1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VW ID.4 im Test: Schön brav

noch immer die gleichen alten Probleme

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. noch immer die gleichen alten Probleme

    Autor: BeatYa 30.07.21 - 15:03

    Ich hätte erwartet, dass die Verkehrszeichenerkennung so langsam etwas ausgereifter sind, aber der Bericht liest sich genau zu dem Verhalten meines 2016er Fahrzeugs.
    Dass es mal vorkommt wird hier irgendwie etwas leicht abgetan. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit hohem Gewicht. Wenn das ABS oder der Airbag "mal nicht funktionieren" gäbe es wohl mehr Aufschrei ... Ein Fahrzeug im Straßenverkehr mit Aussetzern ist nicht Straßentauglich.

  2. Re: noch immer die gleichen alten Probleme

    Autor: masel99 30.07.21 - 17:19

    Die Verkehrszeichenerkennung ist aber eher keine kritische Komponente?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  2. Technical Writer / Technische Dokumentation (m/w/d) Schwerpunkt Publikation und Wissensmanagement
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Berlin
  3. (Junior) IT Consultant SAP BPC & SAP SEM-BCS (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  4. IT-System- und Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% Rabatt auf Samsung-Fernseher und Tablets, 10% auf PCs, Notebooks, Monitore und...
  2. (u. a. Razer Kraken X Konsolen-Gaming-Headset für 34,99€, Razer Atheris Gaming-Maus für 29...
  3. 346,89€ (Bestpreis)
  4. 77,79€ (Bestpreis mit Saturn)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de