1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe Photoshop Lightroom verarbeitet nun…

Ich hoffe ein paar größere Schwächen wurden auch gefixed

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hoffe ein paar größere Schwächen wurden auch gefixed

    Autor: Eee 23.03.10 - 16:53

    Lightroom hat 2 große Schwächen die es eignetlich unanwendbar macht:
    1. es rechnet bilder nicht korrekt klein, wenn man rauszoomt. so ensteht ein verfälschtes bild, wenn sich das gesamte bild mal angucken möchte (pixelbreiig)

    2. Die "schärfe"-veränderung wird nur im 1:1 Format unter Entwicklung angezeigt. zoomt man raus, wird da nix gerendert. so weiss man nie wie sich die schärfeeinstellung auf das gesamte bild auswirkt. nur mühsam kann man es sich doch anzeigen lassen: auf bibliothek zurück, 1:1 ansicht, wieder rauszoomen, JETZT wird erst das gesamte bild gerendert incl der schärferegelung. geht man wieder zu enwicklung, ist die schärfereglung wieder weg...

    macht ein 200€ produkt irgendwie nicht kaufwürdig.

  2. Re: Ich hoffe ein paar größere Schwächen wurden auch gefixed

    Autor: LRnutzer 23.03.10 - 17:28

    Ja, das stimmt. Mich ärgert das auch: Erst 1:1 dann rauszoomen und dann erst ernsthaft damit arbeiten. Etwas zu umständlich.

  3. Re: Ich hoffe ein paar größere Schwächen wurden auch gefixed

    Autor: gerdie 23.03.10 - 20:14

    Kauf dir ein ordentliches Objektiv!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Remscheid
  3. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an
    Mobilfunk
    Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

    Bestandskunden von Congstars Vertragstarifen können ab sofort von einer normalen SIM-Karte auf eine eSIM wechseln. Neukunden können nicht direkt einen Vertrag mit eSIM buchen, sondern müssen erst eine herkömmliche SIM beantragen.

  2. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  3. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.


  1. 15:32

  2. 14:53

  3. 14:28

  4. 13:54

  5. 13:25

  6. 12:04

  7. 12:03

  8. 11:52