1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zurück in die Zukunft…

Schade :-(

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Schade :-(

    Autor: MistelMistel 31.05.22 - 10:59

    Für mich ist es vom Design her zu weit weg vom Original. Es hätte für mich zumindest die Gefahr bestehen müssen das man es auf den ersten blick mit dem Original verwechseln könnte.

    Das einzig positive ist das es ein 4 Sitzer ist. Naja, dann halt nicht. :-|

  2. Re: Schade :-(

    Autor: Dwalinn 31.05.22 - 11:03

    Schade ist das schon etwas aber so sollte sich das deutlich besser verkaufen können.

  3. Re: Schade :-(

    Autor: xSureface 31.05.22 - 11:15

    Wenns dem Original gleichem Soll, dann gibts kaum Käufer.
    Der DMC-12 ist zwar "Kult" hat aber nie eine breite Masse angesprochen.

  4. Re: Schade :-(

    Autor: Dwalinn 31.05.22 - 12:31

    In anbetracht des Preises hatte der sich durchaus okay verkauft aber durch die Ölkrise und Miese Qualität war er aber auch schnell wieder Geschichte.

  5. Re: Schade :-(

    Autor: dumdideidum 31.05.22 - 12:32

    Das dürfte heute anders sein und seiner Zeit eher Aufgrund der schlechten technischen Ausstattung (nur V6 120PS) zurückzuführen sein. Unwahrscheinlich, dass das Fahrzeug heute wesentlich mehr Absatz findet, nicht für die Preisklasse und das Design.

    Gleich Design, Leichtbau, ordentliche bezahlbare technische Ausstattung und eAntrieb hätte sicher geholfen.

  6. Re: Schade :-(

    Autor: thrust26 31.05.22 - 15:25

    dumdideidum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleich Design, Leichtbau, ordentliche bezahlbare technische Ausstattung und
    > eAntrieb hätte sicher geholfen.

    Elektroantrieb sicher, da der PRV-Motor ja wirklich mies war. Gleiches Design und Leichtbau würde nur gehen, wenn man die Edelstahlbeplankung durch was Passendes ersetzt.

  7. Re: Schade :-(

    Autor: ChMu 31.05.22 - 23:09

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist es vom Design her zu weit weg vom Original. Es hätte für mich
    > zumindest die Gefahr bestehen müssen das man es auf den ersten blick mit
    > dem Original verwechseln könnte.
    >
    > Das einzig positive ist das es ein 4 Sitzer ist. Naja, dann halt nicht. :-|

    https://www.youtube.com/watch?v=xZek28_7fx4

    Das original gibt es electrisch. Oben ein (deutsches) Beispiel. Aber in den Staaten ist sowas gar kein Problem.
    Aber das Original, obwohl Kult, ist eben nicht ein Teil welches "haben muss" ausstrahlt. Das schaut man an und freut sich wenn der Flux Kadingends gut aussieht aber das wars. Kaufen? Fuer den Preis eines Model S plaid? Nein.
    Der neue allerdings, ja, da kann man schwach werden. Mal sehen was in Pebble Beach vorgestellt wird. Einer der wenigen Orte wo so eine Firma in drei Tagen mehr "neue" Deloreans verkaufen koennte wie das Original insgesamt.
    Oder Elon kauft den Laden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler Full Stack (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. IT-Architekt*in für IT-Security - Zero Trust Architecture und Cloud Security (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  3. SAP Job - SAP IS-U Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Heidelberg
  4. DevOps Engineer (w/m/d) CMS Platform
    ING Deutschland, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  4. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de