Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adasky: Autonome Autos sollen im Infrarot…

Knight Rider 2000

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Knight Rider 2000

    Autor: Ovaron 19.10.17 - 20:13

    Bitte im ersten Schritt das Bild erkannter Fußgänger/Verkehrsteilnehmer/Lebewesen in die Windschutzscheibe einblenden. Ich entscheide dann selbst ob und wie ich diese Informationen verwende.

  2. Re: Knight Rider 2000

    Autor: matzems 20.10.17 - 06:02

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte im ersten Schritt das Bild erkannter
    > Fußgänger/Verkehrsteilnehmer/Lebewesen in die Windschutzscheibe einblenden.
    > Ich entscheide dann selbst ob und wie ich diese Informationen verwende.

    was nützt dies wenn du z.b. gerade mit deinem Handy beschäftigt bist?
    Die größte Unfallquelle am Auto Sitzt hinter dem Steuer.

  3. Re: Knight Rider 2000

    Autor: Dieselmeister 20.10.17 - 08:51

    Bei BMW bekommst du einen Warnhinweis ins Headup, wenn sich Menschen oder Tiere nahe am Rand oder auf der Fahrbahn befinden. Klappt sogar ziemlich gut. Auf dem Wärmebild an sich werden die dann Gelb eingefärbt.

  4. Re: Knight Rider 2000

    Autor: matzems 20.10.17 - 14:52

    Das sind aktuell die ersten Gehversuche/Prototypen des autonomen Fahrens. Könnte mir vorstellen in 10 Jahre sitzen wir in vollautonomen E-Autos die komplet autonom fahren inkl. abbiegen, Ampel...
    Ist letztlich nur eine Frage der Software, Hardware technisch ginge das auch jetzt schon.

  5. Re: Knight Rider 2000

    Autor: Ovaron 21.10.17 - 12:14

    matzems schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------
    > was nützt dies wenn du z.b. gerade mit deinem
    > Handy beschäftigt bist?

    Du musst nicht von Dir auf andere schließen. Ich telefoniere extrem selten während ich fahre und wenn dann über Freisprecheinrichtung (mit Sprachsteuerung).

    > Die größte Unfallquelle am Auto Sitzt hinter dem
    > Steuer.

    Wohl wahr. Weswegen ich den sogenannten Assistenten auch grundsätzlich positiv gegenüber stehe. Ich bin aber auch in der IT unterwegs und weiß daher wie extrem nahe Funktion und Fehler beieeinander liegen. Daher behalte ich mir vor, solange wie möglich selbst entscheiden zu wollen. Mindestens solange, wie ich für das Ergebnis der Entscheidung zur Verantwortung gezogen werde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.17 12:18 durch Ovaron.

  6. Re: Knight Rider 2000

    Autor: triplekiller 21.10.17 - 12:52

    jetzt habe ich einen ohrwurm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  2. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00