Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abo-Software: Adobe veröffentlicht letzte…

Alternative zur Verwaltung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative zur Verwaltung

    Autor: bark 20.12.17 - 07:33

    Was habt ihr anzubieten?

  2. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: Flyns 20.12.17 - 08:37

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was habt ihr anzubieten?

    Rein zur Verwaltung? Gute Frage...
    Wenn es ums entwickeln deiner Fotos geht, ist Capture One aber bereits seit Jahren die bessere Wahl als Lightroom 😉
    CO hat ziemlich praktische Funktionen zur Bildverwaltung, außerdem gibt es vom Hersteller nochmal ein separates (kostenloses?) Tool zur Bildverwaltung.
    Und CO gibts zwar auch im Abo, man kann es aber auch richtig kaufen.

  3. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: Der schwarze Ritter 20.12.17 - 08:53

    Momentan keine. Ich warte darauf, ob Serif (Affinity Photo etc.) da was liefert. Angekündigt ist es zumindest schonmal und in 1-2 Jahren gibts vielleicht auch was zu kaufen.

  4. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: hyperlord 20.12.17 - 09:02

    Also grundsätzlich ist Darktable als Opensource-Alternative nicht verkehrt, da sich die Software stark von Lightroom inspirieren ließ und mittlerweile auch für Windows erschienen ist. Darktable ist erfrischend schnell, wenn man Lightroom gewohnt ist und bietet insgesamt einen deutlich größeren Funktionsumfang gegenüber Lightroom - allerdings ist die Software nicht ganz so einfach zu bedienen wie Lightroom.

    Im kommerziellen Bereich gibt es noch ON1 PhotoRaw (https://www.on1.com/products/photo-raw/), welches als Standalone-Software oder im Abo kaufbar ist.
    Ansonsten haben Serif (Affinity Photo) und Macphun/Skylum (Luminar) angekündigt, Verwaltungsfunktionen zu entwickeln. Zumindest bei Luminar wird das wohl wie bei ON1 und Lightroom in die vorhandene Software integriert. Bei Serif bin ich nicht sicher, ob das dann ein separates Tool wird wie bei Capture One oder ob das auch Teil von Affinity Photo wird.

    Wer jetzt direkt eine Software sucht, die Verwaltung und Bearbeitung innerhalb einer Anwendung anbietet, so würden mir nur Darktable und ON1 als Alternative einfallen.

  5. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: Anonymer Nutzer 20.12.17 - 09:33

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was habt ihr anzubieten?
    >
    > Rein zur Verwaltung? Gute Frage...
    > Wenn es ums entwickeln deiner Fotos geht, ist Capture One aber bereits seit
    > Jahren die bessere Wahl als Lightroom 😉
    > CO hat ziemlich praktische Funktionen zur Bildverwaltung, außerdem gibt es
    > vom Hersteller nochmal ein separates (kostenloses?) Tool zur
    > Bildverwaltung.
    > Und CO gibts zwar auch im Abo, man kann es aber auch richtig kaufen.

    Noch ein Plus für Capture One Pro.

  6. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: Techfinder 20.12.17 - 09:38

    Ach Ernie ruf doch einfach mal in der Verwaltung an und jetzt husch husch weiter arbeiten. Wir sind ja hier am arbeiten und nicht am Verwalten.

    Liebe Grüsse von

    Papa

  7. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: Anonymer Nutzer 20.12.17 - 09:40

    Techfinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach Ernie ruf doch einfach mal in der Verwaltung an und jetzt husch husch
    > weiter arbeiten. Wir sind ja hier am arbeiten und nicht am Verwalten.
    >
    > Liebe Grüsse von
    >
    > Papa

    Im falschen Thread/auf der falschen Seite geantwortet?

  8. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: ArcherV 20.12.17 - 09:45

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was habt ihr anzubieten?


    Capture One und Luminar sind beide ziemlich gut.

    Leider unterstützen beide nicht die ganze Zusatzsoftware :-(

  9. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: kendon 20.12.17 - 10:00

    Wie siehts aus mit dem Import des Lightroom Katalogs? Das ist für mich eine Riesen Blockade, zumindest im Kopf... oder ist das kein Thema und spielt sich nur in meinem Kopf ab?

  10. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: blubby666 20.12.17 - 15:12

    http://www.darktable.org/2013/02/importing-lightroom-development/

    sieht halt nicht 100% gleich aus, was logisch ist. Aber es gibt hier und da kleine stellschrauben um es automatisch anzugleichen.

  11. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: blubby666 20.12.17 - 15:15

    Bis jetzt nur Darktable genutzt und vollends zufrieden.

  12. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: kendon 20.12.17 - 15:34

    Und wo bekomm ich die Lightroom XMP sidecars her? Ich habe nur einen Katalog...

    Hat sich da denn wohl noch was getan? Der Artikel ist immerhin bald fünf Jahre alt, wenn dass das Beste ist was an der Front aufgefahren werden kann seh ich schwarz...

  13. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: blubby666 20.12.17 - 15:54

    ich bin leider nur anfänger (vor paar wochen angefangen raws zu bearbeiten) und habe keine ahnung von lightroom. Aber ich gehe stark davon aus dass Darktable deine gewünschte funktion bietet. Da musst du halt mal googln.

  14. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: kendon 20.12.17 - 15:58

    Ich hatte gehofft dass jemand mehr dazu beitragen kann als das erste Ergebnis von Google zu verlinken... Auf die Idee eine Suchmaschine zu bemühen bin ich wohl schon gekommen, und dass Du von irgendwas ausgehst ohne die Hälfte der beteiligten Programme jemals benutzt zu haben ist jetzt auch nicht sonderlich hilfreich... nix für ungut.

  15. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: blubby666 20.12.17 - 16:45

    ich gehe zunächst von gar nichts aus, das einzige was ich mitgeteilt habe ist, dass ich mit dieser software gut zurecht komme. Nicht mehr und nicht weniger.

    Du magst vielleicht in der Lage sein eine Suchmaschine zu nutzen, aber hast es anscheinend noch nicht getan. Meine erste suche nach deiner Frage führte mich auf diese Seite: https://www.darktable.org/usermanual/ch02s02s08.html.php
    Ich weiß jetzt nicht ob dort deine Frage gänzlich beantwortet wird, aber mMn. sieht es vielversprechend aus.

  16. Re: Alternative zur Verwaltung

    Autor: kendon 21.12.17 - 10:43

    Auf die Gefahr dass ich mich wiederhole, aber ich habe keine .xmp Dateien, daher bringt es nichts dass ich Anleitungen habe wie ich diese importiere.

    Nebenbei: ich fragte explizit nach einem Import des Lightroom Katalogs, nicht einem Weg über drei Krücken der dann die Hälfte der Edits verschluckt oder kaputtmacht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  3. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  4. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart-Vaihingen, Hauptstraße 163

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 29,99€
  3. 3,40€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11