Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Drucker Big Delta: Drucke, drucke…

darf nur nicht regnen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. darf nur nicht regnen

    Autor: Kaiser Ming 24.09.15 - 12:05

    sonst gleicht sich das Haus sehr schnell dem örtlichen Bodenniveau an

  2. Re: darf nur nicht regnen

    Autor: SeppKrautinger 24.09.15 - 12:11

    Absolut Richtig. Denn es gibt auf der Welt keinerlei technische Lösung um ein Gerüst abzudecken! Vielleicht bringt uns die Wissenschaft in einigen Jahren eine technische Revolution um diesem Problem zu begegnen. ;D

  3. Re: darf nur nicht regnen

    Autor: Kaiser Ming 24.09.15 - 12:34

    SeppKrautinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Absolut Richtig. Denn es gibt auf der Welt keinerlei technische Lösung um
    > ein Gerüst abzudecken! Vielleicht bringt uns die Wissenschaft in einigen
    > Jahren eine technische Revolution um diesem Problem zu begegnen. ;D

    ich red nicht vom Gerüst sondern vom Haus. Diese spezielle Lehmbauweise gibts nicht umsonst nur in trockenen Gebieten ;)

  4. Re: darf nur nicht regnen

    Autor: gadthrawn 24.09.15 - 12:59

    SeppKrautinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Absolut Richtig. Denn es gibt auf der Welt keinerlei technische Lösung um
    > ein Gerüst abzudecken! Vielleicht bringt uns die Wissenschaft in einigen
    > Jahren eine technische Revolution um diesem Problem zu begegnen. ;D

    Lehm weicht recht schnell auf wenn es regnet. Daher haben sich Lehmhütten hierzulande nicht durchgesetzt, sondern der Lehm wurde z.B. mit Stroh vermischt und nur in Fachwerk eingesetzt (wenn der Lehm rausgewachen wird, hält das Fachwerkgerüst), oder wenn man es sich leisten konnte zu Ziegeln gebrannt, was das Nässeproblem löst. So ein ganzes Haus stellt man schlecht in einen Brennofen. Hast du ein trockenes Gebiet, musst du ja "nur" 2cm Aussenwand pro Jahr draufklatschen, um den Schwund nach aussen auszugleichen. Damit hast du einen Einsatzort, der sich geografisch recht stark einschränkt.

    Eien chin. Firma arbeitet mit Bauschutt und Beton und druckt Häuser - das hält dann auch in Gegenden in denen es häufiger feucht ist.

  5. Re: darf nur nicht regnen

    Autor: CoDEmanX 26.09.15 - 14:21

    Kugelhäuser aus Beton nach Dante Bini gibt es schon lange. Die werden quasi mit einem Luftballon gebaut. Und sollten auch in feuchten gebieten funktionieren.

    http://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/feuilleton/1755105306/1.1796771/default/das-von-dante-bini-fuer.jpg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Borderless Account: Transferwise startet E-Geld-Konto mit Mastercard-Bankkarte
    Borderless Account
    Transferwise startet E-Geld-Konto mit Mastercard-Bankkarte

    Bei dem Fintech-Transferwise gibt es jetzt eine Bankkarte, die günstig internationale Zahlungen ermöglicht. Nur bei Überweisungen zwischen unterschiedlichen Währungen wird eine geringe Gebühr erhoben.

  2. Spectacles: Snap bringt neue Version seiner Kamerabrille
    Spectacles
    Snap bringt neue Version seiner Kamerabrille

    Snaps zweite Version seiner Kamerabrille heißt wie die erste schlicht Spectacles. Das neue Modell kann nun auch Fotos aufnehmen und ist wasserfest. Das Grundprinzip bleibt das gleiche: Nutzer können kreisrunde Aufnahmen und Fotos über Snapchat teilen oder an andere Dienste exportieren.

  3. EU-Kommission: Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
    EU-Kommission
    Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen

    Die EU-Kommission ist wegen der Abhängigkeit vieler europäischer Firmen von den großen Portalen und Suchmaschinen besorgt. Firmen wie Google, Amazon oder Ebay sollen ihre Praktiken daher transparenter machen. Der IT-Wirtschaft geht das zu weit.


  1. 17:00

  2. 16:45

  3. 16:30

  4. 16:15

  5. 15:52

  6. 14:45

  7. 14:23

  8. 13:26