1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: Mighty Buildings druckt Häuser…

Wie schön Mitghty Buildings die Holzmaserung ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie schön Mitghty Buildings die Holzmaserung ...

    Autor: M.P. 28.09.20 - 13:58

    ... mit dem 3-D-Drucker hinbekommt, und die Klarheit der Fensterscheiben - hätte nicht gedacht, dass die 3-D-Drucktechnik schon so weit ist ...

    ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.20 14:00 durch M.P..

  2. Re: Wie schön Mitghty Buildings die Holzmaserung ...

    Autor: Hotohori 28.09.20 - 15:57

    Alles ist damit halt noch nicht möglich. ;)

    Aber interessant ist es allemal, wenn auch inzwischen nicht mehr neu.

  3. Re: Wie schön Mitghty Buildings die Holzmaserung ...

    Autor: thinksimple 29.09.20 - 11:00

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... mit dem 3-D-Drucker hinbekommt, und die Klarheit der Fensterscheiben -
    > hätte nicht gedacht, dass die 3-D-Drucktechnik schon so weit ist ...
    >
    > ;-)

    2 Maurer wären mit dem betonieren in der Hälfte der Zeit fertig bei dem Drittel des Preises.
    Geht ja nur um die Betonwände.
    Es muss nicht immer alles besser sein nur weil's awesome new ist.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  4. Re: Wie schön Mitghty Buildings die Holzmaserung ...

    Autor: Emma28 02.12.20 - 15:16

    Ich stimme nicht zu.

    3-D-Druck leitet bestimmt eine dritte industrielle Revolution ein, insbesondere im Medizinbereich. Ärzte der Zukunft werden nicht mehr nur heilen, sie werden selbst neue Organe erschaffen.

    Der 3-D-Druck macht es auch möglich, dass Maschinen Objekte jeglicher Form produzieren, wann und wo immer sie gebraucht werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.12.20 15:16 durch Emma28.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  4. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation, 2020) Wi-Fi 128GB für 1.049€, MacBook Air M113,3 Zoll...
  2. (u. a. Seagate Expansion+ Portable Festplatte 4TB für 89,90€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED (2020...
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€, Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor 34 Zoll 21:9 UWQHD 144Hz...
  4. (u. a. Digitus Universal Single Monitorhalter für 14,99€, Fractal Design Define S2 White Tower...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6