Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 0,02 Sekunden Reaktionszeit: Sony A 6400…

Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

    Autor: DY 16.01.19 - 09:17

    wegen Überhitzung?

  2. Re: Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

    Autor: honna1612 16.01.19 - 09:39

    Das ist schon LÄNGST nicht wegen überhitzung mehr.
    Steuerrechtlich ist alles über 29:59 videoaufnahme ein aufnahmegerät und dann fällt gleich mehr zoll an.

  3. Re: Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

    Autor: ThorstenMUC 16.01.19 - 09:49

    zumindest die US-Version der 6400 hat die 29:59 Minuten Grenze übrigens nicht mehr.

  4. Re: Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

    Autor: gadthrawn 16.01.19 - 09:52

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zumindest die US-Version der 6400 hat die 29:59 Minuten Grenze übrigens
    > nicht mehr.

    Naja, in der USA gilt die deutsche Gesetzgebung auch relativ wenig ;-)

  5. Re: Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

    Autor: arknius 16.01.19 - 10:53

    Da die Einfuhrzölle von Videokameras in der EU stetig sinken, werden wir die Version ohne Limit bald auch in DE bekommen. Ab 1.1.19 beträgt der Zoll nur noch 1,9 Prozent, was die Hersteller dann nicht mehr groß stören sollte - bzw. können sie es im Mehrpreis verrechnen. 900 $ netto in USA (MWSt. unterscheidet sich ja je nach State) vs. 1050 ¤ brutto in .DE; Ein fairer Preis in .DE wäre dann aber 873 ¤, (900$ * 0,8 * 1,19 * 1,019) da ein Shipping nach EU vermutlich nur marginal teurer ist als nach USA (von Japan aus) - oder sind die made in China? Bin jetzt nicht sicher...

  6. Re: Bemerkenswert die Promotion als Filmkamera, schalten die sich nicht mehr ab

    Autor: Urbautz 16.01.19 - 12:17

    Chip & Co in Japan, Montage in China oder Taiwan, End-Q-Check und verpacken in Japan. Sowohl bei Sony als auch bei Nikon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Bochum, Bochum
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 8,99€
  2. 39,99€
  3. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  4. (-24%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

  2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


  1. 00:03

  2. 12:12

  3. 11:53

  4. 11:35

  5. 14:56

  6. 13:54

  7. 12:41

  8. 16:15