1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorbild Tesla: Volkswagen investiert…

Wo sind die Stellenausschreibungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: 3rain3ug 14.06.20 - 01:42

    Wo sind die Stellenausschreibungen?

  2. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: traktor72 14.06.20 - 03:11

    Zu finden, in einer südsudanesischen Tageszeitung.

    (Die gleiche, in der auch die Mitarbeiter für die Abgastests an Affen gesucht wurden.)

    Geworben wird in Bezahlung mit kostbaren Premium Apollinaris Wasser. In Deutschland, ob der getesteten Schadstoffbelastung (ein ganz klein wenig zuviel an Arsen und Bor), günstig zu haben.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.20 03:29 durch traktor72.

  3. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: mungo24601 14.06.20 - 09:29

    Tipp "Volkswagen Karriere" in Google ein. Auf Konzernebene haben die eine eigene Webseite mit allen Stellenausschreibungen.

  4. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: elcid 14.06.20 - 10:06

    Dafür gibt es keine neuen Stellen - das ganze Prozedere ist ein reines Marketinginstrument, das keine einzige neue Stelle schafft und kein bisschen Optimierung bei der Softwareentwicklung bringt.

    VW kauft lediglich die Anteile der Konzernmarken an irgendwelchen Softwarezulieferern auf, in der Hoffnung dass es danach besser läuft, was aber nicht passieren wird. Sollte auch jedem sofort klar sein, dass es unmöglich ist in Deutschland in wenigen Jahren ein so gewaltiges Team zu rekrutieren und dann auch noch dafür zu sorgen, dass es mit den alten verkrusteten Strukturen produktiv sein kann.

  5. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: tonictrinker 14.06.20 - 12:03

    elcid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür gibt es keine neuen Stellen - das ganze Prozedere ist ein reines
    > Marketinginstrument, das keine einzige neue Stelle schafft und kein
    > bisschen Optimierung bei der Softwareentwicklung bringt.
    Falsch.

    > VW kauft lediglich die Anteile der Konzernmarken an irgendwelchen
    > Softwarezulieferern auf, in der Hoffnung dass es danach besser läuft, was
    > aber nicht passieren wird. Sollte auch jedem sofort klar sein, dass es
    > unmöglich ist in Deutschland in wenigen Jahren ein so gewaltiges Team zu
    > rekrutieren und dann auch noch dafür zu sorgen, dass es mit den alten
    > verkrusteten Strukturen produktiv sein kann.
    Auch falsch.

    Die Softwareentwicklung findet gerade bei unterschiedlichsten Lieferanten von Hardware statt.
    Diese für sich entwickelte Software wird am Ende über definierte Schnittstellen zusammengewürfelt und das funktioniert so heutzutage eben nicht mehr.
    Es soll auch nicht von 0 auf 100 eine eigene SW-Entwicklung geben, sondern die Anteile der selbstentwickelten SW sollen schrittweise ausgebaut werden.
    Zusätzlich wird eine komplett eigene Plattform geplant die HW-unabhängig sein soll.

  6. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: schnedan 14.06.20 - 13:22

    "über definierte Schnittstellen zusammengewürfelt und das funktioniert so heutzutage eben nicht mehr"

    Aha? komplexe SW wird jetzt ohne saubere Schnittstellen gemacht oder wie?

  7. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: ikso 14.06.20 - 15:26

    3rain3ug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Wenn du das nicht finden kannst, bist du schon in der ersten Stufe des Bewerbungsprozess gescheitert.

  8. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: Frostwind 14.06.20 - 21:01

    "verteiltes Echtzeit-Java" vs. SoC mit parallelen KI- und I/O-Kernen.

  9. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: 3rain3ug 14.06.20 - 21:44

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3rain3ug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo sind die Stellenausschreibungen?
    >
    > Wenn du das nicht finden kannst, bist du schon in der ersten Stufe des
    > Bewerbungsprozess gescheitert.

    Falsch verstanden - ich wollte nur darauf aufmerksam machen dass es nur Marketing Geschwafel bisher ist.

    Glaube genauso wenig daran wie andere hier, dass VW ernsthaft ein eigenes Betriebssystem für Autos schaffen will.
    Bzw. das es in Deutschland auch nur ein Unternehmen schafft das entsprechende Risiko einzugehen.
    —> Das war die echte Geheimwaffe von Tesla - die Risiko Bereitschaft es wirklich anzugehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.20 21:46 durch 3rain3ug.

  10. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: bark 14.06.20 - 22:57

    Also 5.000 schreibt man nicht von heute auf morgen aus.... und man wartet mit der Pressemitteilung auch nicht bis alle 5000 besetzt sind... des Weiteren sind es die geplanten Stellen bis 2025....und vw wird es machen müssen.... das ist zukünftig das allein Stellung Merkmal bei Autos.... die Software und der Akku

    3rain3ug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3rain3ug schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wo sind die Stellenausschreibungen?
    > >
    > > Wenn du das nicht finden kannst, bist du schon in der ersten Stufe des
    > > Bewerbungsprozess gescheitert.
    >
    > Falsch verstanden - ich wollte nur darauf aufmerksam machen dass es nur
    > Marketing Geschwafel bisher ist.
    >
    > Glaube genauso wenig daran wie andere hier, dass VW ernsthaft ein eigenes
    > Betriebssystem für Autos schaffen will.
    > Bzw. das es in Deutschland auch nur ein Unternehmen schafft das
    > entsprechende Risiko einzugehen.
    > —> Das war die echte Geheimwaffe von Tesla - die Risiko Bereitschaft
    > es wirklich anzugehen.

  11. Re: Wo sind die Stellenausschreibungen?

    Autor: Trockenobst 15.06.20 - 00:17

    3rain3ug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaube genauso wenig daran wie andere hier, dass VW ernsthaft ein eigenes
    > Betriebssystem für Autos schaffen will.

    Android ist ein eigenes Betriebssystem. Es basiert eben nur auf Linux. VW hat in der Mitteilung nicht behauptet, das auf der grünen Wiese zu entwickeln.

    Des weiteren müssen die Leute, die bestimmte Themen machen auch Glauben das VW es hier ernst meint. Marketing wurde in der Vergangenheit viel gemacht, aber dann nicht Geld in die Hand genommen. In Wolfsburg und Umgebung werden die guten Leute jetzt schauen ob es wirklich eine Entwicklungsneuausrichtung gibt, oder ob das nur Papierschiebereien zwischen Abteilungen sind.

    Darauf basiert kann dann VW entweder 1000 Leute im Jahr finden und einstellen, oder sie fummeln weiter auf Schülerzeitungsniveau vs. Tesla rum, und werden in zwei Jahren behaupten, dass sie niemanden gefunden haben. Die neue Entwickleroffensive hat dann aber auch inhaltlich gar nicht stattgefunden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Schwaben)
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. ING Deutschland, Nürnberg
  4. Star Cooperation GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 0,45€
  3. 64,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de