1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VVO: Sächsische Park-and-Ride…

Was soll das bringen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll das bringen?

    Autor: MüllerWilly 22.07.18 - 21:52

    Und was soll das bringen? Klar, wenn es funktionieren würde, wäre es cool.

    Aber was bringt es, wenn jeden Tag die Plätze zu 100% voll sind? Man weiß doch dann recht schnell "Bis 6:30 Uhr finde ich einen Platz, danach ist alles voll".

    Oder gibt es wirklich P+R Plätze, welche groß genug sind?

    Der Renner ist ein P+R Platz hier in der Nähe. Der ist mit Parkscheibe. 10 Stunden darf man maximal parken. Was soll so ein Scheiss? Wer 8h Arbeiten muss kann unmöglich in 10 Stunden wieder am P+R Platz sein. Mit 1h Pause und Fahrzeit schafft man das nicht. Und Überstunden sind dann unmöglich. Selbst wenn man es so gerade eben schaffen könnte, dann kostet einen die Zugverspätung gleich 10 Euro Strafe. Das Ordnungsamt prüft regelmäßig.

  2. Re: Was soll das bringen?

    Autor: SanderK 23.07.18 - 09:26

    Man Munkelt..... P+R ist nicht nur für Pendler sondern auch Touristen mit gedacht und die Wissen nicht zwingend, wann der Platz zu welcher Zeit voll ist :-)
    Mit Parkscheibe, ja ist mist, dafür Zahlen würde es auch nicht besser machen oder? ^^

  3. Re: Was soll das bringen?

    Autor: Nullmodem 23.07.18 - 09:59

    MüllerWilly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was soll das bringen? Klar, wenn es funktionieren würde, wäre es cool.
    >
    > Aber was bringt es, wenn jeden Tag die Plätze zu 100% voll sind? Man weiß
    > doch dann recht schnell "Bis 6:30 Uhr finde ich einen Platz, danach ist
    > alles voll".

    Wer jeden Tag um 6:30 zu seinem P+R fährt, dem bringt das nichts, aber es gibt ja auch Leute, die keine Pendler sind und trotzdem gern einen Parkplatz ausserhalb der Stadt suchen um mit der S-Bahn reinzufahren.

    nm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  2. Fachhochschule Potsdam, Potsdam
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer