1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zetta: Russisches E-Auto mit…

9000 vom Staat?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 9000 vom Staat?

    Autor: De3tiny 04.08.21 - 16:09

    Man bekommt doch vom Staat 9000¤ für ein Elektroauto. Das Ding kostet 6300¤. Also ist man doch noch im Plus oder nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.21 16:10 durch De3tiny.

  2. Re: 9000 vom Staat?

    Autor: Neuro-Chef 04.08.21 - 16:41

    De3tiny schrieb:
    > Man bekommt doch vom Staat 9000¤ für ein Elektroauto. Das Ding kostet
    > 6300¤. Also ist man doch noch im Plus oder nicht?
    Nach Zoll/Steuer/Import vermutlich nicht mehr, wenn es überhaupt hier zugelassen werden kann. Trotzdem, das sieht wie ein brauchbarer Stadtflitzer für Pflegedienste & Co aus.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  3. Re: 9000 vom Staat?

    Autor: EndzeitUwe 04.08.21 - 21:06

    De3tiny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man bekommt doch vom Staat 9000¤ für ein Elektroauto. Das Ding kostet
    > 6300¤. Also ist man doch noch im Plus oder nicht?


    Nein.
    Vom Staat bekommst du 6000¤ und von Hersteller 3000¤.
    D.h. wenn ein Hersteller nicht bereit ist dir die 3000¤ zu "erlassen" bekommst du auch keine 6000¤ vom Staat.
    Das wird hier angesichts des geringen Preises der fall sein.

  4. Re: 9000 vom Staat?

    Autor: Sandeeh 04.08.21 - 21:27

    EndzeitUwe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > De3tiny schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man bekommt doch vom Staat 9000¤ für ein Elektroauto. Das Ding kostet
    > > 6300¤. Also ist man doch noch im Plus oder nicht?
    >
    > Nein.
    > Vom Staat bekommst du 6000¤ und von Hersteller 3000¤.
    > D.h. wenn ein Hersteller nicht bereit ist dir die 3000¤ zu "erlassen"
    > bekommst du auch keine 6000¤ vom Staat.
    > Das wird hier angesichts des geringen Preises der fall sein.

    Ich kenne die konkreten Modalitäten für den Hersteller nicht, aber wenn der Zetta in DE für 9300 Euro (¤6300+¤3000) angeboten wird, kann der Hersteller eigentlich entspannt die ¤3000 Hinzugeben - und vom Staat gibt's dann 6000 Euro dazu: ¤9300-¤3000-¤6000 => 300 Euro effektive Kaufkosten :-)

    Sandeeh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmitarbeiter (m/w/d) digitale Technologien und Netzwerke
    Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für Medizinprodukte
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  3. Payroll Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechien)
  4. IT-Fachreferentin/IT-Fachref- erent (m/w/d) für Teleanwendungen, Referat Telematik
    GKV-Spitzenverband, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte 34 Zoll Gaming-Monitor 21:9 Curved UWGHQ 144Hz für 429,30€ mit Rabattcode...
  2. 1.539€ bei Mindfactory
  3. 259€ (Bestpreis) bei Computeruniverse
  4. (u.a. Marvel's Guardians of the Galaxy für 29,99€, Dragon Age Inquisition - GOTY Edition für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de