1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VW: Es läuft nicht super beim ID.3

Bin kein VW-Fan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin kein VW-Fan

    Autor: ulink 27.03.20 - 19:03

    Der ID.3 waere viel zu klein fuer mich und die teureren Version koennen mit einem Model 3 in keinster Weise mithalten, wuerde ICH mir nie kaufen.
    Und sicherlich hat sich VW den einen oder anderen sarkastischen Seitenhieb wegen seines damaligen Gelaester und Gelaechters ueber Tesla redlich verdient. Aber jetzt lacht da eh keiner mehr und Diess hat es kapiert.

    ABER: Das waere GANZ SCHLECHT, wenn VW nicht in die Poette kommt, weil das die einzige Firma ist, die kurz und mittelfristig "richtige" Elektroautos in der Golf-Klasse (und mit Audi/Porsche auch darueber) wird liefern koennen. Das umgebaute Verbrennerzeuch von Daimler und BMW taugt nix.

    Ich hoffe nicht, dass Diess jetzt ueber ein paar Monate Lieferverzoegerung stolpert, weil nur mit ihm ist VW auf dem Weg vom Saulus zum Paulus. Die sollen ihn mal in Ruhe machen lassen, wegen ein paar Monaten oder ein paar fehlenden Funktionen, die man nachreichen kann, soll ihm bitte keiner vor den Koffer sch....en. Tesla hat man das auch verziehen und verzeiht es jetzt zu Recht noch immer. Lieber spaeter liefern als gar nicht.

    In diesem Sinne: Hoffentlikch geht das gut. Firmen wie VW sind schon notwendig, damit die Elektromobilitaet wirklich in der Masse ankommt und die Stinker endlich Geschichte werden.

  2. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: Tpdene 28.03.20 - 02:08

    Stimme voll zu. Ich bin bekennender VW-Hasser, aber VW ist der einzige deutsche Autobauer, der das Thema Elektro ernst nimmt. Was aus Stuttgart kommt, ist gerade zu peinlich, 8 Jahre nach dem Model S. Wobei, viel kommt ja nicht.

  3. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: Meisterqn 28.03.20 - 13:56

    Stimme ebenso zu.
    Ich werde mir definitiv keinen VW kaufen, die Anschaffung eines Tesla Model Y ist bereits fest eingeplant. Jenachdem, wann es bei uns verfügbar sein wird.
    Dennoch hoffe ich, dass Diess es schafft. Ich finde, der Mann hat kapiert, wo es in Zukunft hingeht und verfolgt seinen Kurs mit Entschlossenheit.
    Wäre gut, wenn das belohnt werden würde.

  4. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: thinksimple 28.03.20 - 14:36

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der ID.3 waere viel zu klein fuer mich und die teureren Version koennen mit
    > einem Model 3 in keinster Weise mithalten, wuerde ICH mir nie kaufen.
    > Und sicherlich hat sich VW den einen oder anderen sarkastischen Seitenhieb
    > wegen seines damaligen Gelaester und Gelaechters ueber Tesla redlich
    > verdient. Aber jetzt lacht da eh keiner mehr und Diess hat es kapiert.
    >
    > ABER: Das waere GANZ SCHLECHT, wenn VW nicht in die Poette kommt, weil das
    > die einzige Firma ist, die kurz und mittelfristig "richtige" Elektroautos
    > in der Golf-Klasse (und mit Audi/Porsche auch darueber) wird liefern
    > koennen. Das umgebaute Verbrennerzeuch von Daimler und BMW taugt nix.
    >
    > Ich hoffe nicht, dass Diess jetzt ueber ein paar Monate Lieferverzoegerung
    > stolpert, weil nur mit ihm ist VW auf dem Weg vom Saulus zum Paulus. Die
    > sollen ihn mal in Ruhe machen lassen, wegen ein paar Monaten oder ein paar
    > fehlenden Funktionen, die man nachreichen kann, soll ihm bitte keiner vor
    > den Koffer sch....en. Tesla hat man das auch verziehen und verzeiht es
    > jetzt zu Recht noch immer. Lieber spaeter liefern als gar nicht.
    >
    > In diesem Sinne: Hoffentlikch geht das gut. Firmen wie VW sind schon
    > notwendig, damit die Elektromobilitaet wirklich in der Masse ankommt und
    > die Stinker endlich Geschichte werden.


    +1

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  5. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: mungo24601 28.03.20 - 20:34

    Bekennender VW Hasser. Mal eben zehntausende Menschen über einen Kamm geschoren. Zeit, den ersten Stein zu werfen.

  6. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: brainDotExe 29.03.20 - 10:59

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das umgebaute Verbrennerzeuch von Daimler und BMW taugt nix.

    Abwarten, klar den EQC hat Daimler nicht gut hinbekommen. BMW hat allerdings ein paar Jahre mehr Erfahrung mit Elektroantrieben. Dem i4 traue ich einiges zu, die Plattform wurde für alle Antriebsarten (Diesel, Benzin, Hybrid, Elektro) entwickelt.

    Außerdem hat es den Vorteil, dass die E-Auto halt eben aussen wie normale Autos und nicht wie Raumschiffe, ja der ID.3 geht auch schon in die Richtung.
    Neben dem Audi e-tron GT ist der i4 mMn das schönste E-Auto.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.20 11:14 durch brainDotExe.

  7. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: ulink 29.03.20 - 12:25

    brainDotExe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ulink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Abwarten, klar den EQC hat Daimler nicht gut hinbekommen. BMW hat
    > allerdings ein paar Jahre mehr Erfahrung mit Elektroantrieben. Dem i4 traue
    > ich einiges zu, die Plattform wurde für alle Antriebsarten (Diesel, Benzin,
    > Hybrid, Elektro) entwickelt.

    Der BMW ist genauso ein peinlicher umgebauter Verbrenner wie der EQC. Ob den trotzdem jemand, vermutlich hauptsaechlich Deutsche, kaufen wird, weiss ich nicht. Aber man sieht daran, dass Daimler und BMW nicht wirklich wollen.

    Kann sich natuerlich noch aendern, wenn die endlich den Arsch hochkriegen und den Ernst der Lage begreifen. Technisch koennten sie, aber sie wollen halt momentan nicht. Ausserdem finde ich vor allem die riesige Proll-Niere vorne ueberaus haesslich. Aber bitte.

  8. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: brainDotExe 29.03.20 - 13:17

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > brainDotExe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ulink schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Der BMW ist genauso ein peinlicher umgebauter Verbrenner wie der EQC.

    Interessiert doch keinen, so lange Design, Reichweite und Leistung stimmen. Das sieht beim i4 alles sehr gut aus.

    > Ausserdem finde ich vor allem die riesige Proll-Niere
    > vorne ueberaus haesslich. Aber bitte.

    Ja, die Niere ist auch mein größter Kritikpunkt am i4. Die ist im Vergleich zum ersten Konzeptfahrzeug zum Glück schon etwas abgeschwächt. Die aktuelle 4er Niere hätte mir auch besser gefallen, aber ein paar Kompromisse muss man wohl leider eingehen...

  9. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: thinksimple 29.03.20 - 14:00

    brainDotExe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ulink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > brainDotExe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ulink schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Der BMW ist genauso ein peinlicher umgebauter Verbrenner wie der EQC.
    >
    > Interessiert doch keinen, so lange Design, Reichweite und Leistung stimmen.
    > Das sieht beim i4 alles sehr gut aus.
    >
    > > Ausserdem finde ich vor allem die riesige Proll-Niere
    > > vorne ueberaus haesslich. Aber bitte.
    >
    > Ja, die Niere ist auch mein größter Kritikpunkt am i4. Die ist im Vergleich
    > zum ersten Konzeptfahrzeug zum Glück schon etwas abgeschwächt. Die aktuelle
    > 4er Niere hätte mir auch besser gefallen, aber ein paar Kompromisse muss
    > man wohl leider eingehen...


    Von der aktuellen Niere gibts noch kein offzielles Bild. Das was online vorgestellt wurde war ja nicht das Serienfahrzeug.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  10. Re: Bin kein VW-Fan

    Autor: brainDotExe 29.03.20 - 14:48

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von der aktuellen Niere gibts noch kein offzielles Bild. Das was online
    > vorgestellt wurde war ja nicht das Serienfahrzeug.

    Vom Concept 4 zum Concept i4 hat man ja schon eine Verbesserung bezüglich der Niere erkennen können. Es geht in die richtige Richtung.
    Das Concept i4 soll sehr nahe an der Serienversion sein.

    Mit der Niere vom Concept i4 kann ich mich eher anfreunden als mir der des ursprünglichen Concept 4..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.20 14:49 durch brainDotExe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  4. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. ab 1€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!