe. Und die meisten Automatikgetriebe habe inzwischen auch einen komplett Manuellen Modus. Und ich fahre auch sehr viel lieber Schaltgetriebe, als Automatik - allerdings nicht im Berufsverkehr, wo viele nicht Nachdenken und auf die Bremse bis zum Stillstand klopfen und dann 3 Kilometer weiter den Verkehr aufhalten.

  2. Re: Haltet die Menschen dumm, nehmt Ihnen alles ab.

    Autor: David64Bit 06.10.15 - 17:12

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MickeyKay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > David64Bit schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Aber das MUSS einfach Freiwillig bleiben.
    > > Na, dann ist doch alles in Ordnung, denn es BLEIBT freiwillig.
    > Im Prinzip schon, allerdings früher oder später wird es sehr teuer werden.
    > Dann fährt man freiwillig nicht mehr selbst.

    Und das ist der Knackpunkt. Dann werde ich auch dazu gezwungen. Ist bei den Versicherungen das gleiche - wenn ich kein Auto mit Ortungssystem und ähnlichem haben möchte, weil ich nicht Permanent überwacht werden möchte, muss ich auch mehr Zahlen.

  3. Re: Haltet die Menschen dumm, nehmt Ihnen alles ab.

    Autor: cuthbert34 06.10.15 - 19:05

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cuthbert34 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vor 20 Jahren gabs die Diskussion wegen dem Automatikgetriebe.
    > Deswegen darf sich trotzdem noch jeder aussuchen, ob er lieber ein
    > Automatikgetriebe hat, oder ein Schaltgetriebe. Und die meisten
    > Automatikgetriebe habe inzwischen auch einen komplett Manuellen Modus. Und
    > ich fahre auch sehr viel lieber Schaltgetriebe, als Automatik - allerdings
    > nicht im Berufsverkehr, wo viele nicht Nachdenken und auf die Bremse bis
    > zum Stillstand klopfen und dann 3 Kilometer weiter den Verkehr aufhalten.

    Was ich damit sagen wollte. Damals diskutierte man das Thema ähnlich, wir verlieren den Spaß, der Untergang der Freiheit. Heute? Ein völlig entspanntes Thema. Warum? Weil Schalten in den meisten Fällen lästig ist. Warum soll man sich damit im Alltag beschäftigen? Klar, wenn ich beim Hobby über den Nürburgring bretter, gehört es dazu, aber sonst?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software- / System-Architekt (m/w/d)
    ifm-Unternehmensgruppe, Tettnang
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth bei Köln
  3. SAP Basis Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. IT-Administrator (m/w/d) für Windows Server mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    Bayerische Versorgungskammer, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45