1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VVO: Sächsische Park-and-Ride…

Zu langsam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu langsam

    Autor: pLeXwithFleX 22.07.18 - 18:02

    Bis ich in der App herausgefunden habe welcher Platz frei ist, hat den garantiert schon vor mir einer ohne App gesehen und schnapp ihn mir weg.

    Ist ne nette Idee aber ob das wirklich einfacher wird damit?

  2. Re: Zu langsam

    Autor: YannikSMYLIE 22.07.18 - 18:27

    Es geht ja um eine grobe Orientierung und nicht einzelne Parkplätze sondern ganze P+R Anlagen. Klar ist ein Parkplatz nicht aussagekräftig, ob 20 oder 0 aber schon.

  3. Re: Zu langsam

    Autor: medium_quelle 22.07.18 - 21:01

    Ich stehe auf die grünen Lampen im Parkhaus. Das ist einfach genial, besonders seit dem Aufkommen von Kleinwagen im Schatten von SUVs. Man fährt freudig auf eine vermeintlich freie Lücke zu, nur um dann enttäuscht zu werden.

  4. Re: Zu langsam

    Autor: MrN0body 23.07.18 - 07:20

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich stehe auf die grünen Lampen im Parkhaus. Das ist einfach genial,
    > besonders seit dem Aufkommen von Kleinwagen im Schatten von SUVs. Man fährt
    > freudig auf eine vermeintlich freie Lücke zu, nur um dann enttäuscht zu
    > werden.

    Wobei ich in Parkhäusern den Sinn dieser Leitsysteme sehe (ach und diese SUV's und deren Fahrer die so unverschämt parken, werden bei mir prinzipiell so zugeparkt, dass der Kofferraum der einzige Weg ist). Ebenso sind solche Systeme, wenn ich in einer Stadt unterwegs bin auch äußerst Sinnvoll. Aber ich denke P&R zielt auf die Leute im Umland ab und möchte so den Verkehr ggf. aus der Stadt nehmen.

    Ob ein Parkplatz voll ist weiß ich im Normalfall wirklich aus Erfahrung, weil P&R Nutzer das Angebot eigentlich mehrmals die Woche nutzen, ob ein Parkplatz jetzt voll ist oder eben nicht. Und wenn ein Parkplatz so groß ist, dass ich mir keine Gedanken machen muss, dann brauche ich ein solches System auch nicht.

  5. Re: Zu langsam

    Autor: chefin 23.07.18 - 08:39

    je nach dem wer zuerst beim Betreiber des Parkhaus vorstellig wird, wird Recht bekommen. Ein Parkplatz der vom SUV mittels Doppelparking zugestellt wird, führt zu einem erhöhten Parkentgeld. Normalerweise freuen die sich da drauf, weil nun geht einer da hin, macht die Parkkralle dran, die man sich dann mit 100 Euro oder mehr wieder entfernen lassen kann. Doppelter Preis wegen 2 Parkplätzen + Kosten für die Aktion selbst. Steht in den AGB am Kassenhäuschen. Liest zwar keine Sau, aber das macht es deswegen nicht ungültig.

    Parkst du mich allerdings derart zu, führt das dazu, das ich keinen Schaden verursacht habe(der 2. Platz wurde ja trotzdem genutzt und bezahlt), aber du mir die Türe in Selbstjustizmanier zugeparkt hast. Selbstjustiz ist eben verboten. Obwohl ich dich sicherlich verstehen kann, mein Hof wird auch gerne zum Parken benutzt. Und auch ich habe da schon zugeparkt, dank der 3 Fahrzeuge die wir haben und die dort normalerweise stehen. Allerdings entspricht das dann eher der Parkkralle. Und die darf nur der Besitzer bzw sein Beauftragter benutzen. Kein Dritter ohne Hausrecht. Und ich muss ihn freigeben, wenn er ankommt und es verlangt, sonst Nötigung. Allenfalls kann ich Parkgebühr verlangen.

    Zu Deutsch: es ist immer eine Abwägung zwischen meinen Rechten am Grundstück und seinen Rechten am Auto und der Benutzbarkeit. Und man sollte sich die Rechtslage genau anschauen, um nicht selbst als der Übeltäter da zu stehen.

  6. Re: Zu langsam

    Autor: SanderK 23.07.18 - 09:24

    Hat er nicht Ursprünglich mit dem SUV, die Tatsache gemeint. Wenn ein SUV den vollen Parkplatz Raum ausnutzt, was ja nicht ungewöhnlich ist. So erkennt man recht spät, dass der vermeintlich leere Parkraum daneben, von einem Smart belegt ist, der ganz vorne steht.
    Oft genug passiert, nicht nur mit SUVs ^^
    Oft auch Smarts und dergleichen zwischen zwei Plätzen gesehen ^^ ((Nicht immer die dicken Schlitten ^^))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i22 Digitalagentur GmbH, Bonn
  2. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin
  3. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe
  4. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de