1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zetta: Russisches E-Auto mit…

5.55 kWh/100 km

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5.55 kWh/100 km

    Autor: Flasher 04.08.21 - 16:38

    Wieso macht man keine ehrlichen, praxisrelevanten Angaben? Man könnte meinen es handelt sich um sowjetische Propaganda. 180 km sind mit diesem Winz-Akku vielleicht, bergab, mit Rückenwind bei 30 km/h unter optimalen Umgebungsbedingungen erreichbar. Realistisch betrachtet wird man eher die hälfte der Distanz schaffen - im für E-Autos günstigem Stadtverkehr.

  2. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: Neutrinoseuche 04.08.21 - 19:38

    Na für den Stadtverkehr ist das Teil doch prima. Mit so einem Elefantenturnschuh sollte man sowieso nicht auf die Autobahn.

  3. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: maxule 05.08.21 - 07:45

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso macht man keine ehrlichen, praxisrelevanten Angaben? Man könnte
    > meinen es handelt sich um sowjetische Propaganda.
    Es ist kein "amerikanischer" 2.5to-Straßenkampfpanzer. Die Sowjetunion hat
    das Wettrüsten eingestellt.

    > 180 km sind mit diesem
    > Winz-Akku vielleicht, bergab, mit Rückenwind bei 30 km/h unter optimalen
    > Umgebungsbedingungen erreichbar. Realistisch betrachtet wird man eher die
    > hälfte der Distanz schaffen - im für E-Autos günstigem Stadtverkehr.
    Danke für den Text und ihre Praxiserfahrungen.

  4. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: Dwalinn 05.08.21 - 08:21

    Was ist für dich ehrlich? Im Stadtverkehr klingt das durchaus erreichbar

  5. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: Ely 05.08.21 - 12:29

    Das Teil wiegt kaum was. Dann geht das schon hin.

    Wer richtig Strom braucht, ist der Smart. Ich wäre fast vom Stuhl gefallen, als ich das sah. Und das war nur die Werksangabe. Keine Ahnung, warum der Smart so extrem säuft.

  6. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: nP 05.08.21 - 13:57

    Fahre selber einen Smart For Four.
    Pendel damit täglich 25km zur Arbeit. Davon ca 15-20 km auf der Autobahn.
    Verbrauch liegt bei 17kwh/100.
    Wobei ich hier nicht sparsam fahre bei dauerhaftem Vollgas auf der Autobahn.

  7. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: xSureface 06.08.21 - 08:47

    Wobei eben Dauerhaft Vollgas bei dem Ding 130 sind. Da sind 17kwh nicht grad wenig, bei der Größe/Gewicht.

  8. Re: 5.55 kWh/100 km

    Autor: nP 06.08.21 - 08:53

    Vollgas sind stolze 140 ;)
    Der Akku schmilzt sichtbar dahin.

    Man kann hier mit dem Tempomat auf 90 hinter einem LKW aber auch deutlich sparsamer unterwegs sein. Dazu noch die Klima aus, dann verdoppelt sich auch die Reichweite.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler SAP UI5 (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf
  2. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    NKD Group GmbH, Bindlach
  3. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Servicetechniker (w/m/d) Applikations- / Shopfloor Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
Internet im Van
Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

  1. Studie Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
  2. IT-Weiterbildung Notwendige Modernisierung
  3. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher