1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zeeus E-Bus-Report: Fast alle…

Das könnten sich mal die verantwortlichen in Stuttgart durchlesen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das könnten sich mal die verantwortlichen in Stuttgart durchlesen

    Autor: lincoln33T 03.08.17 - 16:34

    Stuttgart könnte ja mal Initiative ergreifen und die gefühlt 100dB lauten Diesel Busse, durch e-Busse ersetzen. Aber das wäre ja für die Stadt viel zu teuer, viel billiger und einfacher ist es natürlich Fahrverbote für Pendler mit Euro 5 Diesel zu beschließen. Bananenrepublik!

  2. Re: Das könnten sich mal die verantwortlichen in Stuttgart durchlesen

    Autor: Luke321 03.08.17 - 20:11

    Naja es gibt ja Wasserstoff und Hybridbusse. In Esslingen verkehren zudem O-Busse.
    Stuttgart ist da denke ich weiter als andere.

  3. Re: Das könnten sich mal die verantwortlichen in Stuttgart durchlesen

    Autor: thinksimple 03.08.17 - 21:52

    In Regensburg gibt's 5 Elektrobusse mit Akku-Technologie

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.17 22:07 durch thinksimple.

  4. Re: Das könnten sich mal die verantwortlichen in Stuttgart durchlesen

    Autor: matok 04.08.17 - 11:34

    lincoln33T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > viel billiger und einfacher ist es natürlich Fahrverbote für
    > Pendler mit Euro 5 Diesel zu beschließen.

    Vor allem ist es aber folgerichtig. Wenn die Dieselautos für den Großteil der schädlichen Emmissionen verantwortlich sind, dann dürfen die halt nicht mehr in die Innenstädte. Du solltest dich nicht bei der "Bananenrepublik" beschweren, sondern bei den deutschen Kfz-Herstellern, denn die haben betrogen. Aber die meisten Leute werden wie immer inkonsequent genug sein, beim nächsten Mal wieder ein Fahrzeug der beteiligten Hersteller zu kaufen. Rumjammern, aber nicht entsprechend handeln, kennt man ja.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support (m/w/d) IT Servicedesk und IT Logistik: Schwerpunkt MDM
    Rail Power Systems GmbH, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET
    Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart
  3. Product Manager E-Commerce (w/m/d)
    Reservix GmbH, Frankfurt am Main
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Aufbau digitaler Programmierungs-Lerneinheiten
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt
  2. 25,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de