1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VW-Elektroauto: Seat El-Born soll…

wird aller aller höchste Eisenbahn

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wird aller aller höchste Eisenbahn

    Autor: pk_erchner 04.03.19 - 10:21

    d.h. frühestens in 5 Jahren sind die Teile für Normalmenschen erschwinglich

  2. Re: wird aller aller höchste Eisenbahn

    Autor: SJ 04.03.19 - 10:41

    Was ist denn ein "Normalmensch"?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: wird aller aller höchste Eisenbahn

    Autor: Frau_Holle 04.03.19 - 16:06

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn ein "Normalmensch"?

    Vielleicht jemand der das deutsche Durchnittseinkommen zur Verfügung hat (~1900 Euro Netto)?
    Oder das mittlere Einkommen (~1400 Euro Netto)?
    Oder der nur den durchschnittlichen Preis für einen Neuwagen ausgeben will (~29k Euro)?

  4. Re: wird aller aller höchste Eisenbahn

    Autor: PiranhA 04.03.19 - 16:17

    Also sind nur Personen unterhalb des Durchschnitts normal? Alles was über dem Schnitt liegt, sind alles Millionäre, oder wie?
    Der durchschnittliche Preis für Neuwagen liegt mittlerweile auch über 31k.

    Und um mal eine andere Einkommensstatistik in den Raum zu werfen. Eine Familie mit Kindern kommt im Schnitt auf ein Nettoeinkommen von 4761 Euro. Wenn man den Kaufpreis auf 6 Jahre umlegt, entspricht das etwa 10% des Nettoeinkommens.

  5. Re: wird aller aller höchste Eisenbahn

    Autor: DeathMD 04.03.19 - 16:19

    Naja dann sind wir ja nicht mehr so weit entfernt. Hier im Forum sind ja alle der Meinung, der Durchschnittsdeutsche gibt max. nur 15k für einen Neuwagen aus.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  6. Re: wird aller aller höchste Eisenbahn

    Autor: SpaceReptile 05.03.19 - 09:53

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also sind nur Personen unterhalb des Durchschnitts normal? Alles was über
    > dem Schnitt liegt, sind alles Millionäre, oder wie?

    ne das ist dann der obere schnitt, oder personen über den durchschnitt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  2. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland
  3. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  2. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 172,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme