1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3Doodler: Der 3D-Drucker für…

Cool! Als nächstes kommt dann jemand und...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cool! Als nächstes kommt dann jemand und...

    Autor: Zwangsangemeldet 05.09.13 - 23:17

    ...baut das Teil in die Stifthalterung eines Stiftplotters, setzt die X- und Y-Achsen-Führung komplett auf eine Z-Achse, so dass es auch dreidimensional in die Höhe drucken kann, und schon haben wir automatische 3d-Drucker!

    ;-)

  2. Re: Cool! Als nächstes kommt dann jemand und...

    Autor: Missjø 06.09.13 - 00:07

    Und davor kommt jemand und bezeichnet den Bleistift als "2D-Drucker"

    Das ist doch eine Heißklebepistole oder Windowcolor für Fortgeschrittene und kein Drucker!

  3. Re: Cool! Als nächstes kommt dann jemand und...

    Autor: borg 06.09.13 - 05:38

    Missjø schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und davor kommt jemand und bezeichnet den Bleistift als "2D-Drucker"
    >
    > Das ist doch eine Heißklebepistole oder Windowcolor für Fortgeschrittene
    > und kein Drucker!

    Aber keiner hatte bisher die Idee dazu!
    Und pei der heisklebepistole ist das Problem häufig,
    dass das Zeugs trotz Pusten ewig heiss und weich bleibt.

  4. Re: Cool! Als nächstes kommt dann jemand und...

    Autor: Beaminister 06.09.13 - 08:57

    Missjø schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch eine Heißklebepistole oder Windowcolor für Fortgeschrittene
    > und kein Drucker!


    Es können aber sowohl 2D als auch 3D-Objekte aufgebaut werden.....
    versuch das mal mit einem Bleistift...
    Aber bei einem gebe ich dir recht: Ob der Doodler die Beeichnung "Drucker" verdient bin ich mir nicht sicher ^^

  5. Och ...

    Autor: Missingno. 06.09.13 - 10:56

    Für ein 3D-Objekt mit einem Bleistift brauchst du nur etwas länger, weil die aufgetragenen Graphitschichten ziemlich dünn sind. ;-)

    --
    Dare to be stupid!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)
  2. Erzbistum Köln, Köln
  3. Bundesrechnungshof, Bonn
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q95TGT QLED TV für 2.299€ (inkl. Direktabzug), Samsung GQ75Q90TGT QLED TV...
  2. 32GB: 369,40€ / 128GB 466,90€
  3. ab 761,90€ auf Geizhals
  4. ab 1.503,65€ auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?