Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adasky: Autonome Autos sollen im Infrarot…

Im video

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im video

    Autor: Codemonkey 20.10.17 - 02:03

    Sieht es so aus als ob die Software den Radfahrer schon als solchen erkennt bevor der untere Teil den durch den Busch verdeckten Bereich verlässt.
    Und bei 640x480 den Hund in der Entfernung 200m als solchen zu erkennen finde ich auch recht sportlich.

    Also naja beeindruckende Präsentation oder Werbevideo? Superkluges neuronales Netz oder Adobe Aftereffects...

  2. Re: Im video

    Autor: Bruto 20.10.17 - 11:10

    Ist zwar ein sehr gutes Ergebnis, aber schon im Bereich des Möglichen. Sowas sieht man öfters bei den Objektdetektierern - das ist sicher nicht der Fokus des Videos.

    Dazu sei noch gesagt dass noch keine Aussage über die Robustheit / Verifizierbarkeit der Erkennung gemacht ist. Ich bekomme einiges an Publikationen rein, und man sucht sich aus 100 Testläufen eben einen raus der gut aussieht. Kann gut sein dass in 80% der Fällen so ein Hund nicht erkannt wird, was bei der Distanz (sollte die Auflösung stimmen) zu erwarten ist. Es könnte auch sein dass mehr Informationen als die sichtbaren zur Verfügung stehen, kann man jetzt nicht sagen.

    Aber wie gesagt, unrealistisch ist es nicht. Code für Objektdetektierer gibt's zuhauf im Netz und kann jeder mit ein wenig Muße nachbauen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.17 11:12 durch Bruto.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft, Berlin
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 4,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 45,99€ (Release 19.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    1. Samsung: Neues Galaxy A7 kostet mit Triple-Kamera 350 Euro
      Samsung
      Neues Galaxy A7 kostet mit Triple-Kamera 350 Euro

      Samsung setzt beim neuen Mittelklasse-Smartphone auf etwas Besonderes - eine Kamera mit drei Linsen. Unter anderem gibt es damit einen besonders großen Weitwinkelbereich. Das Mittelklasse-Smartphone soll noch in diesem Monat auf den Markt kommen.

    2. Compilerbaukasten: LLVM 7 bringt neue Sanitizer und Werkzeuge
      Compilerbaukasten
      LLVM 7 bringt neue Sanitizer und Werkzeuge

      Die Compiler-Werkzeug LLVM bringt in der aktuellen Version 7 neue Sanitizer zum Auffinden von Fehlern und erweitert die Unterstützung für bestehende. Darüber hinaus hat das Team neue Analysewerkzeuge erstellt.

    3. Betaversion: Sipgate für Android ist da
      Betaversion
      Sipgate für Android ist da

      Die App Satellite von Sipgate, mit der man ohne SIM-Karte über eine Handynummer telefonieren kann, kommt jetzt auch für Android. Zudem gibt es eine wichtige neue Funktion für iOS.


    1. 13:46

    2. 13:22

    3. 13:02

    4. 12:47

    5. 12:32

    6. 12:02

    7. 11:50

    8. 11:30